amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Welches Energieprofil wann?

Alle Probleme mit Windows oder Windows-Treibern.

Welches Energieprofil wann?

Beitragvon -c.a.b- » 25.06.2005 22:25

man kann ja beim läppi in den energieoptionen verschiedene energieprofile auswählen. das ganze geht ja bekanntermaßen von (oben) "desktop", bis (unten) "minimale batteriebelastung". dass man die meiste leistung rausholt, wenn man auf "desktop" einstellt ist ja klar, aber welche vorteile hinsichtlich der akkulaufzeit und leistung hat beispielsweise "laptop"? ist das dann ein mittelding, oder gibts dairgendwelche anderen funktionen (anderes runtertakten oder sowas)?
Zuletzt geändert von aspettl am 25.06.2005 22:25, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: aspettl: Verschoben in "Windows".
Amilo A 1630
AMD Athlon 64 3700+
1 GB RAM
Mobility Radeon 9700 PRO
80GB Fujitsu MHT2080AT
-c.a.b-
 
Beiträge: 36
Registriert: 13.02.2005 16:11

Beitragvon Framework91 » 25.06.2005 22:47

Ja du kannst die Grafik und den Prozessor runtertakten . Das bringt dann auch wirklich mehr laufzeit !
MFG
Amilo D7850
Framework91
 
Beiträge: 56
Registriert: 06.06.2005 19:55

Beitragvon -c.a.b- » 26.06.2005 13:09

aber der macht das nicht von alleine, oder? bei minimaler batteriebelastung hätte ich doch sicher trotzdem mehr laufzeit, auch wenn die leistung abnimmt?!
Amilo A 1630
AMD Athlon 64 3700+
1 GB RAM
Mobility Radeon 9700 PRO
80GB Fujitsu MHT2080AT
-c.a.b-
 
Beiträge: 36
Registriert: 13.02.2005 16:11

Beitragvon Framework91 » 26.06.2005 19:03

Von alleine kommt das natülich nicht ! Da müsstest du spezielle Software
einsetzen .

MFG
Amilo D7850
Framework91
 
Beiträge: 56
Registriert: 06.06.2005 19:55

Beitragvon alzi » 26.06.2005 20:51

Mit den Energieoptionen werden folgende Profile angewählt:

Power scheme AC power DC power

Home/Office Desktop None Adaptive
Portable/Laptop Adaptive Adaptive
Minimal Power Management Adaptive Adaptive
Maximize Battery Life Adaptive Degrade
Presentation Adaptive Degrade
Always On None None

Mit RMClock oder Centrino Hardware Control kannst Du die Spannung und den Takt der CPU weiter reduzieren und noch mehr Energie sparen. Dein Notebook wird dann auch nicht mehr so heiß und der Lüfter springt seltener an.

Alzi
alzi
 

Beitragvon 1101011 » 27.06.2005 11:36

die windowseinstellung bezieht sich meines Wissens nur darauf,
wann das Display ausgeschaltet wird, wann der Bildschirmschoner kommt, wann die Festplatte abgeschaltet wird, wan der Standbymodus beginnt und ab wann der Rechner in den Ruhezustand fährt

(man kann alles dort aber auch manuell einstellen).
1101011
 
Beiträge: 1078
Registriert: 24.03.2005 16:05


Zurück zu Windows

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste