amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Nach Vista neuinstallation funzt WLAN nicht mehr.

LAN/WLAN und natürlich Internet

Nach Vista neuinstallation funzt WLAN nicht mehr.

Beitragvon mrstichl » 21.03.2008 17:39

Hallo

Ich habe einen Amilo 1526. Habe Vista neu aufgespielt und die Original Teiber der FSC CD aufgespielt.
Im Gerätemanager steht en Ausrufezeichen für unbekanntes gerät.
Und mein WLAN funktioniert nicht.
Bei Treiber aktualisieren kommt folgende Fehlermeldung:

Fehler beim installieren der Treibersoftware für das Gerät. Es wurde Treibersoftware für das Gerät gefunden, aber bei der installation ist ein Fehler aufgetreten. Fujitsu Siemens Computer WLAN 802.1b/g (SiS163u)


Was kann ich noch machen. Habe mir schon den treiber von der Homepage geholt und installiert. Aber das ausrufezeichen bleibt und WLAN haut nicht hin.

Kann mir da bitte jemand helfen?
mrstichl
 
Beiträge: 2
Registriert: 17.07.2007 11:44

Beitragvon mrstichl » 22.03.2008 12:28

Kann mir keiner was dazu sagen???
mrstichl
 
Beiträge: 2
Registriert: 17.07.2007 11:44

Beitragvon Borkar » 22.03.2008 13:15

mit diesem Tool
topic,21398,-Systemscantool-von-FSC.html
und den Informationen auf der Seite, kannst du erst mal nachsehen, um was es sich bei dem unbekannten Gerät handelt.

Danach kannst du mittels diesem Beitrag
topic,497,-Treiber-fuer-Windows-XP-Vista.html
auf Treibersuche gehen.

Der FSC-Treiber muss immer funktionieren. Wenn er das nicht tut, ist das Problem irgendwo anders.
Wenn du dein Notebook in den Auslieferungszustand zurücksetzt und es geht trotzdem nicht, handelt es sich i.d.R. um einen Hardwarefehler.

Was man in deinem Fall immer mal machen kann, sind BIOS- und Hardwareresets (siehe Hardware-FAQ).

Gruß
Borkar
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • HP Pavilion dv9000t


Zurück zu Netzwerk / Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste