amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

kann man amilo 1650 auf strom laufen lassen

Alle Probleme mit Mainboard, BIOS, BIOS-Updates, Akku, Netzteil

kann man amilo 1650 auf strom laufen lassen

Beitragvon traumprinz900 » 21.03.2008 10:50

Hallo ihr da
könnt ihr mir helfen wie kann mann den lappy 1650 auf strom laufen lassen?
ich danke euch im voraus.
traumprinz 900
traumprinz900
 
Beiträge: 6
Registriert: 14.03.2008 13:17

Beitragvon Yukon75 » 21.03.2008 11:04

DIe Frage ist jetzt nicht wirklich ernst gemeint, oder?
Einfach ans Netzteil anschließen - fertig.

ODer versteh ich jetzt da was falsch??
Yukon75
 

1650 mit strom laufen lassen II

Beitragvon traumprinz900 » 21.03.2008 14:53

nein nein aber beim Strom laufen lassen wird er heiss und geht dann aus
neue Wäemepaste ist drauf lüfter gereinigt. muss der accu raus bei strom
laufen lassen?
entschuldige diese blöde frage, wahr wohl falsch gestellt.
gruß
traumprinz900
 
Beiträge: 6
Registriert: 14.03.2008 13:17

Beitragvon DerWotsen » 21.03.2008 14:59

Also ich hab ja auch so einen und mein Akku ist immer drin, auch wenn ich ihn am Netzteil habe.
Wo wird er heiß ?
Läd der Akku noch auf und funktioniert das Book nur mit Akku ?
Hast du dass Orginal-Netzteil ?

Frank
Erste Hilfe bei Problemen:
topic,355,-Hardware-F-A-Q.html
Benutzeravatar
DerWotsen
Moderator
 
Beiträge: 5157
Registriert: 13.06.2007 00:13
Notebook:
  • Amilo A1640
  • Amilo A1650G

1650 mit strom laufen lassen III

Beitragvon traumprinz900 » 21.03.2008 15:03

Ja alles original,
ist ca 21/2 jahre alt accu hält ca. 1 1/2 std.
er geht beim Spiele spielen ca 1/2 aus.
wie heiss darf er denn werden habe everest drauf vor der erneuerung der Paste 89 grad
jetzt habe ich bei accubetrieb 67 bei strom muss ich nochmals schauen
vielen dank
traumprinz900
 
Beiträge: 6
Registriert: 14.03.2008 13:17

Beitragvon DerWotsen » 21.03.2008 15:17

Da hast du bestimmt nicht sauber gearbeitet mit der WLP.
Die Temperaturwerte von Everest stimmen meines Wissens sowieso nicht.
Lasse die Anzeige mal laufen und schalte dann in den Silent-Modus, dann weißt du was ich meine.
Kannst du den das Book sonst nutzen im Netzbetrieb, z.B. Office, Internet.

Frank
Erste Hilfe bei Problemen:
topic,355,-Hardware-F-A-Q.html
Benutzeravatar
DerWotsen
Moderator
 
Beiträge: 5157
Registriert: 13.06.2007 00:13
Notebook:
  • Amilo A1640
  • Amilo A1650G

Beitragvon JetLaw » 21.03.2008 17:48

Wieso was soll man dann sehen?Ich hab Everest und finde das es schon gut anzeigt.Wenn ich spiele gespielt hab ist die Temperatur hoch und jetzt hab ich Energiesparmodus und da ist die Temperatur niedrig.
JetLaw
 
Beiträge: 768
Registriert: 24.02.2008 15:18
Notebook:
  • Amilo Xa2528

Beitragvon DerWotsen » 21.03.2008 17:54

Öffne mal die Anzeige von Everest und schalte dann vom Silent in den Normal-Modus hin und her, da springt die Temperturanzeige ganz plötzlich auf vollkommen irre Werte.
Bei mir aktuell 94°C :roll: und wieder 46°C

Frank
Erste Hilfe bei Problemen:
topic,355,-Hardware-F-A-Q.html
Benutzeravatar
DerWotsen
Moderator
 
Beiträge: 5157
Registriert: 13.06.2007 00:13
Notebook:
  • Amilo A1640
  • Amilo A1650G

Beitragvon traumprinz900 » 21.03.2008 17:59

ws funktioniert sonst alles
habe bis jetzt 87 grad geht dann schon mal runter 77
er geht nur aus wenn ein spiel gespilet wird zb.
es sind spiele die vom inteternet runtergeladen sind zb, bei
www.jetzt spielen.de
traumprinz900
 
Beiträge: 6
Registriert: 14.03.2008 13:17

Beitragvon DerWotsen » 21.03.2008 18:07

87 ist schon viel, bei über 90 schaltet er ab,
Schaue nochmal dass du die Kühlrippen und den Lüfter richtig sauber hast.
Wie gesagt eventuell nochmal die WLP kontrollieren.
Sonst wüßte ich nichts mehr.

Frank
Erste Hilfe bei Problemen:
topic,355,-Hardware-F-A-Q.html
Benutzeravatar
DerWotsen
Moderator
 
Beiträge: 5157
Registriert: 13.06.2007 00:13
Notebook:
  • Amilo A1640
  • Amilo A1650G

Beitragvon JetLaw » 21.03.2008 19:54

Also ich hab Everest Ultimate drauf.In welchen Zeitabständen soll ich das machen?
Ich hab Everest immer auf und dann halt die Sensoren und da zeigt er eigentlich normal an.Wenn ich viel Spiele geht sie hoch und wenn ich nichts mache ist sie weiter unten.Wie jetzt hatte den Deckel zu als ich auf gemacht hab war er bei 32 oder so und jetzt hab ich 67, das allerdings mit vollem Takt.
JetLaw
 
Beiträge: 768
Registriert: 24.02.2008 15:18
Notebook:
  • Amilo Xa2528

Beitragvon DerWotsen » 21.03.2008 20:04

Ich hab ja nur die Home-Version :wink:
Bezahl doch kein Geld für sowas. Die kostet doch 20 € die Ultimate :?:

Jetzt habe ich zum Beispiel im "Normal Mode" 49° C,
Noch bei offenen Fenster von Everest schalte ich in den "Silent Mode"
und 2 Sekunden später habe ich 94 ° C.
Also dass kann ja nicht sein, oder :roll:
Deswegen gebe ich da nix auf die Anzeige.

Frank
Erste Hilfe bei Problemen:
topic,355,-Hardware-F-A-Q.html
Benutzeravatar
DerWotsen
Moderator
 
Beiträge: 5157
Registriert: 13.06.2007 00:13
Notebook:
  • Amilo A1640
  • Amilo A1650G

Beitragvon JetLaw » 21.03.2008 20:08

Naja ist ne trial version also geld bezahlt hab ich auch nicht :wink:
Ok das klingt schon sehr komisch.Wenn ich silent Taste drücke geht die Temperatur um einige Grad zurück
JetLaw
 
Beiträge: 768
Registriert: 24.02.2008 15:18
Notebook:
  • Amilo Xa2528

Beitragvon ChaosKrieger » 22.03.2008 18:26

DerWotsen hat geschrieben:Öffne mal die Anzeige von Everest und schalte dann vom Silent in den Normal-Modus hin und her, da springt die Temperturanzeige ganz plötzlich auf vollkommen irre Werte.
Bei mir aktuell 94°C :roll: und wieder 46°C

Frank


das ist kein problem von everest (auch wenn ich es nicht kennne),

die silent taste gaugelt dem acpi nur was vor, auch auf linux systemen passiert das

ich denke mal das ist eine unsaubere art den lüfter still zu halten
who | grep -i blonde | date; cd ~; unzip; touch; strip; finger; mount; gasp; yes; uptime; umount; sleep; shutdown -r now
Benutzeravatar
ChaosKrieger
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 418
Registriert: 03.01.2006 13:51
Wohnort: Bühl-Baden
Notebook:
  • DELL XPS M1530
  • Amilo M 1439G

Beitragvon fgordon » 05.04.2008 17:01

das kostenlose RmClock funktioniert super auf dem 1650G und man kann auch gleich noch je nach Cpu kräftig untervolten (ich binmit einem MT ca 50% unter den Vorgaben) spart nochmal Strom und Wärme.
fgordon
 
Beiträge: 4
Registriert: 05.04.2008 16:17


Zurück zu Mainboard / BIOS / Akku

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste