amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo Pi - Kein 5.1 nur 2CH über SPDIF Thema ist gelöst

Gehäuse, Tastatur/Touchpad, Sound/Mikrofon, nicht durch andere Hardware-Foren abgedeckte Bereiche

Amilo Pi - Kein 5.1 nur 2CH über SPDIF  Thema ist gelöst

Beitragvon DJMadMax » 25.06.2008 15:14

Hiho,

wie ich hier lese, gibt es dieses Problem wohl unheimlich oft, jedoch gibts meist keine gescheite Lösung parat :( Mein Notebook hat einen Realtek ALC 880 Chipsatz und sollte daher nicht nur 5.1 sondern sogar 7.1 unterstützen. Wieso nur um alles in der Welt kann ich dies im Treibermenü der Soundkarte garnicht erst auswählen? Alles was dort steht ist "2CH" und "Kopfhörer". Das Stereosignal lässt sich auch tadellos übertragen, aber von 5.1 ist keine Spur. Mehr als genug Dolby Testtrailer sowie Original-DVDs sind vorhanden, jedoch nutzt´s alles nix, es kommt nur Stereo auf dem teuren Denon-Verstärker an. Wie kann das sein?! Natürlich sind die Geräte mit nem Optokabel verbunden und der optische Eingang am Denon-Verstärker ist aktiviert.

Anbei im Übrigen die Datei, die einen Blick auf meine Treibereinstellungen zeigt. Habe auch schon verschiedene durchprobiert, sollte jemand mit dem selben Notebook (oder dem selben Audio-Chipsatz) der Meinung sein, bei Ihm geht das, so bitte ich um genaueste Angaben zum Treiber und Einstellungen.

Thx im Voraus!

Cya, Mäxl (etwas verzweifelt)
Dateianhänge
realtekdreck.JPG
DJMadMax
 
Beiträge: 32
Registriert: 22.05.2007 13:51
Wohnort: Friedrichsdorf / FFM

Re: Amilo Pi - Kein 5.1 nur 2CH über SPDIF

Beitragvon DJMadMax » 25.06.2008 19:25

Okay, hab eine "Lösung" gefunden.

Wenn man in der Windows-Systemsteuerung "Erweiterte Audioeigenschaften" ein 5.1 oder 7.1 System aktiviert, so gibt der SPDIF plötzlich auch alle zur Verfügung stehenden Kanäle (natürlich abhängig vom Quellmaterial) aus. Schaut man jedoch in das Softwarepaket des Realtek Soundchips, so steht weiterhin nur "2CH" oder "Kopfhörer" zur Auswahl des angeschlossenen Ausgabegeräts dort. Ausserdem deaktiviert Windows dabei auch sofort wieder die Mehrkanalausgabe über SPDIF, sobald das Realtek Treiberprogramm geöffnet wird *patsch*

Warum ist das so?! Nervt ja urig ^^

Cya, Mäxl
Bild
DJMadMax
 
Beiträge: 32
Registriert: 22.05.2007 13:51
Wohnort: Friedrichsdorf / FFM


Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste