amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Unterschriftenaktion Hitzeprobleme Amilo A 1630

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

Wird Dein Amilo A 1630 auch so heiss?

ja
112
86%
nein
18
14%
 
Abstimmungen insgesamt : 130

Unterschriftenaktion Hitzeprobleme Amilo A 1630

Beitragvon Lyriker » 28.06.2005 14:32

Hallo Leute!

Aufgrund der vermehrten Probleme beim 1630 bitte ich alle die Probleme mit diesem haben hier zu posten (vieleicht mit Fehlerbeschreibung) damit wir endlich von Siemens ernst genommen werden und dort geeignete Massnahmen getroffen werden, damit wir damit auch spielen , bzw. auch arbeiten können!

Mein Fehlerbericht:

Das Notebook schaltet selbst bei unwesentlicher Belastung (Excel oder Word) komplett ab. Ein Arbeiten unter Freiem Himmel bei Temparaturen über 20 Grad ist so fast unmöglich. Benutzt man ein recht teures Kühlpad mit Lüftern, kann das ganze eventuell abgewehrt werden, beim Spielbetrieb schaltet es da aber auch öfters ab.

Wenn das Notebook abschaltet, ist meist links unten, neben dem Touchpad (dort wo die Festplatte drunter liegt), die Fläche sehr heiss, bei manchen so das man sich sogar die Hand daran verbrennen kann!?

Danke Leute!
Benutzeravatar
Lyriker
 
Beiträge: 29
Registriert: 12.01.2005 11:06
Notebook:
  • Fujitsu Siemens Amilo 1640

Mein 1630 wird auch heiß...

Beitragvon Yukon75 » 28.06.2005 14:57

Hi,

habe mein 1630 jetzt seit über zwei Monaten. Unter Volllast wird das NB schon recht warm (oder auch heiß). Abstürze etc. hatte ich aber bisher noch nicht. Beim Zocken von Battlefield 2 (Demo) wird es schon warm, aber alles ohne Problem.
Bin mir halt nicht so ganz sicher, ob mein NB auch zu den "heißen Geräten" gehört oder nicht. Mein Festplatte wird -lt. Everest- so knapp über 50° warm.

Da ich das Seti-Programm laufen habe, läuft mein NB schon auf Volllast und wird daher wohl auch schon warm.

Yukon75
Yukon75
 

Beitragvon dissel » 28.06.2005 15:30

Also abschalten tut es sich bei mir auch nicht, aber es ist mir einfach n bissel zu warm an der linken Hand, wenn man mal spielt oder so. Aber diese Festplatten haben doch auch die anderen Notebooks drin. Werden da die Festplatten auch so heiss?
dissel
 
Beiträge: 50
Registriert: 22.01.2005 00:49
Wohnort: Dortmund

Beitragvon Lettort » 29.06.2005 09:42

Gute Idee... also wenn´s um nen Fehlerbericht geht, kriegst auch meinen.

Mein Laptop wird an der linken unteren Seite auch recht warm, sogar heiss. So heiss das sich mittlerweile, an der Seite, Verfärbungen am Gehäuse gebildet haben.
Lettort
 
Beiträge: 10
Registriert: 19.01.2005 22:05

Beitragvon Batista » 29.06.2005 10:33

Lettort hat geschrieben:Gute Idee... also wenn´s um nen Fehlerbericht geht, kriegst auch meinen.

Mein Laptop wird an der linken unteren Seite auch recht warm, sogar heiss. So heiss das sich mittlerweile, an der Seite, Verfärbungen am Gehäuse gebildet haben.


dito
unter vollast (bf2) wird die platte um die ~63° heiß, was ja schon ganz schön happig ist. Könnte mir vorstellen das sie bei noch festplatteintensieveren programmen noch heißer wird
Amilo A 1630 :: Athlon 64 3200 @ 1995 Mhz - 512 MB RAM - Radeon 9700 128 MB - SB Audigy 2 ZS Notebook - 80 GB HDD
Windows XP Home Edition - Gentoo 2.6.12.3 64bit
Batista
 
Beiträge: 103
Registriert: 10.04.2005 17:11

Beitragvon DOSProfi » 08.07.2005 12:53

Meine Erfahrungen mit dem Amilo 1630 sind ähnlich. Bei Spiele ( Need for Speed Underground 1/2 ) kann ich nur auf höchste Leistung stellen, wenn ich Kühlakkus rauflege. Um bei normaler Benutzung ein gemäßigtes Lüftergeräuch zu haben, pack ich immer das Netzteil unter den mittleren, hinteren Gummi-Fuß.
DOSProfi
 
Beiträge: 8
Registriert: 19.05.2005 16:20
Wohnort: Berlin

Beitragvon cbarkey » 08.07.2005 12:59

Amilo D 1840w

Hoffe kann trotzdem mitmachen. Verbrenne mir manchmal die Finger, wenn ich mit Terragen Lanschaften render! Hatte auch 2 mal schon schwarze Brandflecken auf der linken Ablage unter der Tastatur... O.o
cbarkey
 
Beiträge: 13
Registriert: 08.07.2005 11:52

Beitragvon Munich » 08.07.2005 13:29

Also seit dem ich mein 1630 bei der Reperatur hatte und unter anderem die HDD getauscht wurde, wird bei mir die linke Seite bei weitem nicht mehr so heiß!
Vorher hatte ich eine Tohsiba drinn und die hatte Herdplattennivo, jetzt wurde eine Seagate Momentus 4200 eingesetzt, ist schneller, leiser und läuft auch nicht so heiß!
Ein kleiner Tip :
Falls ihr euren PCMCAI nicht angeschlossen habt, nehmt den Plastikdummy aus dem PCMCAI Schacht und die heiße Luft kann da besser entweichen!
Ich hoffe ihr könnt was anfangen damit.....


Gruß Munich
Amilo 1630 ,Athlon 64 3200 ,1024 MB ,80 Gig,Radeon 9700
Benutzeravatar
Munich
 
Beiträge: 112
Registriert: 11.01.2005 18:00

Beitragvon The_Ich » 08.07.2005 14:31

Also,

wenn ich normal mit meinem NB arbeite, das heißt mit Office arbeite oder Programmiere, wird meine Platte nicht warm...
D.h. ich spür eigentlich garnix von wärme...

Nur wenn ich zocke wird sie warm...
Das hält sich aber in grenzen...
(Is manchmal sogar angenehm, wenn nämlich mein Zimmer sau kalt is... ;))

Deswegen habe ich für "NEIN" gestimmt!
NoteBook:
Fujitsu Siemens Amilo A 1630 Pro
AMD Athlon 64 Mobil 3700+ | 1024 DDR-Ram | 80 GB HDD | Radeon 9700go mit 128 MB | WinXP Home
2.4 GHz @ 1.375 Volt statt 1.5 Volt <-> 1.2 GHz @ 0.900 Volt statt 1.1 Volt <-> 0.8 GHz @ 0.800 Volt statt 1.1 Volt
Benutzeravatar
The_Ich
 
Beiträge: 142
Registriert: 20.04.2005 13:29
Wohnort: Görlitz

Beitragvon cbarkey » 08.07.2005 14:39

The_Ich hat geschrieben:Also,

wenn ich normal mit meinem NB arbeite, das heißt mit Office arbeite oder Programmiere, wird meine Platte nicht warm...
D.h. ich spür eigentlich garnix von wärme...

Nur wenn ich zocke wird sie warm...
Das hält sich aber in grenzen...
(Is manchmal sogar angenehm, wenn nämlich mein Zimmer sau kalt is... ;))

Deswegen habe ich für "NEIN" gestimmt!


Ich finde Leute die keine Probleme haben sollten lieber gar nicht stimmen! Bisl blöd für die die Probleme haben.
cbarkey
 
Beiträge: 13
Registriert: 08.07.2005 11:52

Beitragvon Lyriker » 08.07.2005 15:05

für mich ist das eigentlich recht interessant, weil man dann sieht, bei wievielen das auftritt und bei wievielen nicht!

im Winter hatte ich auch NULL Probleme, erst seit Sommerhitze tritt es vermehrt auf.

PS: the_ich wie alt ist Dein Note denn? Allgemein traten die fehler nämlich 3-4 Monate später erst eklatant auf.
Benutzeravatar
Lyriker
 
Beiträge: 29
Registriert: 12.01.2005 11:06
Notebook:
  • Fujitsu Siemens Amilo 1640

Beitragvon The_Ich » 09.07.2005 12:34

cbarkey hat geschrieben:Ich finde Leute die keine Probleme haben sollten lieber gar nicht stimmen! Bisl blöd für die die Probleme haben.


LOL...
Wie willst du den dann einen vergleich haben???
Auserdem wäre die Aktion mit der Umfrage sinnlos, da eh 100% für ja stimmen würden... :roll:

Lyriker hat geschrieben:PS: the_ich wie alt ist Dein Note denn? Allgemein traten die fehler nämlich 3-4 Monate später erst eklatant auf.


Mein NB is jetzt ca. 3,5 Monate alt...
Und ich hab derzeit noch keine Problem... Vielleicht kommt es ja noch, vielleicht aber auch nich...
Dann bin ich anscheinend einer der Glücklichen, der Verschohnt geblieben ist...
NoteBook:
Fujitsu Siemens Amilo A 1630 Pro
AMD Athlon 64 Mobil 3700+ | 1024 DDR-Ram | 80 GB HDD | Radeon 9700go mit 128 MB | WinXP Home
2.4 GHz @ 1.375 Volt statt 1.5 Volt <-> 1.2 GHz @ 0.900 Volt statt 1.1 Volt <-> 0.8 GHz @ 0.800 Volt statt 1.1 Volt
Benutzeravatar
The_Ich
 
Beiträge: 142
Registriert: 20.04.2005 13:29
Wohnort: Görlitz

Beitragvon cbarkey » 12.07.2005 23:16

The_Ich hat geschrieben:
cbarkey hat geschrieben:Ich finde Leute die keine Probleme haben sollten lieber gar nicht stimmen! Bisl blöd für die die Probleme haben.


LOL...
Wie willst du den dann einen vergleich haben???
Auserdem wäre die Aktion mit der Umfrage sinnlos, da eh 100% für ja stimmen würden... :roll:


Ach nee! :roll: :roll: :roll: Ist doch klar das die Umfrage sinnlos ist. Alle die Probleme haben sollen einfach unterschreiben! Tz...
cbarkey
 
Beiträge: 13
Registriert: 08.07.2005 11:52

Beitragvon Lyriker » 13.07.2005 10:22

Wie kommst Du darauf das das sinnlos ist? Ich selbst habe einen Siemens Abteilungsleiter am Telefon gehabt, der mir versprochen hat sich drum zu kümmern nachdem er diesen Thread und Forum gelesen hat.

Umso mehr umso besser!

cbarkey hat geschrieben:
The_Ich hat geschrieben:
cbarkey hat geschrieben:Ich finde Leute die keine Probleme haben sollten lieber gar nicht stimmen! Bisl blöd für die die Probleme haben.


LOL...
Wie willst du den dann einen vergleich haben???
Auserdem wäre die Aktion mit der Umfrage sinnlos, da eh 100% für ja stimmen würden... :roll:


Ach nee! :roll: :roll: :roll: Ist doch klar das die Umfrage sinnlos ist. Alle die Probleme haben sollen einfach unterschreiben! Tz...
Benutzeravatar
Lyriker
 
Beiträge: 29
Registriert: 12.01.2005 11:06
Notebook:
  • Fujitsu Siemens Amilo 1640

Beitragvon The_Ich » 13.07.2005 11:34

... :roll:

Dann solltet ihr den Threat anders nennen...

z.B.: "Beschwerden wegen Hitzeproblem Amilo A1630" oda so...

Dann würd ich NUR negative sachen verstehen, aber so sind ja alle Meinungen, also auch von welchen die keine Probleme haben, gefragt... :!:

Naja, egal...
NoteBook:
Fujitsu Siemens Amilo A 1630 Pro
AMD Athlon 64 Mobil 3700+ | 1024 DDR-Ram | 80 GB HDD | Radeon 9700go mit 128 MB | WinXP Home
2.4 GHz @ 1.375 Volt statt 1.5 Volt <-> 1.2 GHz @ 0.900 Volt statt 1.1 Volt <-> 0.8 GHz @ 0.800 Volt statt 1.1 Volt
Benutzeravatar
The_Ich
 
Beiträge: 142
Registriert: 20.04.2005 13:29
Wohnort: Görlitz

Nächste

Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste