amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Freigaben nicht mehr verwaltbar Thema ist gelöst

Alle Probleme mit Windows oder Windows-Treibern.

Freigaben nicht mehr verwaltbar  Thema ist gelöst

Beitragvon An-Dr.Zej » 01.04.2008 10:10

Wie oben beschrieben stellt sich folgendes dar. Ich bin unter XP Pro mit admin Rechten unterwegs und wollte soeben einen Ordner freigeben, doch leider sind alle Felder ausgegraut. Waren Sie bis vor weniger Tagen nicht. Wie kann ich das ändern? Wenn ich im abgesicherten Modus hochfahre und als Admin arbeite, ist das Problem immer noch da.
Benutzeravatar
An-Dr.Zej
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 3565
Registriert: 26.07.2006 20:23

Beitragvon Borkar » 01.04.2008 13:09

benutzt du simple file sharing?

Gruß
Borkar
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • HP Pavilion dv9000t

Beitragvon An-Dr.Zej » 01.04.2008 15:35

Nein, das normale von XP Pro
Benutzeravatar
An-Dr.Zej
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 3565
Registriert: 26.07.2006 20:23

Beitragvon Borkar » 01.04.2008 19:20

hehe, aneinander vorbeigeredet. Sorry, hätte es deutlicher sagen können.

Wenn du in die "Ordneroptionen" guckst, findest du dort unter Ansicht den Eintrag:
Einfache Dateifreigabe verwenden (aka simple file sharing).

Hast du die "einfache Dateifreigabe" an oder aus?

Wenn diese an ist, kannst du Ordner einfach freigeben, indem du Rechtsklick - Freigabe - Ordner freigeben ja/nein - Können Benutzer Dateien ändern ja/nein
Wenn diese aus ist, ist die Freigabe anders gemacht. Du bekommst dann eine Möglichkeit ganz explizit für bestimmte User bestimmte Ordner freizugeben, individuell Rechte zu vergeben usw. Das sieht dann ähnlich aus wie bei der NTFS-Rechtevergabe. (Das kennst du wahrscheinlich).


Ich persönlich nutze nur diese Art von Freigabe - auch im Privatbereich. Dann weiß ich wenigstens genau was für wen freigegeben ist. Bei einer derartigen Freigabe, also ohne "simple file sharing", ist bei deaktiviertem Gastaccount der Zugriff auf den Rechner auch nur mit Benutzern möglich, die auf dem Rechner existieren (Passwortauthentifizierung, falls PW gesetzt).

Der Remote-Zugriff auf einen Account der Administrator-Gruppe, für den kein Passwort gesetzt ist, ist bei XP generell nicht möglich.
Dieses ist eine sehr häufige Fehlerquelle bei Heimnetzwerkproblemen, denn der Heimanwender hat für seinen Admin-Account oft kein PW gesetzt. (Bei Win2k war das noch standardmäßig möglich => sehr großes Sicherheitsrisiko, wenn man sich dem nicht bewusst ist, bzw es ausschaltet. Stichwort: Gruppenrichtlinien/group policies).


Aber nun zu deinem Problem:
Ich würde den Status des Häkchens bei der "Einfachen Dateifreigabe" neu setzen. Also dieses Häkchen ändern - Übernehmen - wieder ändern - übernehmen.
Danach sollte es eigentlich wieder gehen. Wenn nicht, muss man wohl tiefer graben (3rd Party Firewall, Mit Admin-Account eingeloggt?, was sagt die Ereignisanzeige, Netzwerkkarte deinstallieren und neu booten, sfc /scannow,...)


Gruß
Borkar
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • HP Pavilion dv9000t

Beitragvon An-Dr.Zej » 01.04.2008 20:17

Also, viel auf einmal, fang ich mal vorn an.
Habe eine externe Festplatte mit 4 Partitions am Amilo angeschlossen. 3 davon sind für alle Benutzer freigegeben worden mit allen zugriffrsrechten.
Bei 2 dieser Partitions kann ich die Einstellungen ändern, bei der 3 ist dies nicht möglich, da die Felder grau sind. Jetzt besteht nicht das Problem das meine Freundin von ihrem PC nicht zugreifen kann, sondern ich selber als Admin diese Freigaben an dieser einzigen Partition nicht mehr verwalten kann.
Firewall nutze ich keine (Windows eigene), auch arbeite ich immer als Admin (hab sogar im abgesicherten Modus versucht), die Ereignusanzeige bleibt ohne Meldungen zu diesem Thema, Netzwerkkarte hab ich deaktiviert und wieder aktiviert. Festplatte neu gestartet, Rechner rebootet und und und.
Wenn ich das Häckchen entferne und wieder setze, passiert auch nichts.

Im Endeffekt bleibt alles beim gleichen. Nur wieso?
Dateianhänge
Unbenannt.JPG
Benutzeravatar
An-Dr.Zej
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 3565
Registriert: 26.07.2006 20:23

Beitragvon PappaBaer » 01.04.2008 20:44

Das passiert auch, wenn Du auf "Neue Freigabe" klickst? Welches Dateisystem hat die Partition? NTFS oder FAT32?
Gruß Torsten
__
Wie poste ich falsch:
Nachdem ich Google und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativem Titel und undeutlichem Text, mit dem keiner etwas anfangen kann.
Benutzeravatar
PappaBaer
Moderator
 
Beiträge: 3979
Registriert: 08.01.2005 11:54
Wohnort: Schleswig-Holstein
Notebook:
  • Lifebook E-8110

Beitragvon homer3010 » 01.04.2008 21:36

Also das mit den "grauen Feldern" kenne ich nur wenn man versucht einen Ordner auf dem Desktop freizugeben.. unter Eigene Dateien dürfte auch nicht gehen

Ist das bei dir der Fall??
homer3010
 
Beiträge: 88
Registriert: 18.06.2006 12:23

Beitragvon An-Dr.Zej » 01.04.2008 23:31

Ich will ja keinen Desktop Ordner und keine Eigene Dateien freigeben, wenn ich das so richtig verstanden habe.
Sondern eine ganze Partition
Benutzeravatar
An-Dr.Zej
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 3565
Registriert: 26.07.2006 20:23

Beitragvon Borkar » 02.04.2008 00:01

Die Freigaben, die mit einem Dollarzeichen enden, kannst du nie verändern. Du musst schon eine neue Freigabe hinzufügen. (Siehe Anmerkung von PappaBaer). Hast du das versucht?

Gruß
Borkar
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • HP Pavilion dv9000t

Beitragvon An-Dr.Zej » 02.04.2008 11:07

Nein nein, ich möchte sie doch entfernen... Hab alle bisher entfernen können nur bei der einen nicht :cry:
Benutzeravatar
An-Dr.Zej
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 3565
Registriert: 26.07.2006 20:23

Beitragvon bursche » 02.04.2008 11:48

Hallo!

Eine administrative Freigabe wird in dem Stammverzeichnis der Partion immer vergeben. Das es eine administrative und versteckte Freigabe ist kannst Du am $-Zeichen erkennen. Und ist auch Standard bei XP/2003/Vista. Du wirst auch bei Deinen anderen Partionen genau diese Sache feststellen. Auch ist diese Freigabe nicht entfernbar. Zumindest ist sie bei/nach einem Neustart wieder da. Aber Du kannst auf diese versteckte/administrative Freigabe nur mit Admin-Rechten zugreifen. Niemand anders kann das.

Du mußt wirklich eine neue Freigabe einrichten ohne ein $-Zeichen. Dann kannst Du Sie auch wieder richtig verwalten.

MfG
bursche
 
Beiträge: 146
Registriert: 16.01.2008 09:07

Beitragvon An-Dr.Zej » 02.04.2008 11:55

Habe die Festplatte an einen anderen USB port am HUB angeschlossen uns was ist?
Bei der Partition sind die Felder nicht mehr grau! Aber wieso ist das denn so?
Naja, immerhin ist das gelöst!
Benutzeravatar
An-Dr.Zej
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 3565
Registriert: 26.07.2006 20:23

Beitragvon DerWotsen » 02.04.2008 12:18

Weiß ich auch nicht, aber ich konnte ähnliche Phänomene beobachten.
Zum Beispiel mit einem DVB-T USB-Stick. Der funktioniert nur an dem USB-Port an dem er bei der Installation angeschlossen war. Bei Drucker und Externem LW spielt es dagegen keine Rolle welchen Anschluss ich nehme....

Frank
Erste Hilfe bei Problemen:
topic,355,-Hardware-F-A-Q.html
Benutzeravatar
DerWotsen
Moderator
 
Beiträge: 5157
Registriert: 13.06.2007 00:13
Notebook:
  • Amilo A1640
  • Amilo A1650G


Zurück zu Windows

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron