amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilio Xi 2528 Ersatzakku

Alle Probleme mit Mainboard, BIOS, BIOS-Updates, Akku, Netzteil

Amilio Xi 2528 Ersatzakku

Beitragvon ErsterAbonnent » 08.06.2008 16:33

Hallo habe mir oben genannten Laptop gekauft.Mit 500 GB HD und 4 GB Ram.Bin sehr zufrieden bis auf die Akkulaufzeit.Welche Möglichkeiten hab ich was einen anderen Akku angeht.ZUerst würde ich nach einem gucken der in den Slot gesteckt wird wo auch der Originalakku sitzt.
Hab bei Ebay so ein Teil entdeckt wo 5-8 Stunden möglich ist aber eben extern.
Hat jemand paar Ratschläge?

Gruss Andy
ErsterAbonnent
 
Beiträge: 4
Registriert: 08.06.2008 16:30
Notebook:
  • FJ Amilio XI 2528

Beitragvon MadSebastian92 » 08.06.2008 16:38

Ich würde mir nicht einfach irgendein No-Name Akku oder sonst was in der Richtung kaufen es seie denn du willst einen Klumpen aus geschmolzenem Plastik vor dir liegen haben.

LG Sebastian
Prombleme sind da um gelöst zu werden!

Bild
Bild
Benutzeravatar
MadSebastian92
 
Beiträge: 123
Registriert: 04.02.2008 12:52
Wohnort: Saarland
Notebook:
  • FSC Amilo Li 1705
  • Desktop Rechner FSC Scaleo Ji

Beitragvon ErsterAbonnent » 08.06.2008 16:45

Daher dieser Post.Gibt es für mein Laptop nen stärkeren Akku??
Gruss Andy
ErsterAbonnent
 
Beiträge: 4
Registriert: 08.06.2008 16:30
Notebook:
  • FJ Amilio XI 2528

Beitragvon MadSebastian92 » 08.06.2008 16:58

Schau auf der Seite von Fujitsu-Siemens nach ob dort einer zu finden ist. Doch das bezweifle ich. Meiner Meinung lohnt es sich sowieso nicht ein Notebook wie deins am Akku zu betreiben, da dein Notebook eher als Desktopersatz durchgeht.

LG Sebastian
Prombleme sind da um gelöst zu werden!

Bild
Bild
Benutzeravatar
MadSebastian92
 
Beiträge: 123
Registriert: 04.02.2008 12:52
Wohnort: Saarland
Notebook:
  • FSC Amilo Li 1705
  • Desktop Rechner FSC Scaleo Ji

Beitragvon ErsterAbonnent » 08.06.2008 17:01

Das ist allerdings korrekt und dafür war er auch gedacht.Aber etwas stärker könnte es schon sein

Gruss Andy
ErsterAbonnent
 
Beiträge: 4
Registriert: 08.06.2008 16:30
Notebook:
  • FJ Amilio XI 2528

Beitragvon MadSebastian92 » 08.06.2008 17:07

Aber trotzdem ist es so immer noch besser als wenn du plötzlich ein Plastikklumpen da liegen hast. Denn dann ärgeste dich, weil dann dein ganzes Geld futsch ist.

LG Sebastian
Prombleme sind da um gelöst zu werden!

Bild
Bild
Benutzeravatar
MadSebastian92
 
Beiträge: 123
Registriert: 04.02.2008 12:52
Wohnort: Saarland
Notebook:
  • FSC Amilo Li 1705
  • Desktop Rechner FSC Scaleo Ji

Beitragvon ErsterAbonnent » 08.06.2008 17:45

okay hast mich überzeugt also mal nach einem originalen der etwas größer ist gucken
ErsterAbonnent
 
Beiträge: 4
Registriert: 08.06.2008 16:30
Notebook:
  • FJ Amilio XI 2528

Beitragvon MadSebastian92 » 08.06.2008 18:37

Nur wenn du keinen von FSC findest haste Pech...


LG Sebastian
Prombleme sind da um gelöst zu werden!

Bild
Bild
Benutzeravatar
MadSebastian92
 
Beiträge: 123
Registriert: 04.02.2008 12:52
Wohnort: Saarland
Notebook:
  • FSC Amilo Li 1705
  • Desktop Rechner FSC Scaleo Ji

Beitragvon Stryder » 10.06.2008 10:26

Mein Xi2428 hat mir irgendwie auch zu wenig Akku Leistung. Ich hatte vohrer einen E-7010 von Fujitsu Siemens. Der hatte so eine schöne Docking Bucht, wo man einen zweiten Akku reinschieben konnte.
Trotz der alten Akkus hielt er immer mind. 3 Stunden ohne Netz-Strom aus.

Der Xi2428 hält mit sämtlichen Tricks:
- Undervolting der CPU auf 600Mhz bei 0.85V
- sehr niedrige Helligkeit
- Grafikkarten Untertaktung mit Rivatuner auf
Core: 145Mhz
Shader: 290Mhz
Memory: 100Mhz
- Wlan & Bluetooth deaktiviert

nur etwas mehr als 2 Stunden. Wieso gibt es für diese Modelle nicht diese doppelt so dicken unten herausstehenden Akkus mit 7000mAh?

Ich finde nichtmal eine Möglichkeit den gleichen Akku nochmal zu kaufen??

Viele Grüße
Stryder
 
Beiträge: 61
Registriert: 26.07.2007 20:53
Notebook:
  • Fujitsu Siemens Xi 2428

Beitragvon Shalom » 10.06.2008 10:59

Stryder hat geschrieben:
Wieso gibt es für diese Modelle nicht diese doppelt so dicken unten herausstehenden Akkus mit 7000mAh?


FSC bietet Design, diese hervorstehenden "Truemmer" sehen doch schlecht aus.

Die neuen E Serie, hat mit den zwei Akkus, und den Penryn Prozessoren ungefaehr acht bis zehn Stunden "Leistung".
Das hilft dir zwar nichts, aber zwischen Consumer & Buisness HighEnd Maschinen gibt es Unterschiede.
Dein E7010 war eine Top Maschine, im Vergleich...
Shalom
 

Beitragvon Stryder » 10.06.2008 15:02

Shalom hat geschrieben:FSC bietet Design, diese hervorstehenden "Truemmer" sehen doch schlecht aus.


Was nützt mir Design? Davon hab ich nichts wenn ich auf einmal keinen Saft mehr hab. Ausserdem ist das ja auf der Unterseite.


Shalom hat geschrieben:Die neuen E Serie, hat mit den zwei Akkus, und den Penryn Prozessoren ungefaehr acht bis zehn Stunden "Leistung".
Das hilft dir zwar nichts, aber zwischen Consumer & Buisness HighEnd Maschinen gibt es Unterschiede.
Dein E7010 war eine Top Maschine, im Vergleich...


Schon klar aber was ist das bitte für eine sche*** Produktpolitik? Wenn nur die Business Modelle viel Akku Leistung haben. Es soll auch Leute geben die gerne nen Film gucken wollen ohne sich dafür nen Office Gerät zu kaufen.

Mich regt sowas auf. Allein die Tatsache das man nichtmal die original Batterie im Shop einzeln bekommt...
Stryder
 
Beiträge: 61
Registriert: 26.07.2007 20:53
Notebook:
  • Fujitsu Siemens Xi 2428


Zurück zu Mainboard / BIOS / Akku

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste