amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

3667G

Alles, was mit dem Prozessor, dem Arbeitsspeicher oder deren Kühlung zu tun hat.

3667G

Beitragvon ehno » 01.04.2008 22:16

Hi,

habe einen Amilo 3667G mit 1 GB ram....würde den gerne auf 2GB aufrüsten........welchen ram muss ich mir da denn kaufen?

Hab mirs noch nicht angeschaut....kann ich da einfach dann einen riegel zu 1GB kaufen oder muss es nen 2er sein ?

Liebe Grüsse

Ehno

Ps.

Hab die ATI X700 drinn....gibts dafür ne Alternative.....also schnellere?
ehno
 
Beiträge: 9
Registriert: 01.04.2008 22:11

Beitragvon DerWotsen » 01.04.2008 22:41

Alle deine Fragen wurden schon hundert mal beantwortet, bitte versuche es mal mit der Suche oder lies einfach mal ein wenig im Index.
Auch die Frage was du machen kannst wenn dein Book sich ständig abschaltet. (Hitzeproblem)
Ein Coolingpad hilft da nur kurzfristig, wenn es eines geben sollte.

MfG Frank
Erste Hilfe bei Problemen:
topic,355,-Hardware-F-A-Q.html
Benutzeravatar
DerWotsen
Moderator
 
Beiträge: 5157
Registriert: 13.06.2007 00:13
Notebook:
  • Amilo A1640
  • Amilo A1650G

Beitragvon ehno » 01.04.2008 22:45

Super antwort danke.

Ich hab gesucht ....aber antworten wie hab nen coolingpad helfen da nicht weiter weil ich dann immer noch nicht weis was für eines.


Danke für deine hilfe.

Ehno
ehno
 
Beiträge: 9
Registriert: 01.04.2008 22:11

Beitragvon DerWotsen » 01.04.2008 22:54

Gut hier ein paar Hinweise.

Grafikkartentausch ist kompliziert und teuer.
Alles dazu findest du hier:
http://www.notebookcheck.com/Notebook-G ... 220.0.html
http://www.mxm-upgrade.com/upgrades.html
RAM hast du bestimmt 2 x 512 MB drin. Müßtest also 2 x 1 GB kaufen.
SO-DIMM DDR 333mhz mit 200 Pins

Deine Abstürze deuten auf ein Hitzeproblem hin.
Dagegen hilft das erneuern der Wärmeleitpaste auf der CPU und der Pads auf der GPU.
Die Beiträge suche ich dir jetzt aber nicht noch raus.

MfG Frank

p.s. Irrtum beim RAM berichtigt, hatte beim nachsehen einen Zahlendreher
Zuletzt geändert von DerWotsen am 11.04.2008 19:39, insgesamt 1-mal geändert.
Erste Hilfe bei Problemen:
topic,355,-Hardware-F-A-Q.html
Benutzeravatar
DerWotsen
Moderator
 
Beiträge: 5157
Registriert: 13.06.2007 00:13
Notebook:
  • Amilo A1640
  • Amilo A1650G

Beitragvon ehno » 01.04.2008 22:58

DerWotsen hat geschrieben:Gut hier ein paar Hinweise.

Grafikkartentausch ist kompliziert und teuer.
Alles dazu findest du hier:
http://www.notebookcheck.com/Notebook-G ... 220.0.html
http://www.mxm-upgrade.com/upgrades.html
RAM hast du bestimmt 2 x 512 MB drin. Müßtest also 2 x 1 GB kaufen.
SO-DIMM DDR2 533mhz mit 200 Pins

Deine Abstürze deuten auf ein Hitzeproblem hin.
Dagegen hilft das erneuern der Wärmeleitpaste auf der CPU und der Pads auf der GPU.
Die Beiträge suche ich dir jetzt aber nicht noch raus.

MfG Frank



Danke Dir erstmal....ist grad nen jahr alt dann schon paste erneuern...is ja hammer grrr

mfg

Ehno
ehno
 
Beiträge: 9
Registriert: 01.04.2008 22:11

Beitragvon DerWotsen » 01.04.2008 23:13

Dann solltest du da dich erstmal an den Service wenden.
Garantie ! Es gibt viele Leidensberichte mit abgerauchten Grakas.
Lies dich vorher schlau hier. Einfach mal Modelnamen in die Suche eingeben.

Frank
Erste Hilfe bei Problemen:
topic,355,-Hardware-F-A-Q.html
Benutzeravatar
DerWotsen
Moderator
 
Beiträge: 5157
Registriert: 13.06.2007 00:13
Notebook:
  • Amilo A1640
  • Amilo A1650G

Beitragvon ehno » 01.04.2008 23:26

Japp hab den damals bei Neckermann gekauft.....so rechnung rausgesucht und werd dann mal Fujitsu Kontaktieren...kam mir damals schon bissl komisch vor ...weil die aufkleber unter dem book schon bissl abgelöst waren obwohl schutzfolie am lappi und so alles korrekt war.

Ich hoffe ich muss nicht den weg über neckermann gehen grml
ehno
 
Beiträge: 9
Registriert: 01.04.2008 22:11

Beitragvon ehno » 02.04.2008 02:01

hab grade mal meinen Amilo A3667G aufgemacht....und was seh ich da???

Direkt neben dem ram ist ein dreipoliger stecker....der aber nicht in seinem platz steckte sondern lose daneben lag!!!!!!

Und jetzt kommt der hammer überhaupt!!!!!!

Nun läuft auch der grosse lüfter an....und ich dachte der lappi wäre so leise, weil bisschen hat man ja gehört.....nun kann man das mit nem Staubsauger vergleichen!!!!!

Danke Fujitsu......hoffe is sind keine Bauteile in mitleidenschaft gezogen worden!!!!

Ich hör nun echt zum ersten mal den grossen lüfter...

Ich halts nicht aus !

Is doch ehct nichtmehr normal......kein wunder das er dann öfter wegen wärme ausging !


Ich werd den service anrufen...nur kein plan was ich denen sagen soll, da ich ihn ja geöffnet hab.........ich denk ma dann is die wärmeleitpaste und so auch schon lange im arsch dadurch!!Da sind so 2 ich sag mal kupferschlangen...die eine ist total schwarz schon....boa bin ich sauer....da muss mir der support doch entgegenkommen oder nicht??
ehno
 
Beiträge: 9
Registriert: 01.04.2008 22:11

Beitragvon DerWotsen » 02.04.2008 06:59

Sage doch dass was du machen wolltest: Den RAM aufrüsten :!: :roll:
Dafür darfst du den schon aufschrauben.
Dabei hast du entdeckt das der Lüfter nicht ordentlich angsschlossen
und die Heatpipe (Kupferschlange) angeschmort ist.

Frank
Erste Hilfe bei Problemen:
topic,355,-Hardware-F-A-Q.html
Benutzeravatar
DerWotsen
Moderator
 
Beiträge: 5157
Registriert: 13.06.2007 00:13
Notebook:
  • Amilo A1640
  • Amilo A1650G

Beitragvon ehno » 02.04.2008 11:34

So,

Service Mitarbeiter sagte es wäre Garantiefall.....in 2 bis 3 Werktagen wird das Gerät abgeholt und dann wird in der Werkstatt entschieden was gemacht wird.

Na ich bin mal gespannt.
ehno
 
Beiträge: 9
Registriert: 01.04.2008 22:11

Beitragvon midisam » 11.04.2008 19:04

bytheway: Das A3667G hat DDR1 Speicher! 400er oder 333er Speicher sind dafür nötig.

Erfahrungsgemäß solltest Du einen Händler in Deiner Nähe aufsuchen, da dieses Notebook nicht jeden Speicher ohne weiteres annimmt. Markenspeicher wie MDT oder Kingston sollten funktionieren. Dagegen ist Speicher von Corsair nicht zu empfehlen.

Gruß MidiSam
----------------------------------------------------
..:: FSC Amilo A3667G Turion64 ML-37 ::..
----------------------------------------------------
"Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind." (A.Einstein)
Benutzeravatar
midisam
 
Beiträge: 1015
Registriert: 18.09.2006 13:22
Wohnort: Siegen
Notebook:
  • FSC Amilo A3667G


Zurück zu CPU, RAM, Lüfter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste