amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo Grafikfehler / Streifen am Display /

Darstellungsfehler, kein Bild auf dem Monitor, TV-Out,...

Amilo Grafikfehler / Streifen am Display /

Beitragvon mustifa » 02.06.2008 23:49

Hallo,
Ich hatte ein FSC Amilo 1437G und ein 3438G mit streifen am Display.
Ich habe im ebay gewerbliche leuten gefunden, die sowas für sehr günstig reparieren.

ich habe es reparieren lassen (beide je 120 €) und bin sehr zufrieden.
Ich habe natürlich 12 monate gewährleistungsanpruch auf die grafikkarte.

Ich möche nun jeder Aufmerksam machen!.Ich denke 90 % der Amilo besitzer haben solches problem...

Ich empfehle es höchstpersönlich !
Der Ebay link steht unten

http://cgi.ebay.de/Notebook-Notebook-Gr ... dZViewItem

Bin echt zufrieden :D :D :D :D :D
mustifa
 
Beiträge: 7
Registriert: 22.07.2006 21:12

Beitragvon tidschi » 03.06.2008 08:25

Und welche Grafikkarten sind nun verbaut?^^
tidschi
 

Beitragvon mustifa » 03.06.2008 08:46

im 1437G u 3438g ist ne mxm graka drauf..
aber es ist halt egal (für den händler) um welches computer oder um welches graka geht, mxm oder nicht....
mustifa
 
Beiträge: 7
Registriert: 22.07.2006 21:12

Beitragvon tidschi » 03.06.2008 08:50

Ich kann den Link auf der Arbeit nicht aufmachen, deswegen frag ich.

Tauschen sie die Grafikkarten aus oder löten die da was auf der Karte rum?^^
tidschi
 

Beitragvon mustifa » 03.06.2008 08:55

Hi,
Ich nicht, ich war damals eine Kunde.I will nur an jeder mitteilen dass mann es für günstig repariern lassen kann.

Der ist eine ebay firma.

Die tauschen die karte nicht um...sondern die reparieren es...ich denke löten geht ja nicht, die machen bestimmt was anders...
mustifa
 
Beiträge: 7
Registriert: 22.07.2006 21:12

Beitragvon Stanley » 03.06.2008 17:45

:roll: :roll: :?: :?: :roll: :roll:

Hmmm, was soll man nun davon halten ?
Für 120 Euro ne Reparatur wäre natürlich ein Traum, selbst wenns nur für Inet usw. reicht, aber ich frag mich, wo der Haken ist ?
Das mit dem "Reparieren" der Graka glaub ich nich so richtig, bzw. kann ich mir nicht vorstellen. Ich mein 120 € sind unschlagbar und Garantie gibts ja auch.
Könntest du mal bitte nachsehen, was für ne Grafikkarte jetz drin ist mit everest oder so und mal nen 3DMark bzw. ne Temperatur reinstellen, die du so hast ? Am besten wäre natürlich wenn du mal aufschrauben und nachsehen könntest was da gemacht wurde.

Hat sonst noch irgendjemand mit diesem Shop Erfahrungen gemacht, bzw. was gehört oder hat ne Idee ob die "vertrauenswürdig sind ?
Was meint ihr, soll ichs mal ausprobieren oder nicht ?

Kommt mir halt alles ein Bischen komisch vor, alle anderen wollen 400€ und mehr und die wollen nur 120 € ? Naja der Laden scheint türkisch oder so zu sein, auch von der Rechtschreibung her, denk ich das läuft wohl eher im Ausland ab.

Und mustifa, ich will dir ja nichts unterstellen oder so, aber ich hab den Verdacht, dass hinter deiner "Werbung" evtl. ein bissl mehr steckt, du villeicht sogar zu denen gehörst.

Naja bitte mal ein paar Vorschläge

MfG
Stanley

EDIT: Achso, ma bitte vielleicht ma jemand den Threadnamen ändern, so findet das keiner.
Benutzeravatar
Stanley
 
Beiträge: 35
Registriert: 01.04.2007 16:38
Notebook:
  • FSC Amilo M3438G

Beitragvon Common-Dolphin » 03.06.2008 19:43

Ich will nicht über den link oder den Anbieter urteilen, nur vertraue ich aus Prinzip nicht mehr Angeboten die auffällig günstig sind.
Im Zweifel lege ich lieber Geld drauf und hab einfach nur ein besseres Gefühl bei der Sache.
Ich lasse mich gerne eines besseren belehren, aber ich habe im Leben eines gelernt.
Es wird einem nie etwas geschenkt.
Jeder will irgendwie einen vorteil aus dem was er tut ziehen.
In welcher Form auch immer.
Wenn der Anbieter seriös ist, werden sicher bald weitere nachziehen.
Aber einzelne derart hervorstechende Angebote lassen mich i.d.R. stark zweifeln.
Ich vermute irgendwo einen Haken.
Womit ich aber klar nix unterstellen will.
Benutzeravatar
Common-Dolphin
 
Beiträge: 51
Registriert: 10.04.2008 18:52
Notebook:
  • Amilo M3438G

Beitragvon CyborgXXX » 05.06.2008 15:47

hmmm ich weiss nicht. ich hba das angebot unabhängig von dem thread hier gefunden. bin mir aber nicht sicher ob ich das machen soll. kann mir vorallem nicht wirklich vorstellen wie das reparieren möglich sein soll... wenn was durchgebrannt is dann müssten ja speicherelemente und oder eben andere komponenten umgelötet werden. die karte is ja wahrscheinlich multi-layer da wirds dann schon schwierig.
habt ihr ne idee wie sowas gehn soll?
mfg
timo
CyborgXXX
 
Beiträge: 11
Registriert: 22.09.2005 19:06

Re: Amilo Grafikfehler / Streifen am Display /

Beitragvon jimbokeks » 10.06.2008 04:39

mustifa hat geschrieben:Hallo,
Ich hatte ein FSC Amilo 1437G und ein 3438G mit streifen am Display.
Ich habe im ebay gewerbliche leuten gefunden, die sowas für sehr günstig reparieren.

ich habe es reparieren lassen (beide je 120 €) und bin sehr zufrieden.
Ich habe natürlich 12 monate gewährleistungsanpruch auf die grafikkarte.

Ich möche nun jeder Aufmerksam machen!.Ich denke 90 % der Amilo besitzer haben solches problem...

Ich empfehle es höchstpersönlich !
Der Ebay link steht unten

http://cgi.ebay.de/Notebook-Notebook-Gr ... dZViewItem

Bin echt zufrieden :D :D :D :D :D


Na dann rück doch mal raus mit der Sprache, was ist gemacht worden, wenn du ne Rechnung hast, sollte es drauf stehen, oder frag den guten Mann doch mal, viele viele viele Leute hier wollen endlich Licht ins Dunkel bringen, was an ihren Lappis denn nun defekt ist, DU könntest ein wenig Aufschluss darüber geben!!!
Luke, ich bin dein Weihnachsmann!
Benutzeravatar
jimbokeks
 
Beiträge: 248
Registriert: 14.12.2005 16:41
Notebook:
  • Amilo M4438G -mitlerweile SCHROTT


Zurück zu Grafik, Display

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste