amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

WLAN - RT2500 - Kanalwechsel

LAN/WLAN und natürlich Internet

WLAN - RT2500 - Kanalwechsel

Beitragvon Netzreporter » 26.06.2005 11:59

Moin Leser!

Ich habe ein Amilo A1630 mit einer RALink RT2500 WLAN-Karte. Dazu nen Router von Vigor.
Ich möchte nun den Kanal festlegen, den die Karte benutzen soll. Ich benutze nur die
Standard-WinXP(SP2)-Bordmittel fürs Verbinden. Leider finde ich nirgends den "Kanalwahl"-Dialog.
Ich vermutete ihn beim Kartentreiber, aber dort gibts diesen Punkt nicht.
Die Karte scheint auch mehrere kanäle durchzugehen (wenn ich den Router von 1 auf 6 wechlse,
findet die Karte ihn immer noch). Nun hat mein Nachbar aber kanal 1, ich will kanal 6 benutzen.
Aber wie gesagt, ich finde nirgends die Option, wo ich die karte auf 6 festlegen kann.
Zur Zeit versucht meine Karte, sich am Kanal 1 festzubinden, was die Firewall meines
Nachbars aufschrillen lässt.

Weiß jemand, wo ich die Option finde?

Vielen Dank für jede Antwort.

Netzreporter
Netzreporter
 
Beiträge: 3
Registriert: 26.06.2005 11:27

Beitragvon aspettl » 26.06.2005 13:10

Hallo

Dein Router sendet nur auf einem Kanel, deshalb wird die WLAN-Karte immer diesen verwenden - und deshalb kannst du auch keinen auswählen.
Du musst deinen Router so konfigurieren, dass er Kanal 6 verwendet.

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Amilo M1420

Beitragvon Netzreporter » 28.06.2005 17:04

Moin moin,

den Router habe ich umstellen können auf Kanal 6.
Die Karte findet ihn dann auch wieder.
Allerdings fängt die Karte bei Kanal eins an "durchzuzappen", bis sie
was findet. Und das würde ich gern unterbinden...

Aber danke für deinen Post ;o)
Beste Grüße
~~~~~~~~

Netzreporter

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Fujitsu Siemens Amilo A1630
Athlon64 3700+, 1024MB, 80GB, 15,4" - Radeon9700, WLAN Ralink RT2500, DVD, WinXP Home SP2
Netzreporter
 
Beiträge: 3
Registriert: 26.06.2005 11:27

Beitragvon 1101011 » 28.06.2005 18:12

Ja, woher soll die Karte auch wissen, auf welchem Kanal der Router sendet..


Die Wlan karte horcht erst mal Kanal 1 bis 11 hoch und merkt sich,
wo ein Signal ist (bzw. wo eine SSID sichtbar ist)


Mit der Windows Software kann man das außerdem gar net umstellen.
Du könntest die Intel ProSet software nehmen und dort einstellen, daß sie sich nur duch ein Profil verbinden soll...
1101011
 
Beiträge: 1078
Registriert: 24.03.2005 16:05

Beitragvon Netzreporter » 28.06.2005 21:07

Ich habe vergessen, zu erwähnen, dass ich an einem 2. Rechner mit einer WLAN-Karte von DLink durchaus den Kanal auswählen kann (beim treiber gibts den Punkt "Channel") Dort stelle ich 6 ein und es funzt.

Offensichtlich hat die Ralink diese Option nicht.

Letzte Frage zu dem Thema:
Kann der mitgelieferte Odyssey das?

(Ihr wißt ja, never change a running system, deswegen frag' ich lieber
hier, als es auszuprobieren ;o)

Ich danke für die Posts!
Netzreporter
 
Beiträge: 3
Registriert: 26.06.2005 11:27

Beitragvon 1101011 » 29.06.2005 16:33

also Odysee ... Damit war ich gar net zufrieden ..

Ich hab das mal drauf gehabt...
Wenn ich davon abseh, daß es sich icht auf meinen Wlan Router einwählen konnte find ich es auch unhandlich und unpraktisch.
Ich find Intels ProSET um längen prakticher
1101011
 
Beiträge: 1078
Registriert: 24.03.2005 16:05

Beitragvon blue » 30.06.2005 20:06

hallo
könntest du bitte die vor und nachteile beschreiben ?
wäre dir echt dankbar ....

gruß.....
.... wer lesen kann ist klar im vorteil....
blue
 
Beiträge: 3
Registriert: 27.02.2005 00:11
Wohnort: münster/westf

Beitragvon 1101011 » 30.06.2005 22:03

also theoretisch können beide das selbe ...
Ich habs nur leider nicht mehr installiert, weswegen ich keine
Streenshots machen kann....


Ich find die Optionen unpraktisch ...



Zum Programmm selber.
Ich konnte mich nur ins Wlan Netz einwählen, wenn ich die WEB 128 Verschlüsslung ausschalte.
Mit Intel / Windows klappt alles einwandfrei
1101011
 
Beiträge: 1078
Registriert: 24.03.2005 16:05

Beitragvon SV650_S » 01.07.2005 20:37

Hallo...,

ich benutze Odysee und bin sehr zufrieden. NB loggt sich damit problemlos ein. Im access point mode ist keine Kanalwahl mgl., jedoch im adhoc mode, siehe Anhang.
Dateianhänge
screen1.jpg
(69.63 KiB) 410-mal heruntergeladen
screen2.jpg
(81.02 KiB) 359-mal heruntergeladen
...verwirrt mich nicht mit Tatsachen, meine Meinung steht fest...
SV650_S
 
Beiträge: 4
Registriert: 30.06.2005 18:47

Beitragvon Munich » 02.07.2005 09:44

Hallo Leuts,
also ich hab mir den Treiber von Railink geholt, wo eine Verbindungssoftware gleich mit dabei ist! Ihr könnt den ja mal ausprobieren, find ich persönlich besser als den alten von FSC!
http://www.ralinktech.com/supp-1.htm
Amilo 1630 ,Athlon 64 3200 ,1024 MB ,80 Gig,Radeon 9700
Benutzeravatar
Munich
 
Beiträge: 112
Registriert: 11.01.2005 18:00


Zurück zu Netzwerk / Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste