amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

XP/WLAN/Amilo PA 2548

LAN/WLAN und natürlich Internet

XP/WLAN/Amilo PA 2548

Beitragvon Semmelhamster » 01.05.2008 22:28

Hallo, ich hoffe dass dieses Thema noch nicht hier gepostet wurde.

Vor zwei Tagen habe ich das Amilo PA 2548 von Quelle bekommen.
Vista gefiel mir nicht, da ich an der Uni keine VPN - Verbindung mit dem blöden Vista aufbauen kann, obwohl die Einstellungen alle richtig sind.
Jedenfalls habe ich hier nachgeschaut wie man ein passendes XP Image mit Sata Treibern macht. Die Installation hat auch funktioniert, aber eben das WLAN leider nicht. Zunächst hat ich im Geräte Manager nur die Anzeige, USB - Device. Also hab ich es mit dem Treiber von der Fujitsu Seite versucht, der ist aber nur Vista tauglich, dann mit dem Treiber von der SIS Seite für den SIS163u Chip, das hat dann nach mehreren Versuchen mit Bluescreens funktioniert. Die Karte wird ohne Fehler angezeigt, aber es können keine Drahtlosnetzwerke gefunden werden. Der Schalter vorne am Notebook ist an, das WLAN funktioniert.

Was kann ich denn noch machen oder ändern? Möchte jetzt nicht unbedingt das blöde Vista verwenden. Ansonsten würde ich das Notebook lieber zurück geben!

Vielen Dank!

Simon
Semmelhamster
 
Beiträge: 25
Registriert: 01.05.2008 22:09

Beitragvon Semmelhamster » 02.05.2008 13:53

Antwortet hier eigentlich keiner auf meine Frage?

Ich sitze echt auf dem Schlauch. Ich habe zwar XP installiert, die WLAN Karte geht laut Geräte Manager auch aber es können keine Drahtlosnetzwerke gefunden werden, obwohl der Schalter an ist und alle Netzwerkeinstellungen automatische bezogen werden. Ich habe den Fujitsu Siemens WLAN 802.11b/g (SIS163u) Chip und den dazugehörigen Treiber.

Bitte Hilfe!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Gruß

Simon
Semmelhamster
 
Beiträge: 25
Registriert: 01.05.2008 22:09

Beitragvon nordic09 » 02.05.2008 16:14

wenn mehrere bluescreens hattest bevor es funktioniert hast, unterstell ich mal einen fehlerhaften treiber

ich vermute das problem nicht unbedingt im w-lan-treiber
von fsc wird das gerät mit xp nunmal nicht unterstützt, das wird bedeuten dass du keine chipsatztreiber usw. installiert hast, oder?

wenn unbedingt mit xp arbeiten willst, solltest evtl. mit everest oder dergleichen versuchen rauszufinden welche komponenten verbaut sind, dafür xp-treiber suchen und dann in der richtigen reihenfolge installieren. angefangen mit dem chipsatz-treiber

die alternative wäre vielleicht dass dich etwas mit vista auseinandersetzt - bzw. den admin der uni das machen lässt. vpn-verbindungen sind unter vista grundsätzlich kein problem - könnte nur sein dass dafür die business oder ultimate version brauchst
Benutzeravatar
nordic09
 
Beiträge: 1131
Registriert: 16.08.2006 14:16
Wohnort: zuhause
Notebook:
  • Amilo Si1520
  • XV941

Beitragvon Semmelhamster » 02.05.2008 18:32

Hab ich auch schon versucht, bringt aber nichts.

Ich habe unten mal Screenshots angelegt, wie es vor und nach der Installation aussieht. Wenn ich die Windows Online Treibersuche verwende wird auch nur immer dieser Treiber installiert, der anscheinend für XP konzipiert sein soll, aber nicht funktioniert.

Danke!

Simon
Dateianhänge
nach_Inst.JPG
nach_Inst.JPG
Semmelhamster
 
Beiträge: 25
Registriert: 01.05.2008 22:09

Beitragvon Semmelhamster » 02.05.2008 19:20

Jetzt habe ich es endlich geschafft! Ich habe den Treiber von der SIS Seite herunter geladen und nach dem Entpacken direkt die Setup.exe genommen, dann erkennt er die WLAN Karte ohne Fehler, aber er kann keine Verbindung aufbauen. Dann habe ich noch mit Hilfe des installierten Utilitys die Verschlüsselung ausgemacht, da nur so bis jetzt der Verbindungsaufbau funktioniert. Musste die Verschlüsselung leider auch an meinem Router ausschalten, aber nur so funktioniert es anscheinend!

Gruß

Simon
Semmelhamster
 
Beiträge: 25
Registriert: 01.05.2008 22:09

Beitragvon nordic09 » 02.05.2008 19:31

klar kannst nur unverschlüsselt verbinden wenn die verschlüsselung auch am router aus is - versuch doch mal das w-lan-tool zu beenden und mit dem windows-assistenten zu verbinden. vielleicht gehts dann besser?

is aber sicher keine gute lösung ohne vernünftige und aktuelle treiber
Benutzeravatar
nordic09
 
Beiträge: 1131
Registriert: 16.08.2006 14:16
Wohnort: zuhause
Notebook:
  • Amilo Si1520
  • XV941

Beitragvon Semmelhamster » 02.05.2008 20:17

Habe jetzt nochmal mit Hilfe des Utilitys die Verschlüsselung eingeschaltet und es funktioniert dann auch ohne das Utility weiter zu benutzen. Jetzt läuft eigentlich alles bei mir unter XP Prof nur fehlt mir noch das Helligkeitsmanagement und ein unbekannter Treiber im Geräte Manager. Ich habe einen Screenshot davon gemacht, den man unten sieht, kann mir vielleicht jemand helfen um was es sich dabei handelt?

Vielen Dank!

Simon
Dateianhänge
Unbenannt.JPG
Semmelhamster
 
Beiträge: 25
Registriert: 01.05.2008 22:09


Zurück zu Netzwerk / Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron