amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo A1640 Soundkarte Störgeräusche

Gehäuse, Tastatur/Touchpad, Sound/Mikrofon, nicht durch andere Hardware-Foren abgedeckte Bereiche

Amilo A1640 Soundkarte Störgeräusche

Beitragvon Bleekman » 07.06.2008 18:46

Hallihallo

hab mir vor ein paar Tagen oben genanntes Notbook gebraucht (250 Eus) gekauft. Eingebaut sind eine 80 gb Platte und 1 GB Speicher.
Meine Frage: Habe eine Aufnahme über ein Mischpult in den Line-Eingang mit einem 2xCinch auf Miniklinke Kabel versucht.
Ton kommt zwar an, allerdings mit ner Menge Nebengeräusche. Die sind auch vorhanden wenn ich NICHTS anschliesse. Also kommt es nicht vom Mischpult, Micro, Kabel oder so.
Wenn man die Aufnahme dann analysiert sieht man das sich ne Menge unter 50 HZ und über 10-12khz tut. Das ist auch als eindeutiges Brummen und Piepen zu hören.
Ist die Soundkarte defekt, ist sie sooo schlecht oder mach ich was falsch.

The Schallereignissortierer Bleekman

PS: Ich arbeite sonst in meiner IBM Workstation mit einer RME Karte mit 24 Digitaleingängen und kenne sowas gar nicht, nicht einmal von billigen Soundblaster Schnickschnack-Karten.....
Bleekman
 
Beiträge: 3
Registriert: 30.05.2008 17:17

Beitragvon hikaru » 07.06.2008 23:58

Die Soundkarten der Amilos sind nicht ordentlich von den restlichen Komponenten entkoppelt.
Je nach Modell kommen dann Störeinflüsse von der Festplatte, dem DVD-Laufwerk oder dem Touchpad.
Diese Erfahrungen haben mehrere User bei der Soundausgabe gemacht und ich gehe davon aus, dass dies auch für den Eingang gilt.

Des Weiteren gibt es bei meinem Modell den Effekt, dass der Ton zwar in Stereo aufgenommen wird, der linke Kanal verstärkt wird, der rechte jedoch nicht und das Ergebnis noch vor dem Betriebssystem gemischt wird. Ob das bei deinem Modell auch so ist, weiß ich nicht.

Kurz: Für deine Ansprüche kannst du die Amilo-Soundkarte vergessen.
Vielleicht erzielst du mit einer externen Soundkarte über USB oder PC-Card gute Ergebnisse.
Benutzeravatar
hikaru
Moderator
 
Beiträge: 3772
Registriert: 25.10.2007 10:23
Notebook:
  • Amilo Si 1520
  • Desktop (alt)

Beitragvon Bleekman » 09.06.2008 13:21

hikaru hat geschrieben:Die Soundkarten der Amilos sind nicht ordentlich von den restlichen Komponenten entkoppelt.
Kurz: Für deine Ansprüche kannst du die Amilo-Soundkarte vergessen.
Vielleicht erzielst du mit einer externen Soundkarte über USB oder PC-Card gute Ergebnisse.


Hallihallo
erstmal schönen Dank für die flotte Beantwortung.
Ich habs, Gottseidank, nicht vorrangig wegen der Audioaufnahme per Soundkarte gekauft.
Hauptsächlich gehts um mobiles schneiden und da überspiel ich die Daten per Firewire rein und raus oder brenn CDs/DVDs. Da muss ich nur über die Soundkarte abhören und das sollte ok sein.

Nochmals vielen Dank.

The Schallereignissortierer Bleekman
Bleekman
 
Beiträge: 3
Registriert: 30.05.2008 17:17


Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste