amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Temperaturen Amilo P1556 zum 142. Thema ist gelöst

Darstellungsfehler, kein Bild auf dem Monitor, TV-Out,...

Temperaturen Amilo P1556 zum 142.  Thema ist gelöst

Beitragvon Sporty » 04.04.2008 11:40

Hallo Gemeinde,

nachdem ich am Montag mein Amilo 1556 Ausstellungstück für einen Spottpreis bekommen habe, teste ich das Teil zur Zeit etwas aus.

Durch das Studium des Forums bin ich etwas unsicher geworden betreffs der Temperaturen meiner CPU und GPU. Die Temperaturen bewegen sich bei gleichzeitigem Laufen von 2 Prime-Instanzen, Real-Time HDR IBL und einem Artefakt-Tester auf

CPU 93

GPU 93

beide Werte in Grad Celsius.

Sprich, das Notebook wird voll ausgelastet, die Lüfter laufen beide voll. Nun kommt die Unsicherheit. Hier im Forum sind, wenn man sich durcharbeitet, verschiedene Temperaturen zu hoch oder sind akzeptabel.

Der Support von Fujitsu-Siemens sagt, das sie erst eingreifen, wenn das Notebook Fehler produziert, nur wegen etwas höherer Temperaturen machen sie keinen Aufstand. Ich kann es zwar auf eigene Kosten einschicken, doch das will ich nicht. P. S. Ich habe aufgrund dessen, das es ein Austellungsnotebook ist, nur Gewährleistung, keine Garantie.

Könnte mir jemand ein paar Tips geben? Ich habe Notebook-Junkie schon angefragt wegen dem Kupferplättchenumbau der Grafikkarte, ich hoffe, der bringt was oder soll ich das lassen und das Notebook einschicken.

Fragen über Fragen, ich denke, nachher bin ich klüger.(Hoffentlich)

Grüsse

Sporty,
nein, kommt nicht vom Turnen
Sporty
 
Beiträge: 3
Registriert: 25.03.2008 21:12
Wohnort: Bayernländle

Beitragvon jankm » 04.04.2008 11:46

sag uns doch mal die temperaturen im normalen betrieb, damit können wir mehr anfangen (ich zumindest).
ach ja, und schreibe dazu WAS für eine Grafikkarte und WAS für einen Prozessor dein Notebook besitzt.
lg
Benutzeravatar
jankm
 
Beiträge: 1355
Registriert: 19.04.2007 14:16
Wohnort: Österreich - Wien
Notebook:
  • FSC Amilo Xi 1526

Beitragvon Sporty » 04.04.2008 12:00

Also, im Idle, bei ruhendem Desktop sind die Temps:

CPU 63, nach Stresstest 66

GPU 71, nach Stresstest 76

Prozessor ist ein T5500 Intel Core 2 Duo, als GPU ist eine Geforce Go 7600 verbaut.

Während beim normalen Arbeiten (Office, Internet) der Lüfter nur selten anspringt, läuft er nach einem 1-stündigen Stresstest dauernd, bis ich ihn ausschalte.

Hope, that helps

Grüsse

Sporty,
nein, kommt nicht vom Turnen
Sporty
 
Beiträge: 3
Registriert: 25.03.2008 21:12
Wohnort: Bayernländle

Beitragvon jankm » 04.04.2008 12:50

Die Temperaturen sind im grünen bereich! vor allem die temperatur "nach stresstest" ist sehr in ordnung. meiner wird etwa 83° heiß, wenn ich mit nero aus einem avi eine dvd mache...
also nur keine sorge ;)

edit: ellerdings sind die 93° nur 2 grad unter der Notabschaltungstemperatur, wenn ich mich recht erinnere...
Benutzeravatar
jankm
 
Beiträge: 1355
Registriert: 19.04.2007 14:16
Wohnort: Österreich - Wien
Notebook:
  • FSC Amilo Xi 1526

Kupferplättchen, und es funktioniert doch

Beitragvon Sporty » 15.04.2008 12:27

Hallo Gemeinde,

nachdem ich mich wieder einmal im Forum rumgetrieben habe, dachte ich, sch*** auf die 1-jährige Gewährleistung und baue das Cu-Plättchen ein.

Nachdem ein alter Desktop-Bauer immer etwas Arctic Silver da hat, und der Gas-, Wasser-Installateur meines geringsten Misstrauens mir etwas 0,6 Blech gegeben hat, gings ran.

CPU/GPU von 93 bei Volllast, wie im Anfang beschrieben

auf GPU 86 Grad Celsius, und die CPU geht auch noch nur auf 75 Grad Celsius.

Natürlich sind auch die Idle-Temps gewaltig geschrumpft, und der Lüfter springt auch nicht mehr so oft an.

Also für alle die zögern, kann ich, ohne Gewährleistungsgarantie, den Kupferplättchen-Umbau nur empfehlen.

Ich hoffe, einigen hilft dieser Thread.

Bis demnächst bei einem anderen Problem

Sporty,
nein, kommt nicht vom Turnen
Sporty
 
Beiträge: 3
Registriert: 25.03.2008 21:12
Wohnort: Bayernländle


Zurück zu Grafik, Display

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron