amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Akku bei M7405 läd nicht

Alle Probleme mit Mainboard, BIOS, BIOS-Updates, Akku, Netzteil

Akku bei M7405 läd nicht

Beitragvon Grimnok » 02.06.2008 10:38

Hi Leute,
ich frage hier für meine Freundin, die ein Problem mit ihrem amilo hat.

Und zwar läd der Akku nicht mehr.
Sie hat das mit ihrem Vater mal gecheckt, der auch ein amilo hat.
Er kann beide Akkusmit beiden Netzgeräten laden.
Geladene Akkus laufen bei ihr auch. Aber neugeladen werden sie nicht.
Das ganze Problem is wohl in Frankreich aufgetreten. (andere Spannung?!)

so nun habe ich 2 mögliche Ursachen bzw Lösungen gefunden.

a) Hardware-Reset. Wie geht das nochma? Den Powerknopp gedrückt halten? Wichtige Frage: Was passiert dabei mit den Daten? Sollte / Muss ein Backup gemacht werden?

b)Ladekontroller aufm Mainboard im sack. Tja das wars dann wohl^^



Oder kanns ggf am BIOS liegen? Wenn ja, wo soll man was neu einstellen?

danke für alle tipps!
Grimnok
 
Beiträge: 2
Registriert: 02.06.2008 10:27

Beitragvon hikaru » 02.06.2008 12:38

Hardwarereset:
Akku und Netzteil entfernen, Powerknopf 15-30sek. lang drücken. Den Daten passiert dabei nichts.
Ein Backup ist unabhängig davon aber immer sinnvoll, vorausgesetzt man weiß nicht nur wie man es erstellt, sondern auch, wie man es im Ernstfall wieder zurückspielt.

An dem kastrierten Bios wirst du nichts sinnvolles ändern können.

Ich tippe auch auf die Variante mit dem defekten Controller. Am französischen Netz liegt das aber nicht. Dort gelten die gleichen elektrischen Spezifikationen wie hier. Die 220V liegen innerhalb der Toleranz deutscher Netze.

Sollte noch Garantie auf das Notebook bestehen, schickt es ein.
Benutzeravatar
hikaru
Moderator
 
Beiträge: 3772
Registriert: 25.10.2007 10:23
Notebook:
  • Amilo Si 1520
  • Desktop (alt)


Zurück zu Mainboard / BIOS / Akku

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste