amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Display bleibt dunkel - PI1536

Darstellungsfehler, kein Bild auf dem Monitor, TV-Out,...

Display bleibt dunkel - PI1536

Beitragvon Basti3310 » 12.03.2008 21:27

Als ich vorhin mein PI1536 ausschalten wollte, hat es von selbst 2 Windowsupdates installiert bervor es heruntergefahren ist.
Ca. eine Stunde später hab ich es wieder angeschalten und dabei ist das Display dunkel geblieben, sprich die Hintergrundbeleuchtung funktioniert nicht.
Also hab ichs nochmal aus- und wieder eingeschalten, dabei ist mir aufgefallen das das Fujitsu_Siemens-Logo am Anfang noch beleuchtet dargestellt wird und erst danach die Beleuchtung nicht mehr geht.
Wenn ich ins BIOs gehe oder die Taste zum Umschalten auf nen anderen Monitor drücke geht die Beleuchtung ebenfalls sehr kurz an.

Kann mir jemand bei meinem Prob weiterhelfen??
Pi 1536
Basti3310
 
Beiträge: 18
Registriert: 11.05.2006 12:45
Notebook:
  • Pi 1536

Beitragvon jankm » 12.03.2008 21:37

probiere mal mit einer live cd (knoppix) zu starten. wenn da das bild normal ist, weißt du zumindest mal dass es kein hardwaredefekt ist.
Benutzeravatar
jankm
 
Beiträge: 1355
Registriert: 19.04.2007 14:16
Wohnort: Österreich - Wien
Notebook:
  • FSC Amilo Xi 1526

Beitragvon Basti3310 » 13.03.2008 01:31

habe eben knoppix 5.1 laufen lassen und dabei war das bild genauso dunkel wie vorher.
muss ich nun in jedem fall von einem hardwaredefekt ausgehen?
die grafikkarte wurde erst vor 4wochen auf garantie getauscht.

gruß Sebastian
Pi 1536
Basti3310
 
Beiträge: 18
Registriert: 11.05.2006 12:45
Notebook:
  • Pi 1536

Beitragvon Basti3310 » 13.03.2008 02:24

die systemwiederherstellung von vor 2 tagen (also vor den windows-updates) brachte auch kein anderes ergebnis.
somit fallen die updates auch als ursache raus, seh ich das richtig?
Pi 1536
Basti3310
 
Beiträge: 18
Registriert: 11.05.2006 12:45
Notebook:
  • Pi 1536

Beitragvon jankm » 13.03.2008 07:56

in dem fall würde ich auf einen defekt des inverters, der für die beleuchtung des displays zuständig ist tippen.
falls das notebook noch garantie hat, solltest du es einschicken um den defekt beheben zu lassen.
ist zwar ein anderes modell, aber trotzdem kannst du dir mal das hier durchlesen, um eine vorstellung zu bekommen was ich genau meine:
topic,18928,-Amilo-M1425-Displaybeleuchtung-defekt.html
Benutzeravatar
jankm
 
Beiträge: 1355
Registriert: 19.04.2007 14:16
Wohnort: Österreich - Wien
Notebook:
  • FSC Amilo Xi 1526

Beitragvon Basti3310 » 13.03.2008 11:26

danke schonmal für die schnelle hilfe.
das mit dem inverter erscheint mir auch am logischsten.

leider ist die garantie vom laptop vor 3 wochen abgelaufen.
ist es trotzdem empfehlenswert mich an den fujitsu-siemens kundendienst zu wenden oder sollte ich in dem fall lieber einen örtlichen fachhandel aufsuchen?
Pi 1536
Basti3310
 
Beiträge: 18
Registriert: 11.05.2006 12:45
Notebook:
  • Pi 1536

Beitragvon jankm » 13.03.2008 12:39

anrufen eund fragen kostet ja nichts ;) (naja, fast nichts)
hin und wieder soll schon mal wer auf erfolg gestoßen sein - just try
Benutzeravatar
jankm
 
Beiträge: 1355
Registriert: 19.04.2007 14:16
Wohnort: Österreich - Wien
Notebook:
  • FSC Amilo Xi 1526


Zurück zu Grafik, Display

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste