amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo Li 1718, HDD 250GB??? Thema ist gelöst

Probleme mit der Festplatte, CD/DVD-Laufwerk, Firmware-Updates, USB-Sticks, Kartenleser...

Amilo Li 1718, HDD 250GB???  Thema ist gelöst

Beitragvon huenchen18 » 30.03.2008 14:12

Hallöle,
ich habe die Suchfunktion schon durchstöbert, konnte aber leider nichts passendes zu meinem Amilo Li 1718 finden. Am Freitag hat sich die eingebaute Festplatte verabschiedet und ist in die ewigen Jagdgründe eingefahren. Es war eine 160GB Platte, auf der 140GB Videos gespeichert waren. Zum Glück hatte ich am letzten Mittwoch die ganze Platte mit Acronis 10 auf eine externe gesichert, daher hält sich der Verlust in Grenzen. Es wäre schön wenn mir jemand sagen könnte ob ich eine 250GB Platte einbauen kann, denn im Dateblatt steht nur 80,120 und 160GB.

Vielen Dank und liebe Grüße
Maren
huenchen18
 
Beiträge: 4
Registriert: 30.03.2008 12:58

Beitragvon hikaru » 30.03.2008 18:04

250GB sind kein Problem.
Benutzeravatar
hikaru
Moderator
 
Beiträge: 3764
Registriert: 25.10.2007 10:23
Notebook:
  • Amilo Si 1520
  • Desktop (alt)

Beitragvon huenchen18 » 30.03.2008 20:47

Hallo hikaro,
erstmal vielen Dank für die schnelle Antwort. Hat mir geholfen. Habe noch eine kleine Fage bezüglich der Umdrehung der Platte. PappaBear schreibt hier, bei 7200 Umdrehungen ist die Wärmeentwicklung größer. Ist ja auch ok, wirkt sich das irgendwie auf mein Book aus, ich denke an den Lüfter und so? Oder sind 5400 Umdrehungen besser.

Viele Grüße
Maren
huenchen18
 
Beiträge: 4
Registriert: 30.03.2008 12:58

Beitragvon hikaru » 31.03.2008 08:48

Keine Ursache!

Was "besser" ist, lässt sich so pauschal nicht sagen.

Eine Platte mit 7200U/min wird natürlich wärmer, was zu einer erhöhten Lüfteraktivität führen wird. Wenn du noch genug Reserven bei der Temperatur hast, ist das aber kein Problem.

Eine schneller drehende Platte ist nicht in jedem Fall schneller. Beim sequentiellen Zugriff ist sie schneller, beim Zugriff auf zufällig verteilte Daten jedoch nicht, da hier die Ansteuerung des Schreib-/Lesekopfes den Großteil der Zugriffszeit ausmacht.
Von einer schnelleren Platte hast du nur etwas, wenn du große zusammenhängende Datenmengen kopierst (Imagedateien, Filme etc.).

Auch beim Swappen ist eine schnelle Platte etwas vorteilhafter. Hier hilft aber ein größerer RAM sehr viel besser weiter.

Wenn dir deine jetzige Platte nicht zu langsam ist, würde ich bei einem Modell mit 5400U/min bleiben.
Benutzeravatar
hikaru
Moderator
 
Beiträge: 3764
Registriert: 25.10.2007 10:23
Notebook:
  • Amilo Si 1520
  • Desktop (alt)

Beitragvon huenchen18 » 31.03.2008 13:30

Vielen Dank nochmal für die Tipps, echt super. Werde mir gleich eine mit 5400 Umdrehungen kaufen, und einbauen.

Viele Grüße
Maren
huenchen18
 
Beiträge: 4
Registriert: 30.03.2008 12:58

Beitragvon hikaru » 31.03.2008 13:50

Nur mal so als Tipp:
Es gibt auch Platten mit 320GB (s. mein Notebook). :-)
Benutzeravatar
hikaru
Moderator
 
Beiträge: 3764
Registriert: 25.10.2007 10:23
Notebook:
  • Amilo Si 1520
  • Desktop (alt)

Beitragvon huenchen18 » 01.04.2008 08:11

Hi hikaru,
habe mir gestern bei Conrad noch schnell eine 320GB Platte von Samsung geholt. War gerade im Angebot für 119€. Habe sie sofort eingebaut und eingerichtet. Nach einem Hardware-Reset wurde sie dann auch erkannt, jetzt ist alles wieder paletti.

Greetz
Maren
huenchen18
 
Beiträge: 4
Registriert: 30.03.2008 12:58


Zurück zu Laufwerke: Festplatte, DVD

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste