amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

amilo xi 1546 startet wie er lust hat

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

amilo xi 1546 startet wie er lust hat

Beitragvon butsche » 13.04.2008 11:57

Hi
ich hab seit dem nachrüsten des Arbeitsspeichers meines Amilo xi 1546 von 1gb auf 2gb probleme beim starten. Ich habe einen hier im Forum für dieses Modell empfohlenen Arbeitsspeicher von Mdt mit jeweils 1 gb/667 eingebaut. Seit diesem Einbau startet der Computer häufig erstmal nur bis zum FujitsuSiemens Schriftzug und bleibt dann hängen oder der Bildschirm bleibt ganz schwarz. Nach mehreren Anschaltversuchen schaft er es dann bis zum Windows Ladebildschirm und bricht dann aber mit einem Bluescreen ab( den ich bisher fotografieren wollte aber immer zu langsam war). Nach 2-3 Startversuchen dann im Abgesicherten Modus läuft er dann plötzlich ohne mucken durch und er startet ganz normal und blendet folgende meldung ein. Wenn Windows dann reibunglos läuft werden die 2gb Arbitsspeicher auch angezeigt und stürtzt auch nicht mehr ab. Besonders oft und lange läuft dieses Startproblem nach dem erneuten starten aus dem Ruhezustand ab. Ich habe Windows schon komplett deinstalliert gehabt, das neuste Bios geflasht und nen Memory-test ohne fehler ablaufen lassen. Ich bin jetzt mit meinem Latein am ende und wüsste gern warum er manchmal ohne probleme läuft und dann wieder ewig rumzickt beim starten. Der Einbau des alten Arbeitsspeichers gestaltet sich zudem noch schwierger, da er da seit kurzem garnicht mehr bis über den schriftzug "windows wird neugestartet" hinaus kommt. also lasst mal was hören jungs und mädels
Dateianhänge
bild 1.JPG
butsche
 
Beiträge: 2
Registriert: 10.01.2007 16:35

Beitragvon Termie » 13.04.2008 13:27

Jo das Theater hab ich auch zur Genüge hinter mir und einige andere auch , siehe hier. Hatte genau die selben Symphtome wie du und sogar dieselbe Fehlermeldung wie oben! Hatte ursprünglich 2x 1024 MB Kingston DDR2-533 drinne. Da kannste nix machen außer anderen Speicher probieren, bei mir hats dann mit Corsair DDR2-667 geklappt.
Benutzeravatar
Termie
 
Beiträge: 64
Registriert: 15.10.2007 20:12
Notebook:
  • (EX) FSC Amilo Xi1546


Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron