amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Akku läd nicht beim Amilo M1450G hilfe!!!! Thema ist gelöst

Alle Probleme mit Mainboard, BIOS, BIOS-Updates, Akku, Netzteil

Akku läd nicht beim Amilo M1450G hilfe!!!!

Beitragvon Takeda » 14.06.2008 18:45

Hallo

Ich habe hier ein Notebook bekommen denn ich erst mal Reparieren mußte da war Netzplatine defekt habe mir eine neue bestelt und geht alles wieder nur der akku wurde nicht geladen die akku anzeige blinkte ging aber wieder aus, also ein neune akku ran habe ein vom kumpel bekommen der hat noch 40%. Als er auf 5% war, netzteil ran lande lampe blinkt (ich weiß nicht ob sie beim laden blinken soll oder nicht) Windows zeigt auch an das der akku geladen wird nur bleibt er bei 5% und geht nicht höher hatte das notebook auch mal so 3h aus beim einschalten waren es immer noch 5% :-( was kann ich da machen ??

mfg
Takeda
 
Beiträge: 12
Registriert: 08.06.2008 01:12

  Thema ist gelöst

Beitragvon Takeda » 14.06.2008 20:15

kann es sein das der akku nicht passt? der akku ist aus ein amilo m1451g und ich habe denn m1450g. eigendlich passt er ja rein und das notebook führ auch hoch im akkubetrieb.

mfg
Takeda
 
Beiträge: 12
Registriert: 08.06.2008 01:12

Beitragvon Takeda » 14.06.2008 21:24

Wo sitzt der Ladekontroller? auf Mainboard oder auf der Switchpaltine (wo das netzteil, Lan und serial anschluß sitzt) ??????????
Takeda
 
Beiträge: 12
Registriert: 08.06.2008 01:12

Beitragvon Takeda » 15.06.2008 16:12

Wurde mich freunen wenn mich jemand weiter helfen könnte, habe das Forum auch schon durchsucht aber nix zu mein NB gefunden google auh nix Support sagt das es die akkus sind was ich bei denn einen nicht ganz glaube weil er war ja noch auf 40% und wollte ihn bei 5% wieder laden was aber er nicht macht:-( nun hoffe ich das hier ein par Profies sind diemich da weiter helfen können und so schnell wie möglich weil ich bei ebay mir welche ersteigern will.

mfg
Takeda
 
Beiträge: 12
Registriert: 08.06.2008 01:12

Beitragvon Takeda » 16.06.2008 16:19

Nun helft mir doch mall !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! habe heute mein akku am amilo von mein bruder gehabt und da hat er geladen, nun bleibt blos noch der ladecontroler das Powerbard ist neu also muss controller auf das Mainboard liegen oder??? kann auch sein das ein kabel defekt ist das vom powerboard ab geht?

MfG
Takeda
 
Beiträge: 12
Registriert: 08.06.2008 01:12

Beitragvon MadSebastian92 » 16.06.2008 16:27

Ich denke mal das Dir jemand helfen würde, wenn du auf deine Rechtschreibung achten würdest und dein Problem ein wenig genauer erläutern könntest.

LG Sebastian
Prombleme sind da um gelöst zu werden!

Bild
Bild
Benutzeravatar
MadSebastian92
 
Beiträge: 123
Registriert: 04.02.2008 12:52
Wohnort: Saarland
Notebook:
  • FSC Amilo Li 1705
  • Desktop Rechner FSC Scaleo Ji

Beitragvon Takeda » 16.06.2008 16:53

man kann doch alles gut lesen und das Problemm ist auch gut beshrieben finde ich vielleicht weiß ja keiner was ein Powerboard ist oder Switchboard
Takeda
 
Beiträge: 12
Registriert: 08.06.2008 01:12

Beitragvon Takeda » 16.06.2008 16:57

Das Problemm ist ja das der akku nicht geladen wird und das Powerboard neu ist ladelampe blinkt aber und windows sagt auch es wird geladen nur bleibt der akku auf 4% obwoll das NB 24h am netz war
Takeda
 
Beiträge: 12
Registriert: 08.06.2008 01:12

Beitragvon Takeda » 16.06.2008 17:31

Noch was andere schreiben hier noch schlimmer und das sagt keiner was nur weil ich ein neuling hier bin bekomme ich solche antwort zum mein Problem wenn das alles ist na toll
Takeda
 
Beiträge: 12
Registriert: 08.06.2008 01:12

Re: Akku läd nicht beim Amilo M1450G hilfe!!!!

Beitragvon Common-Dolphin » 18.07.2008 21:39

Ich hab nun dasselbe Problem.
Allerdings versuche ich mich mal etwas geschickter zu formulieren.

Symptome:

- Akku läd, ladekontrollleuchte blinkt, Ladezustandsanzeige von NHC steigt.
- Bei etwa 95% - 98% Ladezustand bleibt die Anzeige stehen obwohl weiter geladen wird.
- Windows zeigt an das geladen wird, NHC zeigt es an und die Ladekontrollleuchte blinkt (leuchtet kontinuierlich wenn der Akku voll ist).
- Die Kapazitätsanzeige von NHC (Kapazität / Full Kapazität) zeigt mir an was der Akku abzüglich des Verschleiß noch speichern kann, erreicht diese Grenze aber nicht mehr. Diese Grenze ist mit zunehmendem Verschleiß immer weiter gefallen und wurde auch immer zuverlässig erreicht. Seit ein paar Tagen aber nicht mehr.
- NHC zeigte mir lange einen Verschleiß von 11% an, nun ist er fast schlagartig auf 21% gestiegen und die verfügbare restliche Kapazität auf 52231 mWh gefallen.
- Wenn die Anzeige für geladene Kapazität die max. zur Verfügung stehende Kapazität nicht erreicht, reicht es manchmal wenn ich den Netzstecker für 3sek. ziehe und wieder reinstecke. Dann läd er tatsächlich für ein paar Minuten weiter, bleibt dann aber erneut stehen (Ohne das der Ladevorgang für das System unterbrochen wird).

Ich habe 2 identische Netzteile, beide ergeben das selbe Resultat.
Das es nur am Verschleiß vom Akku liegt mag ich bezweifeln, da er bereits vorher Verschleiß hatte, aber immer auf 100% gekommen ist und dann aufhörte zu laden.
Wobei die max. mögliche Kapazität im laufe der Zeit immer weiter gesunken ist, aber immer erreicht wurde.

Frage:

- Wo ist der Defekt zu suchen ?
- Welche Optionen gibt es, um einen reibunglosen Betrieb wiederherzustellen?
- Welche Folgeschäden können entstehen bei Mißachtung dieser Symptome?
- Welche Kosten wird der Defekt geschätzt verursachen bei Reparatur?

Liebe Grüße, Common-Dolphin

(Ich hoffe, dass das deutlich und umfangreich ... insbesondere verständlich genug formuliert war ^^)

EDIT: Ich rede natürlich von einem Amilo M3438G
Benutzeravatar
Common-Dolphin
 
Beiträge: 51
Registriert: 10.04.2008 18:52
Notebook:
  • Amilo M3438G

Re: Akku läd nicht beim Amilo M1450G hilfe!!!!

Beitragvon Common-Dolphin » 20.07.2008 14:04

*push* Bild
Benutzeravatar
Common-Dolphin
 
Beiträge: 51
Registriert: 10.04.2008 18:52
Notebook:
  • Amilo M3438G

Re: Akku läd nicht beim Amilo M1450G hilfe!!!!

Beitragvon Common-Dolphin » 24.07.2008 04:33

Das Problem scheint wohl kaum jemand erfahren zu haben bisher.
Dann wird mir wohl nix anderes übrig bleiben als damit zu leben.
Benutzeravatar
Common-Dolphin
 
Beiträge: 51
Registriert: 10.04.2008 18:52
Notebook:
  • Amilo M3438G


Zurück zu Mainboard / BIOS / Akku

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste