amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo Xi 2550 Problem mit Win XP Installation

Alle Probleme mit Windows oder Windows-Treibern.

Amilo Xi 2550 Problem mit Win XP Installation

Beitragvon suffix » 08.07.2008 21:50

Guten Abend,

seit gestern besitze ich mein Amilo Xi 2550, ärgere mich aber seither damit herum. Und zwar wollte ich nur Windows XP darauf installieren, dachte das ginge einfacher. Nach zahlreichen Forenbesuchen hier und in anderen Foren bin ich dahinter gekommen, dass man die Raid-Treiber benötigt. Nun komme ich inzwischen auch einen Bildschirm weiter und kann eine Windows-Partition auswählen.

Es erscheint lediglich Partition 1 mit einer Größe von insgesamt 3822 MB, deutlich zu klein für die Installation von Windows XP. Mit der Knoppix-Live-CD habe ich das ganze angesehen und nochmal formatiert, doch geändert hat sich nichts. Sie sind auch auf aktiv gesetzt und nicht versteckt. Auch den Master Boot Record habe ich durch ein anderes Tool neu schreiben lassen, ebenfalls ohne Erfolg.

Hat eventuell jemand eine Ahnung, woran das liegt? Ganz sicher an den Raid-Treibern?

Hier noch ein Bild des momentanen Bildschirms, an welchem ich verzweifel.

http://img55.imageshack.us/my.php?image=08072008231se7.jpg

Ich hoffe, dass man mir weiterhelfen kann & vielen Dank im Vorraus. :)
suffix
 
Beiträge: 2
Registriert: 07.07.2008 22:14

Re: Amilo Xi 2550 Problem mit Win XP Installation

Beitragvon suffix » 09.07.2008 05:56

hi,

Problem gelöst, der Thread kann daher geschlossen werden.
suffix
 
Beiträge: 2
Registriert: 07.07.2008 22:14

Re: Amilo Xi 2550 Problem mit Win XP Installation

Beitragvon DerWotsen » 09.07.2008 07:12

Dass ist mal wieder toll,
andere mit dem selben Problem sollen sich gefälligst auch selber helfen.
:roll: :roll:
Verräts du es oder müssen wir dumm sterben.

Frank
Erste Hilfe bei Problemen:
topic,355,-Hardware-F-A-Q.html
Benutzeravatar
DerWotsen
Moderator
 
Beiträge: 5157
Registriert: 13.06.2007 00:13
Notebook:
  • Amilo A1640
  • Amilo A1650G

Re: Amilo Xi 2550 Problem mit Win XP Installation

Beitragvon Gerry38 » 21.07.2008 08:38

Hallo, habe einige Zeit mit der Installation von XP auf dem Xi 2550 verbracht.
Jetzt läuft ALLES - auch der zweite HD Audio, WebCam usw.
Wer noch Probleme damit hat kann ja nochmal posten...
Gruß Gerry
Gerry38
 
Beiträge: 2
Registriert: 20.07.2008 13:11

Re: Amilo Xi 2550 Problem mit Win XP Installation

Beitragvon Doomtrain » 15.08.2008 12:45

Hi,
ich besitze seit längerem diese Notebook. Ich möchte es mit Windows XP 32 Bit und Windows Vista Ultimate 64 Bit mit RAID neu installieren.
Bei Vista erwarte ich keine Probleme. Die RAID Treiber für Vista sind bei FSC zu finden.
Bei XP benötigt man die Treiber soweit ich weis auf einer Diskette (kann mich da auch irren), ein USB Diskettenlaufwerk hab ich mir besorgt.
Jetzt brauch ich noch den RAID Treiber. Auf der FSC-Homepage findet man für dieses Notebook nur XP Treiber für den Chipsatz.
Da es wohl schon der ein oder andere geschafft hat hier XP mit RAID zu installieren würde ich mir über etwas unterstützung freuen.
Doomtrain
 
Beiträge: 3
Registriert: 15.08.2008 12:39

Re: Amilo Xi 2550 Problem mit Win XP Installation

Beitragvon DerWotsen » 15.08.2008 13:27

Auf dieser Seite steht alles, auch wo Du die Treiber findest:
topic,3467,-Installation-von-Windows-XP-Home-Pro-PE-FAQs.html

Frank
Erste Hilfe bei Problemen:
topic,355,-Hardware-F-A-Q.html
Benutzeravatar
DerWotsen
Moderator
 
Beiträge: 5157
Registriert: 13.06.2007 00:13
Notebook:
  • Amilo A1640
  • Amilo A1650G

Re: Amilo Xi 2550 Problem mit Win XP Installation

Beitragvon Doomtrain » 17.08.2008 13:06

Hi,

danke für den Hinweis. XP läuft schonmal, bis auf 4 Geräte, u. a. Sound. Abhilfe gibts auch hier im Forum :) (mach ich wenn ichs brauch XP is nur fallback)
Hab den Treiber fürs Modem dummerweise vor dem Audio Treiber installiert, da verhakt sich dann was.

JMicron Treiber hab ich mit dem xp-iso-builder gemacht, damit lassen sich übrigens auch die meisen recovery CDs (wie meine) in eine Normale XP-CD umwandeln.
USB-Floppy hat nicht geklappt. War dummerweise ein NEC. Laden via F6 ist zwar möglich, der Treiber kann aber nicht auf die Festplatte kopiert werden -> BlueScreen beim Boot wenn man die Dateien überspringt.
Hab auch versucht den Treiber einfach auf ne CD zu brennen und die dann dem Setup unter zu schieben. Funzt leider auch nicht, er schaut sich die CD zwar an (laufwerksgeräusche) behauptet auch, er wolle kopieren, geht aber net. (falls jemand auf die gleiche Idee kommen sollte)

Das Vista 64 läuft auch, ATI Treiber musste ich hier auch modden (FSC hat nur einen 32 bit). Dafür hab ich jetzt das doofe Problem mit den Schreibgeschützten Platten. Mal schaun wie oft ichs rebooten muss, bis das klappt. Anstonsten läuft das System stabiel (mit 4 GB RAM :D )

Danke für die unterstützung (auch wenn ich nur die Suchfunktion hätte benutzen müssen)
Doomtrain
 
Beiträge: 3
Registriert: 15.08.2008 12:39


Zurück zu Windows

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron