amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo Pi 2550 - Temp für Lüfterstart erhöhen?

Alles, was mit dem Prozessor, dem Arbeitsspeicher oder deren Kühlung zu tun hat.

Amilo Pi 2550 - Temp für Lüfterstart erhöhen?

Beitragvon Podopod » 09.03.2008 15:36

Gibt es eine Möglichkeit, die Starttemperatur des Lüfters so abzuändern, dass dieser erst bei einer höheren Temperatur anläuft? Das Problem bei mir ist, dass das Notebook selbst im Silent Mode bei einer Core-Temperatur von 63°C anläuft, das passiert im Idle-Betrieb, wenn keine rechenintensive Software läuft, etwa alle 10-15 Minuten. Das stört mich gewaltig! Ich habe den Rechner bereits mit RMClock auf 0,95V und einen Multiplikator von 6x im Idlebetrieb heruntergetaktet, doch selbst wenn er auf diesen Werten bleibt, springt der Lüfter reglmäßig an.
Die Grafikkarte läuft bereits mit entsprechenden PowerPlay-Einstellungen (maximale Batterielebensdauer), so dass diese nicht zusätzlich Wärme abgibt.
Alternativ wäre die Möglichkeit, den Lüfter dauernd laufen zu lassen (mit niedriger Drehzahl) eine Alternative zu diesen dauernden Läufter ein/Lüfter aus-Intervallen. Kann ich diesbezüglich etwas machen?
Podopod
 
Beiträge: 5
Registriert: 02.03.2008 14:05

Beitragvon An-Dr.Zej » 09.03.2008 19:32

Leider nicht möglich.
Bei weiteren Fragen -> Forensuche
Benutzeravatar
An-Dr.Zej
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 3565
Registriert: 26.07.2006 20:23

Beitragvon Podopod » 10.03.2008 09:18

Ich vermute stark, dass es an der ATI X2400-Grafikkarte liegt. Diese wird wohl wärmer als die Geforce-Karten, die sonst verbaut werden. Über die Forensuche habe ich nichts vernunftiges gefunden, insbesondere zur Frage, ob man diese heruntertakten kann?
Podopod
 
Beiträge: 5
Registriert: 02.03.2008 14:05

Beitragvon An-Dr.Zej » 10.03.2008 18:26

Lade dir ATI Tool runter, installiere es und untertakte deine Graka aber so das sie stabil läuft
Benutzeravatar
An-Dr.Zej
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 3565
Registriert: 26.07.2006 20:23


Zurück zu CPU, RAM, Lüfter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste