amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Fragen zum Amilo PI2540 /PI2550 eilig, da bester preis

Wo sind bestimmte Notebooks am billigsten und welche Ausstattung ist enthalten?

Fragen zum Amilo PI2540 /PI2550 eilig, da bester preis

Beitragvon sina1903 » 04.06.2008 10:31

Guten Tag,

ich möchte mir ein Notebook kaufen und bin bisher (den Beschreibungen nach) vom amilo PI2550 begeistert. Leider habe ich /noch/ nicht soviel Ahnung und deshalb noch ein paar Fragen.

1.) Was unterscheidet den Amilo PI2540 vom PI2550

Ich habe gelesen, das Windows Vista™ Home Premium das Betriebssystem ist aber Office nur als Testversion. Office ist Word & Excel? - was kostet es dann nach 60 Tagen diese software zu kaufen?
sina1903
 
Beiträge: 2
Registriert: 04.06.2008 10:17
Wohnort: Berlin

Beitragvon grunt83 » 04.06.2008 10:59

außer dass beim Pi2540 z.T. ältere Core Duo verbaut werden gibt es eigentlich keinen Unterschied.

Die Office 2007 Home/Student kostet so zwischen 100 und 120€ im Handel.
V-I-S-T-A
VisionaryIntelligentSystemTakenbyAdvanced
Benutzeravatar
grunt83
 
Beiträge: 694
Registriert: 05.08.2007 14:07
Notebook:
  • Amilo Pa 2510

Beitragvon hikaru » 04.06.2008 11:03

Der Unterschied zwischen dem Pi 2540 und dem Pi 2550 scheint nur das fehlende WLAN-a beim 2540 zu sein.
Davon würde ich eine Kaufentscheidung nicht abhängig machen.

Was MS-Office angeht, hilft vielleicht das weiter:
http://www.office2007-hilfe.de/viewtopic.php?f=17&t=2809

Alternativ gibt es natürlich auch OpenOffice
Benutzeravatar
hikaru
Moderator
 
Beiträge: 3772
Registriert: 25.10.2007 10:23
Notebook:
  • Amilo Si 1520
  • Desktop (alt)

testversion so üblich

Beitragvon sina1903 » 04.06.2008 11:58

hallo nochmal und danke

ist das mit den Testversionen so üblich? ich dachte immer, dass alle software schon dabei sind. Ist das bei teueren Notebooks der Fall und liegt es an dem günstigen Preis? beim PC ist das doch auch alles schon dabei, oder

Also wenn die Testversion abgelaufen ist kann ich garkeine Briefe schreiben, habe also kein Word & Excel, ist das korrekt?
sina1903
 
Beiträge: 2
Registriert: 04.06.2008 10:17
Wohnort: Berlin

Beitragvon Wallace » 04.06.2008 12:54

Das mit den Testversionen ist durchaus üblich.

Wenn du ein gratis Officepaket haben möchtest, das meiner Meinung nach dem von Microsoft in nichts nachsteht, kann ich dir, wie oben von Hikaru schon erwähnt, Open Office http://www.openoffice.org/ empfehlen. Dieses Paket kannst du gratis runterladen, und es kann eigentlich alles, was das MS Office auch kann. Für ab und zu mal nen Brief oder ne Tabelle reicht es allemal.
Nixe Pizza, nur Khlav Kalash!
Benutzeravatar
Wallace
 
Beiträge: 136
Registriert: 16.02.2007 08:11
Notebook:
  • Desktop PC
  • Toshiba Satellite P100-354
  • FSC Amilo M3438G doch noch repariert

Beitragvon grunt83 » 04.06.2008 13:00

laut Datenblatt hat das Pi2540 W-LAN...,
kann ich mir auch kaum vorstellen, dass heute Geräte ohne gebaut werden.
http://sp.fujitsu-siemens.com/dmsp/docs ... 2540-d.pdf
http://sp.fujitsu-siemens.com/dmsp/docs ... 2550-d.pdf
Der Unterschied ist anscheinend wirklich nur, dass FSC noch ein paar alte CoreDuo im Regal gefunden hat und diese im 2540 verbaut, während im 2550 Penryns verbaut werden.

Das mit den Testversionen ist so üblich, weil wegen Geiz ist Geil da gespart werden kann. Vollversionen gibt es nahezu bei keinem Hersteller auch nicht bei PCs. Wenn du das Office nur für einfachen Gebrauch wie Tabellen erstellen und Briefe schreiben brauchst, würde ich dir ohnehin zu OpenOffice raten, der Aufbau ist dem MSOffice sehr ähnlich, man kann alle MSOfficeformate öffnen und erstellen!!! außerdem wird es ständig aktualisiert und ist komplett kostenlos. Wenn bei der Testversion der Zeitraum abgelaufen ist, wird der Funktionsumfang entweder eingeschränkt oder komplett eingestellt.
V-I-S-T-A
VisionaryIntelligentSystemTakenbyAdvanced
Benutzeravatar
grunt83
 
Beiträge: 694
Registriert: 05.08.2007 14:07
Notebook:
  • Amilo Pa 2510

Beitragvon Wallace » 04.06.2008 13:07

grunt83 hat geschrieben:laut Datenblatt hat das Pi2540 W-LAN...,
kann ich mir auch kaum vorstellen, dass heute Geräte ohne gebaut werden.
http://sp.fujitsu-siemens.com/dmsp/docs ... 2540-d.pdf
http://sp.fujitsu-siemens.com/dmsp/docs ... 2550-d.pdf


Was Hikaru meinte, das 2550 unterstützt die WLAN Standards 802.11 a/b/g, das 2540 nur b/g. Kein wirklich gravierender Unterschied.
Nixe Pizza, nur Khlav Kalash!
Benutzeravatar
Wallace
 
Beiträge: 136
Registriert: 16.02.2007 08:11
Notebook:
  • Desktop PC
  • Toshiba Satellite P100-354
  • FSC Amilo M3438G doch noch repariert

Beitragvon grunt83 » 04.06.2008 13:14

Wallace hat geschrieben:Was Hikaru meinte, das 2550 unterstützt die WLAN Standards 802.11 a/b/g, das 2540 nur b/g. Kein wirklich gravierender Unterschied.


sorry, nicht gesehen... :roll:
V-I-S-T-A
VisionaryIntelligentSystemTakenbyAdvanced
Benutzeravatar
grunt83
 
Beiträge: 694
Registriert: 05.08.2007 14:07
Notebook:
  • Amilo Pa 2510

Re: Fragen zum Amilo PI2540 /PI2550 eilig, da bester preis

Beitragvon The Brasilian » 30.07.2008 14:42

Hallo zusammen,

Ich überlege mir zur Zeit einen neuen Notebool anzuschaffen, und ich habe den FS Amilo Pi2550 gesehen mit ATI Mobility Radeon HD 2400;
Speicher 1024 MB Hypermemory (256 MB GDDR3 Video RAM, bis zu 768 MB shared) für 529,00 Euro.
Ich habe ein paar Berichte schon gelesen, bin mir aber noch nicht so ganz sicher.

http://www.notebooksbilliger.de/product ... rte_grafik

Ich werde d. Notebook hauptsächlich zum arbeiten benutzen (Office, Internet, Mail, usw) und wahrsch. für ein paar Spiele. Aber diese Riesen 3D-Spiele spiele ich nicht so wirklich, sondern eher sportspiele wie Fifa, Pro Evolution Soccer usw.

Kann mir einer sagen, ob d. Notebook dafür nicht nur geeignet sondern gut ausreichend ist, oder sollte ich mir ein paar andere Sachen anschauen?

Vielen Dank schon im voraus für Infos.

VG an alle
The Brasilian
 
Beiträge: 4
Registriert: 30.07.2008 14:03

Re: Fragen zum Amilo PI2540 /PI2550 eilig, da bester preis

Beitragvon cillo » 16.08.2008 23:22

Hi, :roll:
ich bin neu hier ich habe mal eine Frage und zwar hat mein Amilo PI 2540 einen freien mini Pci Steckplatz, wo ich eine DVB-T TV Karte einstecken kann? :?:
Gruss Cillo

:wink:
Benutzeravatar
cillo
 
Beiträge: 2
Registriert: 16.08.2008 22:59

Re: Fragen zum Amilo PI2540 /PI2550 eilig, da bester preis

Beitragvon hikaru » 17.08.2008 10:30

Nein, einen freien Mini-PCI-E-Platz gibt es nicht.
Du könntest den vorhandenen aber durch Ausbau des WLAN-Moduls frei machen oder DVB-T über den Expresscardslot nachrüsten.
Benutzeravatar
hikaru
Moderator
 
Beiträge: 3772
Registriert: 25.10.2007 10:23
Notebook:
  • Amilo Si 1520
  • Desktop (alt)

Re: Fragen zum Amilo PI2540 /PI2550 eilig, da bester preis

Beitragvon cillo » 17.08.2008 12:08

Dank Dir hikaru !!! :D
Benutzeravatar
cillo
 
Beiträge: 2
Registriert: 16.08.2008 22:59
Notebook:

Re: Fragen zum Amilo PI2540 /PI2550 eilig, da bester preis

Beitragvon B@sti » 28.08.2008 08:46

DAS AMILO XI2550 hat insgesamt 3 MINI PCI-e steckplätze!!!! und soviel ich lesen konnte sind das 2550 und das 2540 baugleich
schau dir bitte mal den thread
AMILO XI 2550 Mini PCI-e an hab da was dazu geschrieben was DVB-T betrifft....

achja wenn kein robson modul verbaut ist sind 2 steckplätze frei....

Nachtrag:
Sorry - handelt sich bei diesem beitrag ja um ein PI...................... - jetzt wisst ihrs fürs XI trotzdem :P
B@sti
 
Beiträge: 98
Registriert: 24.06.2008 10:40


Zurück zu Einkauf von Notebooks

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste