amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

CPU Tausch beim Amilo M1450G

Alles, was mit dem Prozessor, dem Arbeitsspeicher oder deren Kühlung zu tun hat.

CPU Tausch beim Amilo M1450G

Beitragvon Takeda » 08.06.2008 01:18

Hallo

Habe da mal ein par Fragen!!

1.bis wie hoch kann ich beim Amilo M1450G mit der CPU gehen bei ebay habe ich 2,26 CPU´s gesehen wurden die laufen?

2. brauche ich dann auch noch eine andere Kühlung oder reicht die vom 1,6Ghz CPU??
Takeda
 
Beiträge: 12
Registriert: 08.06.2008 01:12

Beitragvon Takeda » 08.06.2008 19:44

weiß keiner hier was das notebook für eine cpu aushält? Und meine fragen oben kann auch keiner beatworten
Takeda
 
Beiträge: 12
Registriert: 08.06.2008 01:12

Beitragvon hikaru » 08.06.2008 20:02

Wenn du es so eilig hast, dann informiere dich doch bitte selbst!

Eine erste Anlaufstelle könnte z.B. die entsprechende Wikipediaseite sein:
http://de.wikipedia.org/wiki/Intel_Pentium_M

Dort wirst du entdecken, dass der 725 eine TDP von 21W hat.
Weiterhin wist du finden, dass der stärkste Prozessor mit gleicher TDP-Spezifikation der 765 ist. Diesen würde dein Notebook also auf jeden Fall "aushalten".

Sollte dir diese Leistung nicht ausreichen, und deine bisherigen Temperaturmessungen ergeben, dass du genug Puffer hast, dann lohnt sich vielleicht ein Blick in die Tabelle mit den 27W-TDP-Modellen.
Dabei wirst du herausfinden, dass der 780 das Maximum darstellt.

Die erste Frage solltest du dir nun selbst beantworten können.

Zur zweiten Frage:
Du wirst die Wärmeleitpaste austauschen müssen. Den Rest kannst du wiederverwenden.
Benutzeravatar
hikaru
Moderator
 
Beiträge: 3769
Registriert: 25.10.2007 10:23
Notebook:
  • Amilo Si 1520
  • Desktop (alt)

Beitragvon Takeda » 08.06.2008 21:48

Danke Dir, aber ih denke mal das,dass forum eigendlich dazu da ist um geholfen zu werden sonst hätte ich hier nicht fragen brauch und selbst im internet suchen können aber im Forum geht das schneller und einfacher sind ja auch achleute hier Dankt man zumindest. aber danke für dein tipp hat mir sehr geholfen ohne lange und zeitaufwändig im internet zu suchen.

mfg
Takeda
 
Beiträge: 12
Registriert: 08.06.2008 01:12

Beitragvon hikaru » 08.06.2008 21:58

Keine Ursache!

Natürlich ist dieses Forum zur gegenseitigen Hilfestellung da.
Aber dabei sollte man immer bedenken, dass alle freiwillig hier sind, nicht dafür bezahlt werden und auch noch ein Leben außerhalb des Forums haben.

Einen Thread nochmal zu pushen ist ok, aber mit Ungeduld vergrault man eher andere, als dass man sie zur Hilfe animiert.
Benutzeravatar
hikaru
Moderator
 
Beiträge: 3769
Registriert: 25.10.2007 10:23
Notebook:
  • Amilo Si 1520
  • Desktop (alt)


Zurück zu CPU, RAM, Lüfter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron