amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Pa2510 Ram und Cpu Fragen

Alles, was mit dem Prozessor, dem Arbeitsspeicher oder deren Kühlung zu tun hat.

Pa2510 Ram und Cpu Fragen

Beitragvon ThorNrw » 26.06.2008 20:35

Hallo,

1.Ich wollte den Arbeitsspeicher an meinem Notebook auf 2x 2 Gb aufrüßten aber laut datenblatt wird ja nur 2 Gb maximal unterstüzt. hat jemand erfahrung damit ob es möglich ist trotzdem mehr einzubauen?

2. Befinden sich die 2 Steckplätze auf der Unterseite des Notebooks oder ist einer unter der Tastatur versteckt?

3. Die Cpu kann man ja gegen ein schnelleres modell tauschen das weiß ich aber was ich nicht weiß ist woher bekomm ich einen Turion 64 X2? hab bisher noch in keinem onlineshop einen gesehen

Wäre echt super wenn jemand dazu was weiß.
Vielen Dank

Liebe Grüße

Sascha
ThorNrw
 
Beiträge: 13
Registriert: 25.02.2008 12:15
Notebook:
  • Amilo PA 2510

Re: Pa2510 Ram und Cpu Fragen

Beitragvon gini2005 » 21.07.2008 00:17

Hallo Sascha,
kann Dir leider nur die Frage mit der maximalen RAM Aufrüstung beantworten.
Das Amilo Pa 2510 kann nur mit max. 2x 1GB Modulen auf 2GB RAM gesamt aufgerüstet werden.
Sende Dir gerne den link zu dem richtigen 1GB Modul zu:
[Werbung entfernt]

Soweit mir bekannt ist, sitzt eines der Module unter der Tastatur.

Viele Grüße
Gini
Zuletzt geändert von aspettl am 21.07.2008 00:39, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Link zu eigenem Shop entfernt.
gini2005
 
Beiträge: 47
Registriert: 24.10.2007 13:16

Re: Pa2510 Ram und Cpu Fragen

Beitragvon JetLaw » 21.07.2008 00:45

Laut dem Datenblatt kannste bis TL-60, wenn du welche suchst mal bei E-Bay schauen denke mal da wirste fündig :wink:
JetLaw
 
Beiträge: 768
Registriert: 24.02.2008 15:18
Notebook:
  • Amilo Xa2528

Re: Pa2510 Ram und Cpu Fragen

Beitragvon hikaru » 21.07.2008 08:17

Nur der Vollständigkeit halber:
4GB gehen auch (evtl. nur mit 64bit-Betriebssystemen/32bit-Vista).

Edit:
Wenn XP oder Linux auf einem System mit 4GB RAM kein Bild zeigt, wird es Vista auch nicht tun. Frühere Aussagen sind als Märchen zu betrachten.
Benutzeravatar
hikaru
Moderator
 
Beiträge: 3764
Registriert: 25.10.2007 10:23
Notebook:
  • Amilo Si 1520
  • Desktop (alt)

Re: Pa2510 Ram und Cpu Fragen

Beitragvon Neo777 » 21.07.2008 16:31

4GB-Ram werden nur von 64-Bit Betriebssystemen unterstützt. Bei 32-Bit versionen sind es maximal 3GB.
Neo777
 
Beiträge: 20
Registriert: 03.07.2008 02:52

Re: Pa2510 Ram und Cpu Fragen

Beitragvon hikaru » 21.07.2008 16:48

Das ist richtig bzw. es ist fast richtig:
Nutzbarer RAM unter 32bit (Windows/Linux [vermutlich auch andere Unix-Derivate] ohne speziell angepassten Kernel) = 4GB - Grafikspeicher - AGP Aperture Size
Meist sind das etwa 3GB, es variiert aber je nach Hardware.

Mein Beitrag bezog sich darauf, dass die meisten 32bit-Betriebssysteme (einzige mir bekannte Ausnahme: Vista) nicht in der Lage sind die Grafiktreiber ordentlich zu laden, wenn 4GB RAM und eine Shared-Memory-Grafikkarte im Spiel sind.
Das System läuft dann zwar (Tastatureingaben werden verarbeitet, Sound funktioniert), aber es ist kein Bild zu sehen.

Bei Grafikkarten mit dediziertem RAM und 4GB Hauptspeicher tritt das Problem nicht auf. 32bit-Betriebssysteme können trotzdem keine 4GB nutzen, aber man sieht wenigstens was auf dem Display.

Ich werde mich das nächste mal präziser ausdrücken.

Edit:
Wenn XP oder Linux auf einem System mit 4GB RAM kein Bild zeigt, wird es Vista auch nicht tun. Frühere Aussagen sind als Märchen zu betrachten.
Benutzeravatar
hikaru
Moderator
 
Beiträge: 3764
Registriert: 25.10.2007 10:23
Notebook:
  • Amilo Si 1520
  • Desktop (alt)

Re: Pa2510 Ram und Cpu Fragen

Beitragvon ThorNrw » 26.07.2008 21:00

Hallo zusammen.
also habe jetzt ein 2 GB Modul von OCZ drin. das eine 512 Mb Modul habe ich drin gelassen weil der typ vom laden zu mir sagte das es zu viel aufwand wäre den 2.Steckplatz zu finden.und ich keine lust hatte die tastatur rauszu friemeln. naja ok es funktioniert alles bestens und das ist die hauptsache.

LG

Sascha
ThorNrw
 
Beiträge: 13
Registriert: 25.02.2008 12:15
Notebook:
  • Amilo PA 2510

Re: Pa2510 Ram und Cpu Fragen

Beitragvon littlebastard » 27.07.2008 09:53

ThorNrw hat geschrieben:Hallo zusammen.
also habe jetzt ein 2 GB Modul von OCZ drin. das eine 512 Mb Modul habe ich drin gelassen weil der typ vom laden zu mir sagte das es zu viel aufwand wäre den 2.Steckplatz zu finden.und ich keine lust hatte die tastatur rauszu friemeln. naja ok es funktioniert alles bestens und das ist die hauptsache.

LG

Sascha



naja, 5 minuten arbeit kann man kaum als zu viel aufwand bezeichnen..... :wink:
littlebastard
 
Beiträge: 753
Registriert: 13.09.2005 17:48
Notebook:
  • Amilo Pa 2510

Re: Pa2510 Ram und Cpu Fragen

Beitragvon ThorNrw » 27.07.2008 09:58

Keine ahung was der typ vom pc laden als aufwand sieht:-). ich weiß leider nicht wie man die tastatur ausbaut.
ThorNrw
 
Beiträge: 13
Registriert: 25.02.2008 12:15
Notebook:
  • Amilo PA 2510

Re: Pa2510 Ram und Cpu Fragen

Beitragvon DerWotsen » 27.07.2008 15:41

ich weiß leider nicht wie man die tastatur ausbaut.
Keine ahung was der typ vom pc laden als aufwand sieht:-). ich weiß leider nicht wie man die tastatur ausbaut.


Diese Frage kommt 3 x die Woche und ist schon x-mal beantwortet.
Bitte nutze die "Suche"
Da solltest du schnell fündig werden.
Oder probiere es so:
http://www.best-electronics.net/shop_co ... ebook.html

MfG Frank
Erste Hilfe bei Problemen:
topic,355,-Hardware-F-A-Q.html
Benutzeravatar
DerWotsen
Moderator
 
Beiträge: 5157
Registriert: 13.06.2007 00:13
Notebook:
  • Amilo A1640
  • Amilo A1650G


Zurück zu CPU, RAM, Lüfter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste