amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo D P4 startet nicht mehr! (nach Installation von Linux)

Alle Probleme mit Mainboard, BIOS, BIOS-Updates, Akku, Netzteil

Amilo D P4 startet nicht mehr! (nach Installation von Linux)

Beitragvon amilodp4 » 14.06.2008 15:47

Hallo Leute,
wollte heute auf meinem Laptop Debian Linux installieren. Habe die 32bit Version geladen und installiert. Leider scheint mein Amilo Linux nicht zu mögen. Beim Rebooten nach der Installation hat es gepiepst (das Piepsen, das man von falsch gesteckten Ramblöcken kennt) und will nicht mehr hochfahren. Es (re)agiert auf nichts, ausschalten nur durch Entfernung des Akkus möglich. Ich glaube mein Amilo ist nicht Linux tauglich. Hat einer Erfahrung bzw eine Idee?

LG
amilodp4
amilodp4
 
Beiträge: 2
Registriert: 14.06.2008 15:43

Beitragvon hikaru » 15.06.2008 11:02

Wenn nichmal das Bios geladen wird, bezweifle ich, dass es am Betriebssystem liegt.

Welchen Beep-Code hörst du denn? Ist es wirklich der von defektem RAM?
Benutzeravatar
hikaru
Moderator
 
Beiträge: 3772
Registriert: 25.10.2007 10:23
Notebook:
  • Amilo Si 1520
  • Desktop (alt)

Beitragvon amilodp4 » 16.06.2008 14:22

hallo leute,
der stecker war nicht richtig gestöpselt (hatte es mehrmals überprüft) und das akku war leer. das war das problem -.-
danke sehr
amilodp4
 
Beiträge: 2
Registriert: 14.06.2008 15:43

Beitragvon hikaru » 16.06.2008 14:32

Na dann viel Spaß mit Debian! :)
Benutzeravatar
hikaru
Moderator
 
Beiträge: 3772
Registriert: 25.10.2007 10:23
Notebook:
  • Amilo Si 1520
  • Desktop (alt)


Zurück zu Mainboard / BIOS / Akku

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste