amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo M3438G, Radeon X1800 nachgerüstet -> Temperaturprob

Darstellungsfehler, kein Bild auf dem Monitor, TV-Out,...

Amilo M3438G, Radeon X1800 nachgerüstet -> Temperaturprob

Beitragvon hanfrey » 31.05.2008 16:16

Mahlzeit!

Ich habe mir, da die original GeForce GO 6800 kaputtgegangen ist,
eine X1800 bei Ebay bestellt. Hab sie gerade eingebaut, Treiber installiert
usw. Leistung und Kompatibilität sowie die Angaben über Everest und
GPU-Z stimmen.

Jetzt mein problem:
Die GPU Temperatur wird mit keinem Programm ausgelesen.
Wenige Sekunden nachdem ich eine 3D Anwendung starte, geht das Notebook aus.
Das ist aller wahrscheinlichkeit nach ein temperaturproblem.
Merkwürdig ist aber, dass der Grafikkartenkühler sehr heiß wird;
dh dass die Wärme ja richtig abgeleitet wird.

Die CPU läuft jetzt beim Takt von 1,73 GHz und 1,276 Volt mit ca 50 bis 52 °C im Idle. Das ist zwar allgemein ziemlich viel, aber für einen stabilen
Betrieb sollte das reichen.

Der Lüfterschacht ist frei von Staub, der Lüfter dreht sich normal und
beschleunigt bei hoher Auslastung bzw beim Ansteigen der CPU
Temperatur auf über 60 °C. (was bei einer CPU Auslastung von 100%
innerhalb von wenigen Sekunden passiert).

Beim Aufsetzen des Kühlers musste ich das original Wärmeleitpad
wiederverwenden (für die GPU) , da Wärmeleitpaste aufgrund des großen Abstandes zwischen Kühler und GPU nicht ausreicht. Jetzt im Nachhinein habe ich beide Seiten des Pads mit einem Hauch WLP überzogen ->
Keine Besserung.
hanfrey
 
Beiträge: 35
Registriert: 01.01.2006 17:31
Wohnort: Sachsen Anhalt

Beitragvon An-Dr.Zej » 03.06.2008 19:43

nutze die Suchfunktion nach: Kupferplättchen
Benutzeravatar
An-Dr.Zej
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 3565
Registriert: 26.07.2006 20:23

Beitragvon tidschi » 09.06.2008 14:01

tidschi
 


Zurück zu Grafik, Display

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste