amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Lifebook E8310

Du besitzt ein Amilo-Notebook und möchtest anderen die Erfahrungen mitteilen? Dann bist du hier richtig.

Lifebook E8310

Beitragvon bbswa » 21.03.2008 12:14

Hallo

Habe gerade ein neues Lifebook E8310 erstanden und festgestellt, dass es kein Modem hat. Die Modem Buchse ist ab Werk leer und mit schwarzem Klebeband überklebt. Laut FS Service kommt dieses spezielle Modell tatsächlich ohne Modem (erfährt man allerdings erst nach dem Kauf..).

Frage: Kann mir hier bitte hier jemand sagen wo genau sich normalerweise das Modem befindet (an Modellen mit Modem), um es selber nachzurüsten (habe es schon bestellt)? Dürfte kein grosser Unterschied sein zu den den Vorgängermodellen ( E7010 E7100 E7110 E8010 E8010 E8020 ).
bbswa
 
Beiträge: 4
Registriert: 20.03.2008 18:32

Beitragvon PappaBaer » 21.03.2008 12:56

Das Modem kommt beim E8310 in einen Steckplatz direkt unterhalb der beiden Mini-PCIe-Slots.

Denke dran, dass Du nicht nur das Modem selber, sondern auch noch das Modem-Kabel mit der Buchse brauchst. Das hat die Materialnr. 34005336.
Desweiteren brauchst Du noch zwei Schrauben (2mm Durchmesser, 4mm lang) um das MDC auf dem Mainboard zu verschrauben.

Um an den Modem-Steckplatz zu kommen, musst Du das Strip-Cover über der Tastatur, dann die Tastatur und danach das Blech unter der Tastatur (Heat-Plate) abnehmen.

Strip-Cover:
Notebook umdrehen, Akkufach zeigt zu Dir.
Eine 6mm-Schraube direkt neben dem linken Notebook-Fuß (nicht die direkt am Notebookrand, sonder die andere) und drei 3mm Schrauben im Akkufach rausschrauben.
Danach das Notebook umdrehen und das Strip-Cover auf der Rückseite an den Scharnieren vorsichtig ausklipsen. Danach Display komplett öffnen (180°) und das gesamte Strip-Cover vorsichtig abhebeln. Am Anfang am besten seitlich mit einem kleinen Schraubendreher unter die Scharnierabdeckungen fahren. Ganz behutsam vorgehen!

Tastatur:
Die ist nun nicht mehr verschraubt. Vorsichtig anheben und die Kabel für Tastatur und Touch-Point lösen. Auf die Verriegelungen achten (nicht abbrechen).

Heat-Plate:
Fünf 4mm Schrauben und zwei 12mm Schrauben rausdrehen und das Lautsprecher-Kabel (oben, leicht rechts von der Mitte aus gesehen) abziehen. Heatplate abnehmen.

Das Modem-Kabel wird entlang der Antennenkabel zur rechten Seite verglegt.

Alles auf eigene Gefahr!
Wenn Du Dir den Umbau nicht zutraust und Deine Garantie nicht gefährden willst, wende Dich an den Servicepartner in Deiner Nähe und lass den Umbau dort vornehmen.

EDIT:
bbswa hat geschrieben:Laut FS Service kommt dieses spezielle Modell tatsächlich ohne Modem (erfährt man allerdings erst nach dem Kauf..)

Das kannst Du so nicht sagen. In dem Datenblatt steht unter "Modem RJ-11" ausdrücklich "optional". Also muss davon ausgegangen werden, dass das standardmässig nicht dabei ist. Wenn man es also braucht, fragt man doch vorher beim Händler nach, ob diese Option in dem zum Verkauf stehenden Modell verbaut ist. FSC kann man da also imho keine Schuld geben, dass Du das nicht vorher wusstest.

Link zum Datenblatt:
Klick mich
Gruß Torsten
__
Wie poste ich falsch:
Nachdem ich Google und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativem Titel und undeutlichem Text, mit dem keiner etwas anfangen kann.
Benutzeravatar
PappaBaer
Moderator
 
Beiträge: 3979
Registriert: 08.01.2005 11:54
Wohnort: Schleswig-Holstein
Notebook:
  • Lifebook E-8110

Lifebook E8310

Beitragvon bbswa » 22.03.2008 05:33

Vielen für deine ausführliche Antwort.

Ich habe das Modem bei topvision bestellt. Der Artikel ist "FSC Modem Assy LB E8310 (S)". Ich habe jetzt aber festgestellt, dass es mit "Längere Laufzeit" gekennzeichnet ist. Frage: könntest du mir vielleicht einen Tip geben, wo er noch erhältlich ist? Bei Google bin ich leider nicht fündig geworden.
bbswa
 
Beiträge: 4
Registriert: 20.03.2008 18:32

Beitragvon PappaBaer » 22.03.2008 11:27

Das kannst Du bei dem FSC-Servicepartner in Deiner Nähe bestellen. Dann wie gesagt auch gleich das Kabel und die Schrauben mitbestellen.
Gruß Torsten
__
Wie poste ich falsch:
Nachdem ich Google und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativem Titel und undeutlichem Text, mit dem keiner etwas anfangen kann.
Benutzeravatar
PappaBaer
Moderator
 
Beiträge: 3979
Registriert: 08.01.2005 11:54
Wohnort: Schleswig-Holstein
Notebook:
  • Lifebook E-8110


Zurück zu Erfahrungsberichte / Tests

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste