amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

amiloLI 1718

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

amiloLI 1718

Beitragvon Harti9 » 30.04.2008 12:10

werden sie hier geholfen? :shock:

habe einen amilo li 1718 von haus aus mit 1024mb 160er platte-
habe dann aufgerüstet zu 2048mb-war aber kaum ein unterschied
bei geschwindigkeit festzustellen.
dachte,na gut liegt an vista-somit neuen speicher rein,jetzt 4gb!
mich nun gewundert:in den einstellungen von vista,noch weniger an geschwindigkeit-ich verzweifel bald-je mehr desto langsam??
alle treiber aktuell
vista upates auch
kann mir bitte jemand helfen?

mfg harti9
Harti9
 
Beiträge: 5
Registriert: 06.03.2008 11:54
Wohnort: Neustadt
Notebook:
  • Amilo LI 1718

Beitragvon hikaru » 30.04.2008 12:29

Eine Speichererweiterung bringt in Sachen Geschwindigkeit nur etwas, wenn du vorher durch Swapping ausgebremst wurdest.
Je nachdem was du mit dem Notebook machst, kann es sein, dass selbst unter Vista schon 1GB ausreicht.

Solltest du vorher zwei schnelle Riegel im Dualchannel betrieben haben und dein aktueller evtl. langsamer Speicher das (aus welchen Gründen auch immer) nicht mitmacht, kann das System sogar objektiv langsamer werden.
Ich denke aber eher, dass es ein subjektiver Eindruck aufgrund enttäuschter Erwartungen ist.

Was machst du mit dem Notebook bzw. wobei hast du dir Geschwindigkeitsvorteile erhofft?
Dem Vista-Leistungsindex würde ich nicht so viel Aussagekraft beimessen.
Benutzeravatar
hikaru
Moderator
 
Beiträge: 3764
Registriert: 25.10.2007 10:23
Notebook:
  • Amilo Si 1520
  • Desktop (alt)

Beitragvon Harti9 » 30.04.2008 13:44

hikaru hat geschrieben:Eine Speichererweiterung bringt in Sachen Geschwindigkeit nur etwas, wenn du vorher durch Swapping ausgebremst wurdest.
Je nachdem was du mit dem Notebook machst, kann es sein, dass selbst unter Vista schon 1GB ausreicht.

Solltest du vorher zwei schnelle Riegel im Dualchannel betrieben haben und dein aktueller evtl. langsamer Speicher das (aus welchen Gründen auch immer) nicht mitmacht, kann das System sogar objektiv langsamer werden.
Ich denke aber eher, dass es ein subjektiver Eindruck aufgrund enttäuschter Erwartungen ist.

Was machst du mit dem Notebook bzw. wobei hast du dir

Geschwindigkeitsvorteile erhofft?
Dem Vista-Leistungsindex würde ich nicht so viel Aussagekraft beimessen.


erstmal vielen dank für die flotte antwort :-)
eigentlich alles (photoshop usw.) ausser spielen-bin aber nun nicht der profi-
habe nun auch keine ahnung was du mit swapping meinst.
kann daher durch den aufbau der bilder usw. abso lut keine leistungs-
steigerung ersehen als mit 1024mb.
ist aber schon 667er schneller speicher,wie bei den vorgänger auch nur halt mehr. was müsste\kann ich daher tun? nutze ja noch nicht mal den
anderen vista .... zb. durchsichtige fenster usw
mfg
harti9
Harti9
 
Beiträge: 5
Registriert: 06.03.2008 11:54
Wohnort: Neustadt
Notebook:
  • Amilo LI 1718

Beitragvon Harti9 » 30.04.2008 13:50

hikaru hat geschrieben:Eine Speichererweiterung bringt in Sachen Geschwindigkeit nur etwas, wenn du vorher durch Swapping ausgebremst wurdest.
Je nachdem was du mit dem Notebook machst, kann es sein, dass selbst unter Vista schon 1GB ausreicht.

Solltest du vorher zwei schnelle Riegel im Dualchannel betrieben haben und dein aktueller evtl. langsamer Speicher das (aus welchen Gründen auch immer) nicht mitmacht, kann das System sogar objektiv langsamer werden.
Ich denke aber eher, dass es ein subjektiver Eindruck aufgrund enttäuschter Erwartungen ist.

Was machst du mit dem Notebook bzw. wobei hast du dir

Geschwindigkeitsvorteile erhofft?
Dem Vista-Leistungsindex würde ich nicht so viel Aussagekraft beimessen.


erstmal vielen dank für die flotte antwort :-)
eigentlich alles (photoshop usw.) ausser spielen-bin aber nun nicht der profi-
habe nun auch keine ahnung was du mit swapping meinst.
kann daher durch den aufbau der bilder usw. abso lut keine leistungs-
steigerung ersehen als mit 1024mb.
ist aber schon 667er schneller speicher,wie bei den vorgänger auch nur halt mehr. was müsste\kann ich daher tun? nutze ja noch nicht mal den
anderen vista .... zb. durchsichtige fenster usw.
nun wird auch das cd\dvd laufwerk nur noch als cd erkannt im arbeitsplatz
im gerätemanager aber alles ok :-(
mfg
harti9
Harti9
 
Beiträge: 5
Registriert: 06.03.2008 11:54
Wohnort: Neustadt
Notebook:
  • Amilo LI 1718

Beitragvon Harti9 » 30.04.2008 13:51

hikaru hat geschrieben:Eine Speichererweiterung bringt in Sachen Geschwindigkeit nur etwas, wenn du vorher durch Swapping ausgebremst wurdest.
Je nachdem was du mit dem Notebook machst, kann es sein, dass selbst unter Vista schon 1GB ausreicht.

Solltest du vorher zwei schnelle Riegel im Dualchannel betrieben haben und dein aktueller evtl. langsamer Speicher das (aus welchen Gründen auch immer) nicht mitmacht, kann das System sogar objektiv langsamer werden.
Ich denke aber eher, dass es ein subjektiver Eindruck aufgrund enttäuschter Erwartungen ist.

Was machst du mit dem Notebook bzw. wobei hast du dir

Geschwindigkeitsvorteile erhofft?
Dem Vista-Leistungsindex würde ich nicht so viel Aussagekraft beimessen.


erstmal vielen dank für die flotte antwort :-)
eigentlich alles (photoshop usw.) ausser spielen-bin aber nun nicht der profi-
habe nun auch keine ahnung was du mit swapping meinst.
kann daher durch den aufbau der bilder usw. absolut keine leistungs-
steigerung ersehen als mit 1024mb.
ist aber schon 667er schneller speicher,wie bei den vorgänger auch nur halt mehr. was müsste\kann ich daher tun? nutze ja noch nicht mal den
anderen vista .... zb. durchsichtige fenster usw.
nun wird auch das cd\dvd laufwerk nur noch als cd erkannt im arbeitsplatz
im gerätemanager aber alles ok :-(
mfg
harti9
Harti9
 
Beiträge: 5
Registriert: 06.03.2008 11:54
Wohnort: Neustadt
Notebook:
  • Amilo LI 1718

Beitragvon hikaru » 30.04.2008 14:47

Bei größeren Photoshop-Projekten solltest du jetzt schon einen Leistungszuwachs feststellen.

Swapping ist das Auslagern von Daten aus dem RAM auf die Festplatte. Das sollte jetzt mit mehr RAM z.B. unter Photoshop weniger sein bzw. ganz verschwinden.
Der Bildaufbau wird sich dadurch nicht beschleunigen, da die Bilder nach wie vor von der Festplatte geladen werden. Nur während der Arbeit sollte es jetzt schneller sein.
Eine schnellere Festplatte könte dir hier evtl. weiterhelfen.

Woher das Problem mit dem DVD-LW kommt, weiß ich nicht. Dazu gibt es aber Themen hier im Forum.
Benutzeravatar
hikaru
Moderator
 
Beiträge: 3764
Registriert: 25.10.2007 10:23
Notebook:
  • Amilo Si 1520
  • Desktop (alt)

Beitragvon Harti9 » 30.04.2008 16:56

bedanke mich erstmal für schnelle antwort und hilfestellung bei dir!! :wink:
werde es mal versuchen. auch danke für den tip in den foren zu suchen!
selten so eine schnelle reaktion gesehen :-)

mfg
harti9
Harti9
 
Beiträge: 5
Registriert: 06.03.2008 11:54
Wohnort: Neustadt
Notebook:
  • Amilo LI 1718


Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste