amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

M3438G schaltet nach Umbau auf X1800 immer ab! Thema ist gelöst

Alles, was mit dem Prozessor, dem Arbeitsspeicher oder deren Kühlung zu tun hat.

M3438G schaltet nach Umbau auf X1800 immer ab!  Thema ist gelöst

Beitragvon Marcel1405 » 08.03.2008 15:41

Ich habe gerade meine neue x1800 in mein Amilo eingebaut. Und siehe da, die Balken im Bild sind weg. Leider währte die Freude nur ca 1 Minute, dann schaltete es sich selbsständig aus.
Das muss doch eigentlich daran liegen, dass die cpu zu heiß wird, oder?
Auf die CPU habe ich nur Wärmeleitpaste geschmiert und das hat beim letzten mal tadellos funktioniert.
Hat jemand noch einen Tip?????
Marcel1405
 

Re: M3438G schaltet nach Umbau auf X1800 immer ab!

Beitragvon Pingo » 19.11.2008 14:08

Hallo!

Also hier kannst Du etwas nachlesen, was Dich evtl. weiterbringt:
http://www.mxm-upgrade.com/3438.html

Die GPU wird sehr schnell sehr heiß und das Problem ist, dass das Notebook die Temperaturangaben aus der Grafikkarte nicht auslesen kann und somit der Lüfter nicht richtig reagiert. Die GPU wird zu heiß und dann schaltet das Ding ab. Hatte dasselbe Problem. Das ganze so umzubauen wie es auf der MXM-Upgrade-Seite beschrieben ist, habe ich selbst nicht ausprobiert. War mir irgendwie zu kompliziert. Besser wäre es wenn es eine gute Bios-Lösung o.ä. geben würde. Naja, wer neue heiße Tipps hat, bitte schreiben!

Viele Grüße.
Pingo
Pingo
 
Beiträge: 1
Registriert: 19.11.2008 14:02

Re: M3438G schaltet nach Umbau auf X1800 immer ab!

Beitragvon notebucker » 19.11.2008 15:05

Hallo Marcel,

es sieht fast so aus, als hättest Du weder hier im Forum die unglaublich vielen und noch unglaublich ausführlichen Statements zum Einbau einer neuen und anderen Graka, als der ursprünglich installierten, gelesen und auch in keinem anderen Forum, wie z.B. in dem vom "Pingo" erwähnten Spezial-Forum für solche Umbauten, dem MXM-Upgrade-Forum.

Sollte diese Vermutung richtig sein, dann hast Du nicht gewußt, dass man auf gar keinen Fall nur die alte, defekte Graka ausbauen, ggf. irgendwas mit Wärmeleitpaste für die CPU und noch mal ein bisserl was mit alten Wärmeleitpads machen, und dann die neue Graka einbauen darf. Solches Vorgehen würde nämlich wirklich innerhalb von Minuten zum Knockout führen, weil die Graka dann nämlich völlig ungekühlt ist.

Warum ist die Graka ungekühlt?
Wie siehts mit Deinen Englischkenntnissen aus? Falls das so einigermaßen geht, lies den empfohlenen Text. Dort steht die Lösung.
Gruß, notebucker
notebucker
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 2197
Registriert: 22.01.2007 18:11
Notebook:

Re: M3438G schaltet nach Umbau auf X1800 immer ab!

Beitragvon Marcel1405 » 19.11.2008 15:18

Danke für die Hilfe, aber das Problem ist schon seit langem gelöst!
Habe nur vergessen das als gelöst zu markieren...
Marcel1405
 


Zurück zu CPU, RAM, Lüfter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron