amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Welche Komponenten für TV OUT?

Darstellungsfehler, kein Bild auf dem Monitor, TV-Out,...

Welche Komponenten für TV OUT?

Beitragvon mcdt » 14.04.2008 07:33

Hi,
hab die hilfe schon bemüht, auch was gefunden, hab aber zu wenig ahnung was ich jetzt wirklich brauche.
also hier zu meiner hardware:
habe ein xi2528 und einen recht alten TV.
habe ein Kabel was Scart an einem und SVIDEO und Audio am anderen Ende hat.
Das bild des Notebook habe ich auf dem TV, nur ist das schwarz/weis.
Jetzt hab ich gelesen das ich einen adapter brauche welchen ich auch bestellt habe ( SVIDEO-Chinch) jetzt ist die frage ist das richtig gewesen?
denn wo soll ich mit dem chinch ran?
Bin leider kein PC Kenner, deswegen die dummen Fragen...
Brauche ich andere Kabel, bzw Adapter?

Mfg
mcdt
 
Beiträge: 20
Registriert: 20.02.2008 06:50

Beitragvon hikaru » 14.04.2008 08:38

Das Schwarzweißbild solltest du farbig bekommen, wenn du in den Einstellungen deiner Grafikkarte eine andere PAL-Norm (Fernseher-"Bildformat") einstellst. Da musst du mal etwas experimentieren.

Du brauchst noch einen Adapter 2x Cinch auf 1x Klinke (3,5mm) um deinen Sound anzuschließen.
Das sollte an den Enden so aussehen:
http://www.com-tra.de/img/p/klinke_cinch_2.jpg

Einen S-Video-Cinch-Adapter brauchst du nicht. Wenn du aber ein Kabel mit diesen Anschlüssen bestellt hast, dann kannst du dir den Scart-Adapter sparen, was dein Bild etwas verbessern sollte und evtl. das Schwarzweißproblem behebt, da manchmal auch minderwertige Scart-Adapter dafür verantwortlich sind.
Benutzeravatar
hikaru
Moderator
 
Beiträge: 3764
Registriert: 25.10.2007 10:23
Notebook:
  • Amilo Si 1520
  • Desktop (alt)

Beitragvon mcdt » 14.04.2008 09:18

o.k.
danke für die info.
werde es heute abend mal probieren.

mfg
mcdt
 
Beiträge: 20
Registriert: 20.02.2008 06:50

Beitragvon mcdt » 14.04.2008 18:33

hi,
also ich habe mittlerweile so ziemlich alle einstellungen durch die man am notebook machen kann, aber kein erfolg.
immernoch alles s/w
weis nicht was ich für pal einstellungen nehemen soll.
für dtl gibt es 2 verschiedene, hab auch beide probiert, aber ohne erfolg.
wenn es weiter hilft ich habe einen sony kv-21c5 tv (schon recht alt)
währe für jeden tipp dankbar.
mcdt
 
Beiträge: 20
Registriert: 20.02.2008 06:50

Beitragvon hikaru » 14.04.2008 19:22

Probier es nochmal ohne den Scart-Adapter.
Benutzeravatar
hikaru
Moderator
 
Beiträge: 3764
Registriert: 25.10.2007 10:23
Notebook:
  • Amilo Si 1520
  • Desktop (alt)

Beitragvon mcdt » 14.04.2008 19:29

wie ohne scart adapter?
dann habe ich ja keine verbindung zwischen notebook und tv.
mehr als diese kabel habe ich nicht.
aber wenn du mir sagen kannst welche kabel ich benötige würde ich die noch bestellen.
weis nur nicht genau welche kabel ich brauche.
mcdt
 
Beiträge: 20
Registriert: 20.02.2008 06:50

Beitragvon hikaru » 14.04.2008 19:44

Du hast doch geschrieben, dass du einen S-Video->Composite-Adapter bestellt hast. Den verbindest du mit dem Composite-Eingang deines Fernsehers (gelbe Cinch-Buchse), wenn er da ist.

Alternativ könntest du es auch mit einem anderen Scart-Adapter probieren.
Benutzeravatar
hikaru
Moderator
 
Beiträge: 3764
Registriert: 25.10.2007 10:23
Notebook:
  • Amilo Si 1520
  • Desktop (alt)

Re: Welche Komponenten für TV OUT?

Beitragvon savage » 12.08.2008 18:55

Ich muss den Thread mal wieder hochholen...Sorry.

Ich wollte heute mein Xi2528 per S-VHS / Cinch an meinen Röhren-TV anschließen, bekomme aber auch nur s/w. Ton ist auch keiner zu hören und Einstellungen sind soweit alle korrekt. Habe extra auf die Pal-Problematik in der Nvidia-Systemsteuerung geachtet, aber trotz allem bleibt das Bild s/w.
Gibts eine Lösung?

lg savage
savage
 
Beiträge: 12
Registriert: 04.08.2008 22:38
Notebook:

Re: Welche Komponenten für TV OUT?

Beitragvon to3st4you » 12.08.2008 19:26

Du musst auch darauf achten was am Fernseh selbst für ne einstellung drin is. bei den Röhren kann man nämlich auch oftmals das Farbsystem umstellen. Bei mir isses allerdings so dass ich nur en Farbbild hinbekomm wenn ich am Fernseh und im Treiber auf NTSC/M laufen lasse.
Audio is klar dass Du das noch nicht am Ferneseh hast. Du brauchst noch das Klinke-Chinch Kabel um den Sound vom Notebook zu Fernseher zu bekommen.

Wie gesagt, nich einfach blind Pal einstellen, sondern auch drauf achten was am Fernseh gebraucht wird. Und für Audio ein separates Kabel Kaufen. Audio+Video in einem gibts momentan nur bei HDMI .
Benutzeravatar
to3st4you
 
Beiträge: 424
Registriert: 15.01.2007 18:13

Re: Welche Komponenten für TV OUT?

Beitragvon savage » 12.08.2008 20:11

Das Audikabel ist angeschlossen, ich schlaf ja nicht auf dem Baum.....
Ich hab sogar noch die Alternative über SPIDF zu gehen, das Mini-plug > Toslink liegt schon hier, ich muss es nur anschließen.

Den Tip mit dem NTSC kann ich leider nicht testen, da weder mein Tv noch der Läppi dafür Einstellungen zuläßt. Er gibt nur eine Universalverbindung vor, die lt. Display, NTSC/PAL kann und ich kann nur noch über die automatische Erkennung gehen, die dann aber das gleiche vorgibt.

lg
savage
 
Beiträge: 12
Registriert: 04.08.2008 22:38
Notebook:

Re: Welche Komponenten für TV OUT?

Beitragvon hikaru » 12.08.2008 20:17

Welche PAL-Normen habt ihr probiert?

Hintergrund:
Alle im deutschsprachigen Raum (Ausnahme: DDR) verkauften Fernseher verwenden das PAL-System. Dies war hier seit Beginn des Farbfernsehens der einzige Standard.
In Frankreich und vielen ehemaligen Ostblockstaaten wird Secam verwendet. Wird ein PAL-Fernseher mit Secam angesteuert ist das Ergebnis ein Falschfarbenbild das einem Schwarzweißbild sehr nahe kommt.
NTSC findet nur in Übersee Verwendung.
Benutzeravatar
hikaru
Moderator
 
Beiträge: 3764
Registriert: 25.10.2007 10:23
Notebook:
  • Amilo Si 1520
  • Desktop (alt)

Re: Welche Komponenten für TV OUT?

Beitragvon savage » 12.08.2008 22:23

Die Graka gibt nur eine einzige Norm aus und läßt keine weiteren Einstellungen zu.
savage
 
Beiträge: 12
Registriert: 04.08.2008 22:38
Notebook:


Zurück zu Grafik, Display

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron