amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

FSC Festplatte wird nach TrueImage Löschung nicht erkannt Thema ist gelöst

Probleme mit der Festplatte, CD/DVD-Laufwerk, Firmware-Updates, USB-Sticks, Kartenleser...

FSC Festplatte wird nach TrueImage Löschung nicht erkannt  Thema ist gelöst

Beitragvon the*daniel » 14.04.2008 17:22

Hallo,
habe bei E*ay eine 40GB Festplatte von Fujitsu gekauft.
Laut Vorbesitzer ist die Platte einwandfrei.
Sie wurde mit dem Programm TrueImage gelöscht.
Mein externes Festplattengehäuse erkennt die Platte über meinen USB Port aber nicht.
Das Gehäuse ist in Ordnung, funktioniert mit anderen Platten einwandfrei.
Die 40GB Platte läuft wohl, man hört das Geräusch zumindest, aber der PC zeigt keinen USB Eingang an und auch im Arbeitsplatz wird das Teil nicht als Wechselmedium angezeigt.

Wie krieg ich das jetzt hin, dass die Platte vom Rechner über USB erkannt wird??

Danke und Gruß
Daniel
the*daniel
 
Beiträge: 27
Registriert: 25.03.2008 20:01
Notebook:

Beitragvon DerWotsen » 14.04.2008 17:38

Sie wurde mit dem Programm TrueImage gelöscht.


Wer hat die gelöscht ? True Image ist doch ein Backup-Programm, damit erstellt man Partitionsabbilder.
Vielleicht ist sie auch defekt, gebrauchte Festplatte ist immer riskant.

Frank
Erste Hilfe bei Problemen:
topic,355,-Hardware-F-A-Q.html
Benutzeravatar
DerWotsen
Moderator
 
Beiträge: 5157
Registriert: 13.06.2007 00:13
Notebook:
  • Amilo A1640
  • Amilo A1650G

Beitragvon the*daniel » 14.04.2008 17:43

Ich weiß nicht genau was das Programm so kann. Er hat es mir so gesagt.

Edit: Die Festplatte wird bei mir nun als USB Massenspeichergerät erkannt.
Im Arbeitsplatz wird es aber trotzdem nicht aufgeführt.
Wie krieg ich das jetzt da hin??

Übrigens: TrueImage hat eine Option für Systembereinigung, damit kann man die Daten löschen.
the*daniel
 
Beiträge: 27
Registriert: 25.03.2008 20:01
Notebook:

Beitragvon DerWotsen » 14.04.2008 18:07

Hast du Vista ?
Dann schau mal in die Datenträgerverwaltung ob du dort einen Laufwerksbuchstaben vergeben kannst.
Wo hast du sie angeschlossen ?
An einem USB-Hub ?, dass kann Probleme machen.
Benutzt du auch ein Y-USB-Kabel, mit einem einfachen kann es sein dass sie zu wenig Strom bekommt, was auch zu Fehlern führt.

Frank

Edit sagt mit Acronis True Image 11 kann man auch Daten shreddern.
Dass ist es bestimmt was er meint.
Erste Hilfe bei Problemen:
topic,355,-Hardware-F-A-Q.html
Benutzeravatar
DerWotsen
Moderator
 
Beiträge: 5157
Registriert: 13.06.2007 00:13
Notebook:
  • Amilo A1640
  • Amilo A1650G

Beitragvon the*daniel » 14.04.2008 18:31

Ah hab mir mal ne Testversion von TrueImage gezogen, da kann man auf neuen Festplatten Partitionen erstellen.
Ist ganz einfach, jetzt funktionierts!
Trotzdem danke für die Antworten!

Gruß
the*daniel
 
Beiträge: 27
Registriert: 25.03.2008 20:01
Notebook:

Beitragvon StarManni » 14.04.2008 22:35

the*daniel hat geschrieben:Ah hab mir mal ne Testversion von TrueImage gezogen, da kann man auf neuen Festplatten Partitionen erstellen.
Ist ganz einfach, jetzt funktionierts!
Trotzdem danke für die Antworten!

Gruß


Partition erstellen hätteste auch unter Windows XP bzw Vista machen können! "Datenträgerverwaltung" heißt das Zauberwort! :D

Gruß
StarManni
StarManni
 
Beiträge: 43
Registriert: 31.12.2007 17:47


Zurück zu Laufwerke: Festplatte, DVD

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron