amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo Xi1546/1547 Heiß / Lauter Lüfter

Alles, was mit dem Prozessor, dem Arbeitsspeicher oder deren Kühlung zu tun hat.

Amilo Xi1546/1547 Heiß / Lauter Lüfter

Beitragvon scaary » 29.05.2008 22:06

hallo.
Ich habe vor ca anderthalb Jahren oben genanntes Modell gekauft.

Seit ca. 2 Monaten habe ich ein Problem mit dem Dingelchen:
Es wird übermäßig heiß und der Lüfter macht permanent krach.

Ich Habe m Forum shcon gelesen, dass der Austausch der WLP und ein Kühlerpad dem Abhilfe schaffen kann.

Ich bin leider Laie im Bezug auf Notebook-zerlegung. Hätte vllt jemand ne bebilderte Aneltiung, wie ich was wo bei meinem Notebook machen muss?

Vielen Dank!!!
scaary
 
Beiträge: 9
Registriert: 29.05.2008 21:54

Re: Amilo Xi1546/1547 Heiß / Lauter Lüfter

Beitragvon Zocker » 21.06.2008 12:54

Hi,

ich habe das gleiche Notebook auch vor 1,5 Jahren gekauft und das Problem tritt bei mir schon länger auf.

An Zocken mit dem Teil ist erst gar nicht zu denken, da es sich nach 10 Minuten ausschalten will, da es zu heiß wird. Nur wenn nich die CPUs gedrosselt nutze, wird es nicht zu heiß. Aber das ist ja auch keine Lösung, nur mit "halber Kraft" zu spielen ... wenn, dann will ich das Notebook auch auslasten. Dafür habe ich es ja schließlich gekauft ...

Also so ein Kühler, auf den man das Notebook drauf stellt, bringt NULL. Den habe ich und man hat wirklich keinen positiven Effekt dadurch.


Aufschrauben würde ich das Notebook an deiner Stelle nicht, da dadurch meines Wissens die Garantie erlöscht.

Ich würde dir vorschlagen, es an den Support zu schicken, damit die sich der Sache annehmen. Du müsstest ja wie ich auch noch ein halbes Jahr Garantie haben.

Grüße

Zocker
Zocker
 
Beiträge: 5
Registriert: 21.06.2008 12:47

Re: Amilo Xi1546/1547 Heiß / Lauter Lüfter

Beitragvon scaary » 21.06.2008 13:03

Nee, ich hab das Problem eingedämmt, kann man sagen
Er schaltet sich nicht mehr ab, läuft aber halt anch wie vor mit 56-64 Grad. (scheitert bei mir an technischen Mitteln das ganze besser zu machen).

Und zwar aufgeschaubt und mal kräftig in den Lüfter geblasen, da kamen vllt staubbrockn raus sag ich dir!!

Seit dem läuft es wieder einwandfrei und halbwegs geräuschlos.

Ich kauf mir demnächst mal nen Kompressor, dann werd ich hoffentlich wieder ruhe mit dem scheiß haben.^^
scaary
 
Beiträge: 9
Registriert: 29.05.2008 21:54

Re: Amilo Xi1546/1547 Heiß / Lauter Lüfter

Beitragvon Zocker » 21.06.2008 13:11

Also bei mir ist es nach zehn Minuten bei 95 Grad, was gleichzusetzen ist mit einem Abschaltalarm.

Dann läuft es aber auch auf volle Auslastung, also beide CPUs am Limit.

Lastest du es denn bei der dir genannten Temperatur auch voll aus?

Grüße

Zocker
Zocker
 
Beiträge: 5
Registriert: 21.06.2008 12:47

Re: Amilo Xi1546/1547 Heiß / Lauter Lüfter

Beitragvon scaary » 21.06.2008 13:30

Japp, CoD4 sollte es wohl recht ordentlich auslasten, denke ich ;)

Ich kanns echt nur empfehlen, machs wie beim Desktop, blas es alle halbe jahr mal aus.
scaary
 
Beiträge: 9
Registriert: 29.05.2008 21:54

Re: Amilo Xi1546/1547 Heiß / Lauter Lüfter

Beitragvon Zocker » 21.06.2008 13:40

Also ich habe die niedrige Temperatur nur, wenn die CPUs bei 2 x 1,0 GHz laufen.

Schalten die sich hoch auf 2 x 1,86 GHz, dann habe ich sofort 80 Grad.

Siehste denn auch, dass die CPUs hochgefahren werden? Nicht, dass du auch "nur" bei 2 x 1,0 GHz spielst, weil die CPU unten bleibt.

Denn unter 70 Grad hatte ich selbst als das Notebook nagelneu war bei 2x 1,86 GHz noch nie ...
Zocker
 
Beiträge: 5
Registriert: 21.06.2008 12:47

Re: Amilo Xi1546/1547 Heiß / Lauter Lüfter

Beitragvon scaary » 21.06.2008 13:57

dann läuft bei dir irgendwas komisch..
also als ich noch mit dem Kühlerpad gearbeitet hab (das sich jetzt aber leider verabschiedet hat), war ich beim normalen surfen / word arbeten und so bei 43 Grad.
Ich hab auch 2 x 2Ghz ^^

Und, japp, der fährt hoch. Ich glaube kaum, dass er das sonst bewältigt hätte ;)
scaary
 
Beiträge: 9
Registriert: 29.05.2008 21:54

Re: Amilo Xi1546/1547 Heiß / Lauter Lüfter

Beitragvon Zocker » 21.06.2008 14:57

Also das ist nicht nur bei mir so. Auch bei anderen, die ich kenne und die das Notebook haben.

Was haste denn für ein Programm laufen, das dir anzeigt, mit welchem Takt deine CPUs laufen?

Im normalen Betrieb - also mailen, surfen, Word und so - läuft ja alles super auch bei 1,0 GHz. Da braucht man ja nicht mehr an CPU-Power. Da läuft ja auch die CPU meistens niedrieger - es sei denn, man hat es anders eingestellt.
Zocker
 
Beiträge: 5
Registriert: 21.06.2008 12:47

Re: Amilo Xi1546/1547 Heiß / Lauter Lüfter

Beitragvon scaary » 21.06.2008 15:11

Puuh, keine ahnung,m ich hatts halt irgendwo mal runtegeladen (name vergessen), auf jeden läuft er im idle mit 996 Mhz pro kern und zieht bei belastung entsprechend hoch, und ich kann mich nciht beschweren, bei Maximaler Auslastung ist der mir früher nie über 70 Grad (ohne kühlerpad) gegangen, mit Pad ca. 65-64 Grad. (deshalb leg ich mir demnächst nochmal nen heftiges coolerpad zu).
scaary
 
Beiträge: 9
Registriert: 29.05.2008 21:54

Re: Amilo Xi1546/1547 Heiß / Lauter Lüfter

Beitragvon Zocker » 21.06.2008 15:19

Also ich nutze Notebook Hardware Control.

http://www.pbus-167.com/

Das habe ich immer auf Dynamic Switching stehen.

Nun, eventuell werde ich es mal wieder einschicken. Ist nicht das erste Mal, das da was kaputt dran ist. Langsam nervt es mit dem Teil ...
Zocker
 
Beiträge: 5
Registriert: 21.06.2008 12:47

Re: Amilo Xi1546/1547 Heiß / Lauter Lüfter

Beitragvon Dj-Freak » 26.07.2008 13:56

da wo der lüfter ist kannst du ihn aufschrauben sprich du könntest ram austauschen undso.
und so kansnt du auch den lüfter sauber machen ich hbae auch den xi1546 der auch immer heiss wird-.-
du schraubst einfach die 3 schrauben am prozessor und die 4 im graka kühler raus und dann noch eine neben dem lüfter natürlich kabel ziehen und orsichtig rausnehmen
kann sein das der grakakühler iemlich fest klebt weben der wlpdeswegen einfach was fester an heben aber trotzdem auch vorsichtig sein dann schraubste den lüfter raus und machst im küler auch sauber da hengst der ganze staub dirn und dann hast du auch nen paar tage ruhe vor der hitze...

naja klappt bestimmt

mfg
Dj-Freak
 
Beiträge: 4
Registriert: 05.06.2008 16:07

Re: Amilo Xi1546/1547 Heiß / Lauter Lüfter

Beitragvon dErzOnk » 02.08.2008 15:13

So hatte das gleiche Problem... hier sollte die Antwort drin sein wie man das Problem lösen kann...

http://www.kebes.de/tutorial-amiloXi1546-cleaning_v103

Link ist Upgedatet und funktioniert wieder! 20.01.14

Eine komplette Anleitung zum Reinigen des Lüfters. Das sollte bei anderen Modellen ähnlich sein... ich hoffe ihr werdet so glücklich damit wie ich es jetzt wieder bin =)

grüße

dErzOnk

version 1.03 ist raus - mit neuen Bildern die es hoffentlich einfacher machen ;)
version 1.01 ist raus - dank dir Dj-Freak (nicht das der Fehler schlimm wäre aber vielleicht verwirrt er. Und hey ich bin happy das jemand den Bericht gelesen hat)
Zuletzt geändert von dErzOnk am 20.01.2014 08:39, insgesamt 6-mal geändert.
dErzOnk
 
Beiträge: 24
Registriert: 05.10.2007 16:24

Re: Amilo Xi1546/1547 Heiß / Lauter Lüfter

Beitragvon Dj-Freak » 02.08.2008 18:23

du kannst direkt ne version 1.01 rausmachen du hast cpu und gpu vertauscht^^

mfg
Dj-Freak
 
Beiträge: 4
Registriert: 05.06.2008 16:07

Re: Amilo Xi1546/1547 Heiß / Lauter Lüfter

Beitragvon alsupio » 28.08.2008 13:47

Hallo allerseits!

Das Hitzeproblem in meinem Amilo Gamestar hatte ich auch. Heiß, Abstürze usw... Habe noch Garantie drauf, also - ab zum Händler, das Ding weggebracht, nach 10 Tagen bekam ich eine SMS, das ich den Läppi abholen kann. Er wurde repariert - auf Garantiebasis. Ausgetauscht wurden: die GraKa, der DVD Brenner, das IO Board (ist das eigentlich das Mainboard...?) und die Speichersteine... Ich habe, so zu sagen einen neuen Laptop in der alten Hülle..... :lol: Wenn das neue Innenleben genauso lange hält, wie das alte, habe ich den 4 Jahre genutzt, was für ein Notebook ja auch schon reicht. Viel länger wird er wahrscheinlich nicht halten, weil das eigentliche Problem mit der beschissenen Kühlung ja nicht gelöst wurde. Ich werde demnächst den Kühler, wie in der Anleitung beschrieben, sauber machen und habe bereits eine Kühlunterlage mit 3 Lüftern bestellt. Hoffe, dass es etwas bringt... :? Naja, ich werde mir auf gar keinen Fall mehr einen Fujitsu-Siemens Laptop holen. Wenn es wirklich wieder ein Laptop werden soll, wird es einer von Toshiba sein...

In diesem Sinne

Tschaudi!

P.
alsupio
 
Beiträge: 1
Registriert: 28.08.2008 13:19

Re: Amilo Xi1546/1547 Heiß / Lauter Lüfter

Beitragvon Dj-Freak » 28.08.2008 15:04

Acer ist auch net schlecht ich ahbe meinen auch schon weggeschickt und wurde alles ausgetauscht....wieder das scheiss problem und das war im märz und ich glaube net das die unterlage viel bringt

mfg
Dj-Freak
 
Beiträge: 4
Registriert: 05.06.2008 16:07

Nächste

Zurück zu CPU, RAM, Lüfter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron