amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Festplatte kaputt? Thema ist gelöst

Probleme mit der Festplatte, CD/DVD-Laufwerk, Firmware-Updates, USB-Sticks, Kartenleser...

Festplatte kaputt?  Thema ist gelöst

Beitragvon Issy » 04.06.2008 14:08

Hallo alle zusammen!

Ich bin mehr oder weniger zufällig auf dieses Forum gestoßen, und hoffe mir kann jemand hier helfen.

Ich besitze einen Amilo D 8830, und seit einigen Tagen hat er sich etwas unnormal verhalten - es schien mir als hielt er immer wieder an... beispielsweise nach Klick auf "Start" dauerte es 30 Sekunden, bis sich das Menü öffnete, dann lief alles wieder für einige Minuten glatt, bis dann erneut eine Aktion extrem lange dauerte, zum Beispiel das Starten von Firefox, was sonst höchstens einige Sekunden dauerte, brauchte bis zu einer Minute. Danach lief ebenfalls alles wieder wie normal. Einige Male brauchte er auch 10 Minuten, bis Windows geladen war.

Auf Anraten eines Bekannten habe ich dann CHKDSK ausgeführt, was sich jedoch in Phase 4 (Überprüfung von Dateidaten) aufhängte und auch nach 2 Stunden noch bei 0% stand. Hiernach ließ sich Windows gar nicht mehr starten, weder im normalen noch abgesicherten Modus.

Ich habe dann die Festplatte formatiert um Windows XP neu zu installieren, falls es ein Problem mit der alten Installation gewesen wäre, doch nach dem Kopieren der nötigen Daten (bei denen es einige Fehlermeldungen von nicht kopierbaren Dateien gab) und Neustart, geht die weitere Windows-Installation nicht weiter - ich erhalte hier nur den Fehler:

STOP: c0000221 Unknown Hard Error
\SystemRoot\System32\ntdll.dll

Ich gehe davon aus, dass die Festplatte im Eimer ist, oder ist es möglich / wahrscheinlich, dass diese Symptome von etwas anderem kommen?

Wenn es die Festplatte ist (wovon ich wie gesagt momentan ausgehe), ist es kompliziert, diese auszutauschen (habe dies bei einem Notebook noch nie gemacht)?

Und zu guter Letzt, kann mir jemand eine Platte / Shop empfehlen?

Vielen Dank im Voraus,

Issy
Zuletzt geändert von aspettl am 04.06.2008 14:08, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: aspettl (04.06.2008 14:57): Blaue Schriftfarbe des kompletten Beitrags entfernt.
Issy
 
Beiträge: 4
Registriert: 04.06.2008 13:39

Beitragvon docwindows » 04.06.2008 15:02

Du könntest mal die Datei dir wo anders besorgen und einfügen. sollte immer noch der Fehler bestehen, ist definitiv deine Platte kaputt. Der Plattenwechsel ist aber auch kein Ding :)

ps.: Die datei heißt "ntdll.dll"
Bild

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten :)
Benutzeravatar
docwindows
 
Beiträge: 603
Registriert: 02.01.2008 15:27
Wohnort: Geisenheim, /home/Germany
Notebook:
  • Amilo M1450G (My Old)

Beitragvon Issy » 04.06.2008 15:22

Danke für deine Antwort - wie füge ich diese Datei denn ein? Sie ist ja auf der Windows Installations-CD drauf.

Edit: Ähm. Nach erneutem Start des Notebooks bekomme ich nun plötzlich nicht mehr diese Fehlermeldung (habe zwischendurch nichts geändert) und nun wird Windows offenbar doch weiter installiert?! Irgendwas stimmt da ganz und gar nicht.
Issy
 
Beiträge: 4
Registriert: 04.06.2008 13:39

Beitragvon Common-Dolphin » 04.06.2008 17:15

Das Problem kenne ich vom DesktopPC.
Ich hatte dasselbe Problem.
Die Symptome zeigen relativ klar auf eine defekte HDD.
Ich würde empfehlen, testweise eine andere zu verwenden (kann auch eine alte kleine sein) um sicher zu gehen.
Aber du wirst sie wohl ersetzen müssen.
Die Frage ist, ob das vielleicht ein Folgeschaden ist.
Les mal die S.M.A.R.T. Daten aus.
Benutzeravatar
Common-Dolphin
 
Beiträge: 51
Registriert: 10.04.2008 18:52
Notebook:
  • Amilo M3438G

Beitragvon Issy » 04.06.2008 17:27

Hallo Common-Dolphin - Ein Folgeschaden wovon? Ich hatte bisher keine Probleme mit dem Notebook (habe es seit knapp 4 Jahren). Wie lese ich diese S.M.A.R.T. Daten aus? Nachdem es zwischenzeitlich so aussah als würde die Windows-Installation weiterlaufen, kam wieder dieselbe Fehlermeldung.

Ich habe nun eine neue Festplatte bestellt und hoffe, damit klarzukommen. Muss alles relativ schnell gehen, da ich in einer Woche wegfliege und das Notebook natürlich gerne mitnehmen würde! Habe keine alte Platte oder kenne jemanden der eine hätte - muss also auch so funktionieren!
Issy
 
Beiträge: 4
Registriert: 04.06.2008 13:39

Beitragvon Issy » 07.06.2008 22:54

Zum Abschluss: Habe heute die neue Festplatte bekommen, eingebaut, und problemlos Windows XP installiert und seither läuft alles glatt! Vielen Dank für die Hilfe hier im Forum! =)
Issy
 
Beiträge: 4
Registriert: 04.06.2008 13:39


Zurück zu Laufwerke: Festplatte, DVD

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron