amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Hat wer Vista x64 auf seinem Xi1554

Alle Probleme mit Windows oder Windows-Treibern.

Hat wer Vista x64 auf seinem Xi1554

Beitragvon StevenW » 01.04.2008 12:15

Welche Vista Version genau ist egal hauptsache x64 sprich die 64-bit Version.

Läuft die auf dem Notebook wirklich viel schneller als die 32-bit version?

Mir wurde davon mal berichtet.
StevenW
 
Beiträge: 11
Registriert: 29.08.2007 13:51

Beitragvon evil-twin » 01.04.2008 14:17

Ich hab ein fast baugleiches XI-1546 mit Vista 64. Ich bin damit sehr zufrieden, Performance-Vorteile gibt es damit aber bisher bei aktueller Software noch nicht, für zukünftige Programme könnte es anders aussehen. Die Kompatibilität ( besonders mit älterer Software oder Treibern) ist auch nicht so hoch wie beim 32bit-Pendant. Große Nachteile hat man aber nicht.
evil-twin
 
Beiträge: 21
Registriert: 27.01.2007 19:56

Beitragvon StevenW » 01.04.2008 14:52

Aber nach deiner Aussage auch nicht wirkliche Vorteile, es sei denn man hat 4GB Arbeitsspeicher.
StevenW
 
Beiträge: 11
Registriert: 29.08.2007 13:51

Beitragvon foixy » 01.04.2008 16:42

Eine Geschwindigkeitsvorteil wirst du dadurch nicht bekommen.
Im Gegenteil: die Programme für x64 belegen sogar etwas mehr Arbeitsspeicher, da die Wortbreite eben angewachsen ist.
Der Vorteil ist eben dass du volle 4 GB (oder mehr) Arbeitsspeicher verwenden kannst.
Einen Artikel zu dem Thema gibts auf TomsHardware:
http://www.tomshardware.com/de/Microsoft-Windows-Vista,testberichte-239936.html
Hier heißt es auch:
Bei den 64-Bit-Versionen nimmt Windows bedeutend mehr Speicher ein. Dies liegt daran, dass bei 64-Bit-Anwendungen sämtliche Variablen statt in 32 Bit Wortlänge jetzt in 64 Bit vorliegen. Typischerweise werden die Anwendungen um 20 % bis 40 % größer und nehmen auch entsprechend mehr Speicher ein. Datenformate wie Musikdateien und Videos sind hiervon nicht betroffen.
Es ist als deutlich zu erkennen, dass die Installation einer 64-Bit-Version nichts bringt, wenn man bei einem Speicherausbau von 4 GB - von denen unter Vista 32 Bit 3,5 GB erkannt werden - den fehlenden Speicher gewinnen möchte. Durch den erhöhten Speicherbedarf des 64-Bit-Betriebssystems wird der Gewinn wieder zunichte gemacht. Erst ab einem größeren Speicherausbau lohnt sich eine 64-Bit-Variante.
foixy
 

Beitragvon StevenW » 02.04.2008 08:31

Danke für die Info, habe mir auch gestern diesbezüglich den Artikel von der c't durchgelesen.
StevenW
 
Beiträge: 11
Registriert: 29.08.2007 13:51


Zurück zu Windows

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste