amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo 1703 Sounf Frage Thema ist gelöst

Gehäuse, Tastatur/Touchpad, Sound/Mikrofon, nicht durch andere Hardware-Foren abgedeckte Bereiche

Amilo 1703 Sounf Frage  Thema ist gelöst

Beitragvon Condro » 03.04.2008 21:33

Hallo Zusammen

Ich würde mal eure Hilfe bezüglich der sound Qualität von diesem Notebook brauchen.
Es ist ganz einfach so das ich trotz 100% Lautstärke die Soundausgabe über den verbauten Lautsprecher extrem leise ist.
Video oder mp3 hören wird zur HÖR Probe :-(
Es ist leider so das der Gamboy lauter ist als der Sound vom NB..
Hat wer ähnliche erfahrung oder einen tip für mich.
Danke lg
Condro
 
Beiträge: 5
Registriert: 03.04.2008 21:20

Beitragvon jankm » 03.04.2008 21:42

und wenn du externe lautsprecher anschließt, die nicht aktiv verstärken (also zb normale stereokopfhörer) ist es genauso? hat dieses notebookmodell vielleicht ein pseudo-analoges lautstärke-rädchen?
Benutzeravatar
jankm
 
Beiträge: 1355
Registriert: 19.04.2007 14:16
Wohnort: Österreich - Wien
Notebook:
  • FSC Amilo Xi 1526

Beitragvon Condro » 03.04.2008 21:43

hab ich gerade getestet
Also mit Kopfhörer angeschlossen ist der Sound ok
(Laut und guter Klang)

lg
Condro
 
Beiträge: 5
Registriert: 03.04.2008 21:20

Beitragvon Condro » 03.04.2008 21:46

Re: pseudo-analoges lautstärke-rädchen?

Gute Idee aber so oft ich es auch drehe und wende da ist nix zum drehn :-((
Trotzdem guter Tip
lg
Condro
 
Beiträge: 5
Registriert: 03.04.2008 21:20

Beitragvon jankm » 03.04.2008 22:49

hast du vielleicht schon einmal versucht die soundkarte per gerätemanager zu deinstallieren, und nach einem neustart den treiber wieder einzuspielen?
Benutzeravatar
jankm
 
Beiträge: 1355
Registriert: 19.04.2007 14:16
Wohnort: Österreich - Wien
Notebook:
  • FSC Amilo Xi 1526

Beitragvon Condro » 03.04.2008 23:17

Danke auch für den Tip
aber trotzdem noch extrem leise

Hab auch schon eine mail an den Support geschickt.
Condro
 
Beiträge: 5
Registriert: 03.04.2008 21:20

Beitragvon jankm » 03.04.2008 23:38

hast du schon mal unter "systemsteuerung"->"sound" alle pegel kontrolliert, ob vielleicht ein regler verstellt ist? ansonsten würde mir jetzt nichts mehr einfallen... :(
Benutzeravatar
jankm
 
Beiträge: 1355
Registriert: 19.04.2007 14:16
Wohnort: Österreich - Wien
Notebook:
  • FSC Amilo Xi 1526

Beitragvon Condro » 04.04.2008 16:31

Antwort vom Support

F: Warum sound so leise?

A:Bei diesen Notebook ist die Soundwiedergabe
leider Leiser als üblich.....

F: Warum kann ein Gamboy lauter Musik erzeugen als
ein Notebook eines bek. Herstellers

A: Dazu kann ich leider nichts sagen, aber sie können es da es Neu ist event. noch umtauschen.

F. Soll ich wieder ein Produkt von ihrer Firma wählen
(hoffte auf eine E)mpfehlung)

A: Ich verwende pers. ein Vaio Notebook

F: Also besser eine andere Marke?

A: Als Kunde dürfen sie das selbst entscheiden.

Ok, Danke Auf wiederhören

Da ich eigentlich soweit zufrieden bin will ich es behalten und werde mir usb lautsprecher besorgen........
Aber recht interessant die Aussagen..

lg
Condro
 
Beiträge: 5
Registriert: 03.04.2008 21:20

Beitragvon jankm » 04.04.2008 20:02

das sind 0-8-15 aussagen... auf die würde ich nix geben.
Benutzeravatar
jankm
 
Beiträge: 1355
Registriert: 19.04.2007 14:16
Wohnort: Österreich - Wien
Notebook:
  • FSC Amilo Xi 1526

Beitragvon DaPickniker » 08.04.2008 01:28

Ich habe auch das Amilo LA 1703 und die Tonwiedergabe über den eingebauten Mono-Laptpolautsprecher ist bei mir auch extrem leise. Das liegt an dem sehr kleinen Lautsprecher und an der extrem geringen Ausgangsleistung der NF-TOnendstufe des Laptops.
Wenn ich aber zum Mp3 hören meinen Amilo über den Kopfhörerausgang/Line-out an meinem Hifi Verstärker betreibe, ist die Tonwiedergabe absolut klar und sauber.
Dieses Problem liegt also ganz allein am Hersteller.
Beim Amilo La 1703 hat Fuhitsu Siemens halt am Lautsprecher und dessen NF-Stufe gespart.
DU hast also sämtliche Soundtreiber auf deinem Lappi absolut korrekt installiert ;)
DaPickniker
 
Beiträge: 1
Registriert: 01.04.2008 00:35


Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste