amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Overclocking von Amilo PA 2548 nicht möglich?

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

Overclocking von Amilo PA 2548 nicht möglich?

Beitragvon Nodda » 02.06.2008 19:47

Hallo,

ich habe mir vor kurzem ein Amilo PA 2548 gekauft. Es ist eine Nvidia Geforce 8400M G verbaut. Nun wollte ich versuchen ein wenig mehr Leistung aus ihr herauszukitzeln. Ich habe micht also mal wieder mit dem Thema Overclocking befasst und auch einige Seiten gefunden, die alles haargenau erklären. Ich habe auch alles so ausgeführt wie beschrieben. Doch jedes mal, wenn ich die Taktraten der Grafik (ähnliches gillt auch für die CPU) hochstellen will, werden diese wieder auf die uhrsprünglichen 400/400 MhZ heruntergesetzt nachdem ich auf übernehmen klicke. Habe das mit dem Rivia Tuner sowie Power Strip versucht. Habe auch die neusten Treiber von laptopvideo2go geladen, es verändert sich nichts: Ich kann einfach die Taktraten nicht verstellen. Weiß jemand von euch da vielleicht weiter?
Ach ja, ich weiß, dass es eigentlich dämlich ist einen Laptop zu übertakten aber bitte helft mir doch weiter, sofern das möglich ist ;-).

Ach ja, falls wichtig: das Betriebssystem is Windows Vista Home Premium.


Gruß Nodda
Nodda
 
Beiträge: 99
Registriert: 02.06.2008 19:39

Beitragvon Stryder » 02.06.2008 21:48

Stand vor kurzem vor dem gleichen Problem, das liegt daran das die Treiber zu neu sind.
Bei mir funktioniert es ausschliesslich mit der Treiberversion 169.04. Die ist auch öfter im Forum dort zu lesen.

Musst du mal probieren, gibts auch bei Laptopvideo2go.
Stryder
 
Beiträge: 61
Registriert: 26.07.2007 20:53
Notebook:
  • Fujitsu Siemens Xi 2428

Beitragvon JetLaw » 02.06.2008 22:07

Ja mit dem hat es bei mir auch funktioniert. Du darfst aber immer nur um max. 10% erhöhen und immer auf die Temperatur des Chips achten. Wenn du zu hoch machst kann der kaputt gehen und die Garantie ist weg.

Also bei mir taktet die Grafikkarte 500/1000/400 das max was ich hatte war 590/1180/482. Hab es aber wieder auf normal gemacht weil es bei dem spiel nicht wirklich was gebracht hat.
JetLaw
 
Beiträge: 768
Registriert: 24.02.2008 15:18
Notebook:
  • Amilo Xa2528

Beitragvon Stryder » 02.06.2008 22:13

Mit der entsprechenden Kühlung: http://www.amilo-forum.de/topic,21249,-Luefterpad-xi2428-selbstgebaut-Steuerung-des-int-Luefters.html

geht da sogar noch ein bisschen mehr.

Mein Standardtakt ist:
Core: 600
Shader: 1200
Memory: 400

Mit overclocking an:
Core: 731
Shader: 1462
Memory: 481

Die Spiele laufen dadurch bei mir deutlich besser und dank der Kühlung sind auch die Temperaturen absolut im grünen Bereich.
Stryder
 
Beiträge: 61
Registriert: 26.07.2007 20:53
Notebook:
  • Fujitsu Siemens Xi 2428

Beitragvon Nodda » 03.06.2008 17:29

Hallo,

danke, es hat endlich geklappt. Dachte ich mir schon, dass es am Treiber liegt ;). Wie siehts denn aus mit Benchmark Programmen. Ich habe bisher mit Aquamark getestet aber auch mit einem Fur-Rendering Programm. Allerdings ist das Problem bei Aquamark, dass ich mir da ned so wieder sicher bin ob das so richtig objektiv funktioniert. Was würdet ihr empfehlen?

Gruß
Nodda
 
Beiträge: 99
Registriert: 02.06.2008 19:39

Beitragvon JetLaw » 03.06.2008 18:21

Also ich teste immer mit 3DMark06. Bei der maximalen Übertaktung die ich gemacht habe, bin ich um ca. 350-400 Punkte gestiegen
JetLaw
 
Beiträge: 768
Registriert: 24.02.2008 15:18
Notebook:
  • Amilo Xa2528


Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron