amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

[Gelöst]Problem mit AIO-Drucker Thema ist gelöst

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

[Gelöst]Problem mit AIO-Drucker  Thema ist gelöst

Beitragvon ToLu » 21.03.2008 17:10

Hallo,

habe mir einen AIO-Drucker/Scanner mit integriertem Kartenleser und USB-Anschluss für Digi.-Kamera gekauft und an meinem Amilo Pro (WIN XP Pro SP 3 v.3244) angeschlossen und installiert. So weit - so gut.
Aber 'leider' wird der Kartenleser vom Drucker beim Bootvorgang als Wechseldatenträger im Arbeitsplatz erkannt... Und wenn ich das Amilo starte, dauert der Bootvorgang eeeewig lange (wenn der Drucker nicht angeschlossen ist - ganz normaler Bootvorgang). Ich nehme mal an, das beim Bootvorgang auch irgendwie :? der Kartenleser 'untersucht' wird(?) und es deshalb so lang dauert... (???)
Im BIOS habe ich es so eingestellt, das erst von CD/DVD Laufwerk (1st Boot) und dann von HDD (2nd Boot) gebootet wird.
Gibt es eine Möglichkeit bzw. was muss ich im BIOS einstellen, dass dieser Wechseldatenträger von Drucker beim Bootvorgang NICHT mit "untersucht" wird?

Schon mal Danke :)

MfG
Zuletzt geändert von ToLu am 23.03.2008 08:17, insgesamt 1-mal geändert.
ToLu
 
Beiträge: 41
Registriert: 19.02.2005 16:55

[Gelöst]Problem mit AIO-Drucker

Beitragvon ToLu » 23.03.2008 08:17

Hatte diesen AIO-Drucker leider an einem 4er USB-Hub OHNE Netzteil angeschlossen... :oops:
Gestern ein 4er USB-Hub mit Netzteil (aktiv) gekauft und den Drucker daran angeschlossen - und siehe da, das Laptop startet jetzt wieder flott :)

MfG
ToLu
 
Beiträge: 41
Registriert: 19.02.2005 16:55


Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste