amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Untausch nur innerhalb von einer Woche?

Alle Fragen und Erfahrungen, bei denen es um den FSC Support, die Gewährleistung oder Garantie bzw. Reparatur geht.

Untausch nur innerhalb von einer Woche?

Beitragvon rolandoz » 18.11.2004 09:43

Hallo,

da ich viele Probleme mit meinem Amilo 1425 hatte - Whitescreen Problem, DVD Laufwerk war kaputt, usw. - wollte ich den Rechner nach genau 2 Wochen umtauschen.

Mir wurde bei MM. Paderborn gesagt, dass dies bei Notebooks nicht möglich wäre. NUR innerhalb von einer Woche.

Stimmt das?
Wo kann ich mich wegen Umtauschrechte erkundigen?
Falls der rechner nicht richtig repariert wird habe ich dann das Recht auf Wandlung?
Der Rechner wurde eingeschickt. Ich warte mittlerweile seit 3 Wochen....

MfG
Rolando
rolandoz
 
Beiträge: 1
Registriert: 18.11.2004 09:18

Beitragvon aspettl » 18.11.2004 10:44

Hallo

Vom Hersteller darf drei mal repariert werden, so viel ich weiß. Erst dann hat man Anspruch auf ein neues Gerät.
Wenn man etwas online kauft, hat man immer 14 Tage Rückgaberecht (Fernabsatz). Wenn man es z.B. in einem MediaMarkt holt, dann gilt dies nicht unbedingt (genauer gesagt: Ich weiß nicht, ob hier per Gesetz etwas vorgeschrieben ist). Normalerweise nehmen die aber auch alles 14 Tage lang zurück (auch Notebooks).
Da dies auf jeden Fall Garantie ist, dürfen sie reparieren und dass das mehrere Wochen dauert, ist ärgerlich aber normal.

Gruß
Aaron

PS: Keine Garantie für irgendwelche rechtlichen Angelegenheiten. Ich bin kein Rechtsanwalt :-)
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Amilo M1420

Beitragvon dersilvio » 18.11.2004 11:00

der händler, nicht der hersteller

muss dafür sorgen das du ein 100% funktionierendes book bekommst

dazu hat er 3 mal die möglichkeit (evtl. 3mal einschicken)

wenn es dann wieder ein problem gibt

kannst du vom vertrag zurrücktreten und sogar schadensersatzansprüche (zbsp. leihbook, oder dadurch entstandener schaden) geltend machen

also immer wieder hingehn!

UND GANZ WICHTIG:

alles schriftlich geben lassen, jede reperatur muss (später) schriftlich nachweisbar sein

Wenn du ne rechtschutzversicherung hast, is es ganz easy regelt alles der Anwalt für dich

entweder du lässt dir nen anwalt von der versicherung selber geben, oder du suchst dir einen der auf dem gebiet (dann warscheinl. vertragsrecht) ahnung hat

WICHTIG:

jemand nehemn der erfahrung hat, n jura student der gerade fertig geworden ist und noch nie so einen fall hatte, muss nich immer die beste wahl sein :wink:

*aus-erfahrung-sprech*

bis dann

dersilvio
dersilvio
 

Beitragvon Wanschi » 20.11.2004 15:31

Habe meins auch nach 14 Tagen reklamiert. Bei Media-Markt und direkt bei Fujitsu Siemens. Media-Markt hat sich mit Fujitsu-Siemens in Verbindung gesetzt und nimmt das Notebook zurück.
Wanschi
 
Beiträge: 2
Registriert: 18.11.2004 19:41


Zurück zu Gewährleistung / Garantie / Reparatur

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste