amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Windows >2000< - >Vista< oder >XP< auf ein

Alle Probleme mit Windows oder Windows-Treibern.

Windows >2000< - >Vista< oder >XP< auf ein

Beitragvon EPP-Pilot » 12.03.2008 14:08

Hallo Leute !

Jeder schwört (oder auch nicht) auf sein eigenes
installiertes Betriebssystem
auf seinem PC oder Notebook - ...ist doch Logisch !

Aber ich habe hier im Forum noch KEINEN gefunden,
der mal klare Aussagen darüber geben kann,
was GUT oder SCHLECHT an jedem dieser Betriebssysteme ist.

Als Neueinsteiger habe ich mal mit "Win 95",
später "Win 97" und danach "Win ME" und "Win 2000"
angefangen.

Jetzt bekomme ich zu Ostern ein "Amilo Pa 2510" mit "Win Avista" ?

Schon jetzt weiß ich das "Win Avista" nicht das >Gelbe vom Ei<
sein soll und besser auf "Win XP" wechseln sollte,
aber keiner redet mal Klartext, über die Vorzüge
und Nachteile eines jeden Betriebssystems !

Wer ist denn in der Lage mich da mal aufzuklären ? :cry:
Zuletzt geändert von aspettl am 12.03.2008 14:08, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: aspettl (12.03.2008 19:09): Verschoben.
Viele grüße aus Solingen sagt
Klaus der EPP-Pilot

Wer sich für Modellbau interessiert, sollte mal auf meine HP schauen:

http://RCpedia.elf24.de

Viel Spaß auf meinen Seiten.
EPP-Pilot
 
Beiträge: 9
Registriert: 09.03.2008 11:39
Wohnort: 42719 Solingen

Beitragvon hikaru » 13.03.2008 08:50

Einen guten Überblick bieten die Wikipediaartikel.

Solltest du danach noch spezielle Fragen haben, melde dich nochmal!
Benutzeravatar
hikaru
Moderator
 
Beiträge: 3772
Registriert: 25.10.2007 10:23
Notebook:
  • Amilo Si 1520
  • Desktop (alt)

Beitragvon Borkar » 14.03.2008 11:09

also so wie ich das sehe, wirst du auf lange Zeit nicht um Windows Vista (aka Windows NT 6.0) oder dessen direkten Nachfolger Windows Seven (aka NT 6.1), die sich um nicht mehr unterscheiden werden als es Windows 2000 SP4 zu WinXP tat, rumkommen.
Ab Vista's SP1, das bald erscheinen wird, sehe ich auch nicht mehr viele Gründe, dass man unbedingt auf XP umsteigen muss! (Ausnahme ist natürlich in der Tat man braucht beruflich Spezialprogramme etc, die auf Vista nicht laufen).
Der Heimanwender ist mit Vista SP1 gut bedient.

Ich habe anfangs auch sehr über vista geschimpft. Mich regen die Dinge, die mich "damals" schon aufgeregt hatten, immer noch gleichermaßen auf ;) Aber ich muss eingestehen, dass die Vorteile doch überwiegen. Manche Problemchen habe ich abschalten oder umgehen können, manches wird in SP1 geändert werden, und mit dem Rest muss man wohl leben.


Gruß
Borkar
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • HP Pavilion dv9000t

Beitragvon grunt83 » 14.03.2008 14:42

...ein ganz dickes Plus ist die dynamische Kontensteuerung bei Vista, bei XP hat mich immer sehr genervt ständig zwischen Admin und eingeschränktem Konto wechseln zu müssen, bei Vista kannst du grundsätzlich im eingeschränkten Konto arbeiten aber ohne Abmeldung etc. ein Programm installieren.
V-I-S-T-A
VisionaryIntelligentSystemTakenbyAdvanced
Benutzeravatar
grunt83
 
Beiträge: 694
Registriert: 05.08.2007 14:07
Notebook:
  • Amilo Pa 2510

Beitragvon wollev45 » 14.03.2008 21:02

Ich hatte auch Vista laufen, letzendlich aber dann durch XP ersetzt.

Diese Ewige Lahmarschige Arbeiterei ging mir dann doch etwas auf den Wecker.
Alleine schon die Tatsache das mein Laptop mit Vista permanent am Ackern war störte mich.
Immer wieder war die Auslastung der CPU´s im Leerlauf bei 30-50%.
Wundert mich jetzt echt, wo ich doch ausser Treibern nichts Installiert oder "geschraubt" hatte.
Ein bisserl Office und Internet, mehr war nicht...

Das System war jetzt knapp 3 Monate in Betrieb.
Stabil läuft das Vista, da gibbet nix.

Trotzdem läufts mit XP wesentlich Flüssiger/besser als mit Vista, das ist sicher !
wollev45
 

Beitragvon littlebastard » 14.03.2008 21:36

also ich hatte anfangs auch bedenken wegen vista, allerdings nicht begründet.....läuft flüssig, schnell und wird durch sp1 sicherlich noch besser.....wie gut war damals denn xp vorm sp1?....
vista bietet ein paar praktische tools, hat ein schönes design, der junk-mail filter in windows mail funktioniert sehr gut, snipping tool ist praktisch und die sidebar ne nette spielerei und wenn richtig bestückt auch sehr praktisch....
alles in allem möchte ich vista nicht mehr missen....
littlebastard
 
Beiträge: 753
Registriert: 13.09.2005 17:48
Notebook:
  • Amilo Pa 2510

Beitragvon jankm » 15.03.2008 00:00

ich hatte auch nur an vista gemeckert, vor allem die ständigen sicherheitsabfragen. allerdings kann man das, indem man die benutzerkontensteuerung ausschaltet untetbinden -> dadurch verliert man allerdings ein gewisses maß an sicherheit. mit zusatzsoftware (tuneup utilities zb) kann man es aber so regeln, dass die abfragen wegfallen, die sicherheit aber die gleiche bleibt.
ich jedenfalls habe nachdem ich vista verbannt hatte, wieder zurück auf vista gewechselt. das book ist einfach für vista ausgelegt, und funktioniert sehr gut damit. alles in allem steht vista xp in nichts nach, ich bin sehr zufrieden damit.
Benutzeravatar
jankm
 
Beiträge: 1355
Registriert: 19.04.2007 14:16
Wohnort: Österreich - Wien
Notebook:
  • FSC Amilo Xi 1526

Nix Vista....XP rauf!

Beitragvon Andy19 » 23.03.2008 09:41

Hallo Leute, hatte vor kurzem für meine Frau und mich einen PA2510 und LA 1703 besorgt. Also, ich habe ein kl. Prg was sich "S-0-KILL" nennt. Damit habe ich beide HHD platt gemacht. Um XP plus dev. Treiber (aus dem Internet und durch Info von hier (Link)) installiert hatte sind jeweils so um die 3-5 Std. vergangen. Seit dem laufen beide Notbook`s ohne Probleme. Meine Frau hatte Vista einige Tage probiert und dann das "Handtuch" geschmissen.
Andy19
 
Beiträge: 2
Registriert: 01.02.2008 18:18
Wohnort: Schönefeld bei Berlin

Beitragvon jankm » 23.03.2008 12:25

tja, über kurz oder lang wird sie es wieder aufheben müssen ;)
Benutzeravatar
jankm
 
Beiträge: 1355
Registriert: 19.04.2007 14:16
Wohnort: Österreich - Wien
Notebook:
  • FSC Amilo Xi 1526

Beitragvon J_style139 » 05.06.2008 15:59

Hallo zusammen!
Ich habe mir ebenfalls von meinem Wehnachtsgeld ein schönes PA2510 gegönnt^^. Wenn man Vista das erste mal benutzt, ist es wirklich der letzte dreck. Doch nach einiger Zeit gewöhnt man sich dran.

Mfg.
J_style139
Zuletzt geändert von J_style139 am 20.06.2008 15:05, insgesamt 3-mal geändert.
J_style139
 
Beiträge: 3
Registriert: 22.03.2008 22:50

Beitragvon littlebastard » 05.06.2008 16:08

J_style139 hat geschrieben:Hallo zusammen!
Ich habe mir ebenfalls von meinem Wehnachtsgeld ein schönes PA2510 gegönnt^^. Doch Vista war ein totaler Albtraum. Nach zwei Wochen hab ich dann mein gutes Windows 2000 draufgezogen. Seit dem läuft alles super!

Mfg.
J_style139



ich weiß ja nicht, was ihr anstellt, aber vista läuft bei mir auf beiden laptops ohne probleme....vll solltet ihr euch damit befassen und nicht alles ablehnen......und das ausgelutschte 2000er würde ich niemals einem vista vorziehen.....
littlebastard
 
Beiträge: 753
Registriert: 13.09.2005 17:48
Notebook:
  • Amilo Pa 2510


Zurück zu Windows

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste