amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo M 3438G Grafikkarte reparieren

Darstellungsfehler, kein Bild auf dem Monitor, TV-Out,...

Amilo M 3438G Grafikkarte reparieren

Beitragvon Stanley » 03.05.2008 23:47

Hi,
wiegesagt is bei meinem Amilo M 3438G wiedermal die Grafikkarte kaputt.
Bin nun auf der Suche nach irgendeiner Lösung um das Notebook wenigstens wieder für Internet, Ofiice, etc. ntzen zu können. Ich will also für sowenig Geld wie möglich irgendeine Lösung finden, das Notebook wenigstens für grundlegende Funktionen wieder nutzen zu können.

Was käme da in Frage ?

Einbau einer ganz billigen Grafikkarte (z.B. X300 oder ähnliche) ? (passt die überhaupt, ist der Einbau schwierig, wo bekomme ich eine her?)

Hab von USB, bzw. PCMCIA Grafikkarten gehört, ist das ne Lösung (eigentlich für Betrieb von 2. Monitor gedacht) ?

Gibt es sonst irgendeine preiswerte externe Lösung bzw. is irgendetwas Onboard möglich ?

Wie bekomme ich das Ntebook für so wenig Geld wie mögich wieder zum laufe, um es für grundlegende Sachen (Internet, Office) nutzen zu können ?

Thx Mfg
Benutzeravatar
Stanley
 
Beiträge: 35
Registriert: 01.04.2007 16:38
Notebook:
  • FSC Amilo M3438G

Beitragvon mazek » 04.05.2008 00:02

Schau dich bei Ebay nach einer neuen MXM-Grafikkarte um! Mit etwas glück bekommt man eine X300 oder eine X600 für ca 50€....oder eine eine Geforce 7600 für 100-150€
Benutzeravatar
mazek
 
Beiträge: 639
Registriert: 16.09.2005 23:10
Notebook:
  • Fujitsu-Siemens 1667g

Beitragvon grunt83 » 04.05.2008 10:19

Bezüglich einbau einer anderen Grafikkarte lies mal hier :
http://mxm-upgrade.com/notMXM.html

Von den USB-Grafikkarten habe ich bislang nicht viel positives gehört, entweder keine Treiber oder Bildruckler.
V-I-S-T-A
VisionaryIntelligentSystemTakenbyAdvanced
Benutzeravatar
grunt83
 
Beiträge: 694
Registriert: 05.08.2007 14:07
Notebook:
  • Amilo Pa 2510

Beitragvon melina » 04.05.2008 15:22

Hallo,
Da meine Grafikkarte auch im Eimer ist, aber in nem Amilo M4438G, habe ich natürlich auch große intresse an eine Günstige Reparatur.

Eine externe lösung wär natürlich das einfachste.

Gibt es nur die drei Grafikkarten (X300, x600 und die Geforce 7600)
die als ersatz dienen für die Geforce 6800?

Der MXM Link ist leider in Englisch, gibt es so was vielleicht auch auf Deutsch?

Und dann verstehe ich eins noch nicht so recht, Warum bekommt man diese Laptop Grafikkarten denn nicht im Laden zu Kaufen? Wo leben wir?
Ich habe schon viel telefoniert, aber alle sagen das gleiche, GIBT ES NICHT! das versteh ich nicht. :twisted:

Gruß
Sven
melina
 
Beiträge: 2
Registriert: 30.04.2008 14:43

Beitragvon grunt83 » 04.05.2008 16:05

1.) x1800/ x1900 und 7900GS gehen auch...
2.) kenne nur die englisch-sprachige Seite
3.) MXM ist ein Versuch von Nvidia einen Standart für Notebookgrafikkarten zu setzen, der sich aber bislang noch nicht durchgesetzt hat
4.) bekommen wirst du die nur auf der Seite oder bei ebay
V-I-S-T-A
VisionaryIntelligentSystemTakenbyAdvanced
Benutzeravatar
grunt83
 
Beiträge: 694
Registriert: 05.08.2007 14:07
Notebook:
  • Amilo Pa 2510

Grafikkarte amilo m 3438g

Beitragvon a3438ratlos » 11.05.2008 20:20

Hi,
es ist echt schwer, eine Bezugsquelle für eine wirklich kompatible Grafikkarte zu finden, eure Hinweise Geforce 7900 helfen mir nicht, da ich immmer auf Links für PC Grafikkarten stoße und eigentlich eine Geforce go 7900 bräuchte , oder??? Die wäre mir eigentlich auch zu teuer. Der Link wg Kompatibilität bietet ja auch keine eindeutige Klarheit, ob Mein Lap auch für MXM Typ II Karten geeignet ist, kann da jemand auf erfahrung zurückgreifen??
Bitronic hat mir eine Assy NV 42 m für 431 Euro angeboten-ohne einbau, die Geforce go 6800 gibt es nicht und ob die Radeon x700 wirklich passt-keine Ahnung. Gibt es jemanden, der mehr Ahnung hat oder meinen Laptop vor der Verschrottung retten will? Also für einen Link mit einer wirklich in meinen amilo m 3438g einbaubaren kompatiblen günstigen Ersatzgrafikkarte wäre ich sehr sehr dankbar
Gruß
rudi
a3438ratlos
 
Beiträge: 4
Registriert: 11.05.2008 19:36

Beitragvon tobibeck80 » 11.05.2008 20:45

nur mal so interessehalber...... welchen Grafiktreiber hast du benutzt?

Ich erstell nämlich jetzt mal nen Umfragethread......ich hab nämlich nen alten 84.25er von Laptopvideo2Go, und übertakte nur beim spielen auf 670/370 MHz.

und meine Graka ist noch nie kaputt gegangen.....aber so wie ich die sache sehe schon etliche von anderen 3438G besitzern.....diejenigen die nicht hier regisitriert sind mal abgesehen.
tobibeck80
 
Beiträge: 2062
Registriert: 27.08.2006 19:16
Notebook:
  • Amilo M3438G

Treiber

Beitragvon a3438ratlos » 12.05.2008 00:38

Hi, tobibeck80, ich teile deinen Endruck. Ich nutze die geforce go 6800 mit standard treiber von nvdia 7.9.3.0, also alles original. Auf der Seite von Siemens wird kein aktuellerer angeboten, auf der Seite von geforce wird auf die seite von siemens verwiesen??? !!!
Gruß
rudi
a3438ratlos
 
Beiträge: 4
Registriert: 11.05.2008 19:36


Zurück zu Grafik, Display

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron