amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo M3438: Lüfter läuft ständig

Alles, was mit dem Prozessor, dem Arbeitsspeicher oder deren Kühlung zu tun hat.

Amilo M3438: Lüfter läuft ständig

Beitragvon Ford Prefect » 25.06.2008 17:56

Hallo Amiloianer,

mein Amilo M3438 bzw. dessen Lüfter treibt mich in den Wahnsinn. Nach einem BIOS-Update läuft der Lüfter ununterbrochen! Sobald Windows hochgefahren ist, geht der Lüfter an. Ja, ja, ich weiß: Lüfterprobleme sind Temperaturprobleme. Aber direkt nach dem Hochfahren? Schließlich wohne ich ja nicht in der Sahara sondern im gemäßigten Österreich.

Leider hat ein BIOS-Downgrade zur alten Version das Problem nicht behoben. Speedfan erkennt meinen Lüfter nicht. Laut speedfan liegen die Temperaturen für local und Remote bei ca. 50°C +/- 2 °C und ein kleines Flämmchen daneben.

Warum läuft der Lüfter nun ständig und vorher nicht? Ist es die globale Klimaerwärmung? Ist ein Sensor kaputt? Die Temperatur gleich nach dem Einschalten war bereits bei 40°C bei einer Raumtemperatur von 22°C. Ist das normal?

Danke für die Hilfe.

Ford Prefect
Ford Prefect
 
Beiträge: 11
Registriert: 21.02.2007 17:43
Notebook:

Zurück zu CPU, RAM, Lüfter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron