amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Bildschirm freez

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

Bildschirm freez

Beitragvon Tsunami » 06.03.2008 16:48

hallo

ich hab den Amilo XI 2528
alle treiber auf neustem stand

ich habe seit heute das problem das mein notebook, egal was ich grad mache, komplett abschmirt. der bildschirm is dann eingefreezst und der sound rattert. ich kann des notebook nurnoch durchs dauerdrücken auf den powerknopf ausmachen. das passiert jede halb - volle stunde 1 mal.

ich hab durch google gefunden das es daran liegen kann das der lüfter voll von staub is. wollt ich mal fragen ob das stimmt oder woran es dann liegt ?

mfg
Tsunami
 
Beiträge: 36
Registriert: 19.12.2007 22:23

Beitragvon littlebastard » 06.03.2008 17:39

warum schaust du nicht einfach nach ob dein lüfter verstaubt ist?.....wenn er es nicht ist, kann es kaum daran liegen....
littlebastard
 
Beiträge: 753
Registriert: 13.09.2005 17:48
Notebook:
  • Amilo Pa 2510

Beitragvon Tsunami » 06.03.2008 18:28

das war ja auch nciht meine einzige frage :>

und ich kann meinen amilo xi 2528 nciht aufmachen ... wenn ich die schrauben raushole is da nochn sicherheits stift drin der das ganze geschlossen hält .. ohne es kaputt zu brechen beomm ich des ding nicht ab und somit nicht an den lüfter
Tsunami
 
Beiträge: 36
Registriert: 19.12.2007 22:23

Beitragvon littlebastard » 06.03.2008 18:55

also ich sehe keine andere frage als diese eine....
ich gehe davon aus, daß noch garantie besteht, also am besten mit fehlerbeschreibung beim support anrufen....von nem sicherheitsstift hab ich noch nichts gehört..... :?:
littlebastard
 
Beiträge: 753
Registriert: 13.09.2005 17:48
Notebook:
  • Amilo Pa 2510

Beitragvon Tsunami » 06.03.2008 19:50

"wollt ich mal fragen ob das stimmt oder woran es dann liegt ? "

wäre cool wenn du auch richtig liest ... kann ja sein das du mein problem garnet kennst ...

ja was soll ich sagen is schwer zuerklärn ... als ob die nciht wollen das man das da aufbekommt .. hab alle schrauben raus und da is eine stelle wo keine schreibe is und es trotzdem zusammen gehalten wird.
Tsunami
 
Beiträge: 36
Registriert: 19.12.2007 22:23

Beitragvon grunt83 » 06.03.2008 20:05

he beruhigt euch !
:x
Also ,dass mit dem eingestaubten Lüfter kann ja erst nach ner gewissen Zeit passieren, also wenn du den Lap erst en paar Wochen hast, relativiert sich das ja.
Zum Gehäuse öffnen: das muss gehen, weil du ja selber RAM tauschen darfst und die Festplatte etc. also wirst du noch irgendeine übersehen haben. Außerdem müsste dann auch beim pusten in die Lüfteröffnung schon ne satte Wolke rauskommen.
Schaden wird dann auch nicht, einen Hardwarereset zu machen.
Wenn das Problem ganz plötzlich auftritt, solltest du mal eine Systemwiederherstellung machen und das System auf gestern oder vor ner Woche setzen. hast du vielleicht irgendwas installiert, oder ein update gemacht ?
Wenn das Problem dann immer noch auftritt, dann mach von der Garantie gebrauch, weil dann ist es wahrscheinlich ein Hardwaredefekt.
V-I-S-T-A
VisionaryIntelligentSystemTakenbyAdvanced
Benutzeravatar
grunt83
 
Beiträge: 694
Registriert: 05.08.2007 14:07
Notebook:
  • Amilo Pa 2510

Beitragvon littlebastard » 06.03.2008 20:08

du redest jetzt schon von der großen klappe am boden, oder?....und die sollte ohne probleme aufgehen, da ja auch der arbeitsspeicher darunter sitzt......muß ich demnächst mal probieren.....
littlebastard
 
Beiträge: 753
Registriert: 13.09.2005 17:48
Notebook:
  • Amilo Pa 2510

Beitragvon grunt83 » 06.03.2008 20:14

ja, ich rede von der Serviceklappe, da kommt man ja in der Regel an mindestens einen RAM, die HDD, und den Prozessor samt Lüfter dran. Und eine monstermäßige Verstaubung sollte da ins Auge fallen.
V-I-S-T-A
VisionaryIntelligentSystemTakenbyAdvanced
Benutzeravatar
grunt83
 
Beiträge: 694
Registriert: 05.08.2007 14:07
Notebook:
  • Amilo Pa 2510


Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste