amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo 3438G startet nicht mehr Thema ist gelöst

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

Amilo 3438G startet nicht mehr  Thema ist gelöst

Beitragvon werner71 » 21.07.2008 12:57

Hallo zusammen,
mein Notebook Amili M 3438G startet seit ein paar Tagen nicht mehr. Ich werde mal alles, so genau als möglich, beschreiben:

-Alter: 2,5 Jahre, 1,7 Ghz-Prozessor, 1024 MB RAM, NVIDIA GeForce 6800 M, 1600€ !!!!!

- Notebook war im Stand-by-Modus, ich wollte es "wiedererwecken", aber der Monitor blieb dunkel.

- Nach einem Neustart (5 Sekunden den Ein-/Ausschalter gedrückt) konnte ich zwar die XP-Startmelodie hören, aber der Monitor blieb dunkel

-Mittlerweilen höre ich diese Melodie auch nicht mehr ;-( (es hängt vielleicht damit zusammen, dass mein "Monteur" eine Tastenkombi gedrückt hat und ich deswegen nichts mehr höre...ich weiß es nicht...)

-Man sieht an der LED, dass die Festplatte "werkelt"

-ich habe dann einen externen Monitor angeschlossen und wollte dann mit Fn+F4 zwischen den Monitoren hin- und herschalten, hat aber auch nicht funktioniert. Der ext. Monitor meldet "Kein Signal". Hört sich nach der Grafikkarte an, könnte aber auch das Mainboard sein, oder?

- ich war bei einer zertifiziertem Fujitsu-Siemens-Werkstatt, der konnte mir jedoch nicht so ohne weiteres helfen, da es sich bei meiner Kiste um einen "Consumer-PC" handelt und sie eigentlich nur Business-PCs reparieren. Er meinte, es dauere mindestens 2 Wochen, bis evtl. jemand sich darum kümmert. Dazu müsste ich ihn einschicken.

Ehrlich gesagt, ich dachte nicht, dass der Service so schlecht sei.

MIch interessier nun, ob:
- es vielleicht eine geheime Tastenkombi gibt, die ich versehentlich gedrückt haben könnte,
- ob es eine Art Werks-Reset-Taste gibt oder etwas anderes, dass ich machten könnte, bevor ich es einschicke
- jemand eine ähnlich Erfahrung gemacht hat und wie er dann reagiert hat,
- es vielleicht ein bekanntes Problem ist und wo man Ersatzteile dafür bekommt,
- ob es sich überhaupt nocht rentiert, Ersatzteile einzubauen
- usw. Ich bin für jeden Tip dankbar

Ich freue mich über jede Antwort und jede Idee, die mir eventuell weiter helfen könnte.

Viele Grüße

Werner
werner71
 
Beiträge: 9
Registriert: 21.07.2008 12:35

Re: Amilo 3438G startet nicht mehr

Beitragvon Neo777 » 21.07.2008 16:24

Guten Tag Werne,

du sagtest, du wolltest dein Notebook vom standyby-mode wieder in den on-mode bringen, aber der monitor sei einfach dunkel geblieben. Ich würde gerne wissen,w as genau du da gemacht hast, dass deer monitor schwarz geblieben ist, sprich welche taste bzw was hast du getan, damit es in den on-mode gehen sollte?

Asonsten kann ich dir noch sagen, dass mit großer Wahrscheinlichkeit deine Grafikkarte und/oder dein mainboard defekt ist, da selbst der betrieb mit dem externen Monitor anscheinend erfoglos verlief.

Zeigt der Monitor rein gar nichts mehr an, wenn du bootest oder leuchtet die hintergrundbeleuchtung (wenigstens) ?Wenn wirklich gar kein zeichen beim booten auf dem monitor erscheint ist 100% die graka kaputt,über das mainboard kann man keine genaueren Aussagen machen.

Wenn du das prob schnell erledigt haben willst rate ich dir von einem Bekannten oder sonst woher irgendeine passende graka für dein notebook auszuleihen um zu testen ob es daran liegt. Ansonsten einschicken und beten.
Neo777
 
Beiträge: 20
Registriert: 03.07.2008 02:52

Re: Amilo 3438G startet nicht mehr

Beitragvon Leonidas » 21.07.2008 16:33

Erstens ist es sicher nicht leicht mal so eine passende Graka auszuleihen. Und zweitens nach dem die Garantie schon ein halbes Jahr abgelaufen ist, und sowieso schon über ein halbes Jahr keine 6800go mehr verfügbar sind warum soll er ihn bitte "Einschicken und beten"?

@Werner 71

Wird dir nichts anderes übrigbleiben als ihn auszuschlachten. Wenn du die Forumsuche bemüht hast, wirst gesehen haben, das jede Woche ca. 2-3 User das gleiche Problem haben/ hatten wie du.

Ich bete das meiner noch länger funktioniert.....
Leonidas
 
Beiträge: 1238
Registriert: 30.11.2005 17:12

Re: Amilo 3438G startet nicht mehr

Beitragvon Neo777 » 21.07.2008 16:53

Leonidas Tipp von wegen Ausschlachten würde ich dir wenn überhaupt erst als allerletzte Option empfehlen.

Wenn du wirklich herausstellen kannst, dass es an der Graka liegt würde schau einfach bei ebay nach oder bei anderen Shops wo du eine passende 6800er herbekommst. Wenn du anstatt der üblichen 2 jahre Garantie, das Gerät mit 3 Jahren Garantie bekommen hast solltest du es aufjedenfall einschicken, ist besser als auszuschlachten, da die Einzelkomponenten des NB praktisch wertlos sind, da überaltet.
Neo777
 
Beiträge: 20
Registriert: 03.07.2008 02:52

Re: Amilo 3438G startet nicht mehr

Beitragvon littlebastard » 21.07.2008 19:44

Neo777 hat geschrieben:Leonidas Tipp von wegen Ausschlachten würde ich dir wenn überhaupt erst als allerletzte Option empfehlen.

Wenn du wirklich herausstellen kannst, dass es an der Graka liegt würde schau einfach bei ebay nach oder bei anderen Shops wo du eine passende 6800er herbekommst. Wenn du anstatt der üblichen 2 jahre Garantie, das Gerät mit 3 Jahren Garantie bekommen hast solltest du es aufjedenfall einschicken, ist besser als auszuschlachten, da die Einzelkomponenten des NB praktisch wertlos sind, da überaltet.


wenn du von dem typischen problem dieses nb`s nicht die geringste ahnung hast, dann gib doch bitte nicht solch sinnfreie tips wie ebay,etc. ab.....die 6800er gibt es schon lange nicht mehr, weswegen auch fsc lange zeit keine reparaturen vornehmen konnte und nun bauen sie 7600er go ein.....
also beeser mal informieren mit forensuche, anstatt hier usern mit genug erfahrung zu widersprechen..... :roll:
littlebastard
 
Beiträge: 753
Registriert: 13.09.2005 17:48
Notebook:
  • Amilo Pa 2510

Re: Amilo 3438G startet nicht mehr

Beitragvon werner71 » 22.07.2008 06:52

Hallo Freunde,
vielen, vielen Dank für Eure hilfreichen Antworten! Aber, so wie es ausieht, habe ich keine andere Möglichkeit, als es mit einer anderen Grafikkarte zu versuchen. Ich will doch mein nb nicht verramschen, ist irgendwie zu schade dafür.

Ich habe auch gelesen, dass die 6800 eine Fehlkonstruktion sein soll und die 7600 mehr oder weniger als Ersatz dafür dient.

Jetzt werde ich mich mal auf die Suche nach einer passenden Karte machen.

Also, noch mal vielen Dank für Eure Hilfe!

Werner
werner71
 
Beiträge: 9
Registriert: 21.07.2008 12:35

Re: Amilo 3438G startet nicht mehr

Beitragvon werner71 » 22.07.2008 06:58

Neo777 hat geschrieben:

du sagtest, du wolltest dein Notebook vom standyby-mode wieder in den on-mode bringen, aber der monitor sei einfach dunkel geblieben. Ich würde gerne wissen,w as genau du da gemacht hast, dass deer monitor schwarz geblieben ist, sprich welche taste bzw was hast du getan, damit es in den on-mode gehen sollte?



Hallo Neo,
also, ich habe mit dem Ein-/Ausschalter versucht , das NB zu erwecken. So, wie sonst auch immer.
Vielleicht sollte ich noch erwähnen, dass ich kurz bevor ich die Taste drückte, noch meine ext. USB-Festplatte angesteckt hatte. Aber, das kann doch nicht das Problem sein, oder?

Viele Grüße

Werner
werner71
 
Beiträge: 9
Registriert: 21.07.2008 12:35

Re: Amilo 3438G startet nicht mehr

Beitragvon Leonidas » 22.07.2008 08:51

Du kannst noch einen Hardwarereset probieren, sprich alle Stromquellen ausstecken und den Ein/Ausschalter 10-15sec lang gedrückt halten.

Ebenfalls kannst es mit einer Linux-CD probieren. Aber wenn der externe Monitor schon nicht funktioniert, seh ich schwarz.

Ich würde nicht mehr viel in den Umbau investieren, hoffe du findest eine billige Karte.
Leonidas
 
Beiträge: 1238
Registriert: 30.11.2005 17:12

Re: Amilo 3438G startet nicht mehr

Beitragvon werner71 » 22.07.2008 09:59

Hallo Leonidas,
danke, für Deine Antwort.
Wahrscheinlich muss ich wirklich in den sauren Apfel beißen und mir eine andere GraKa holen.
Weil, 16oo€ wegwerfen ist mir dann doch etwas zuviel.

Das mit dem Hardware-Reset werde ich mal testen, danke für den Tip!

Viele Grüße

Werner
werner71
 
Beiträge: 9
Registriert: 21.07.2008 12:35

Re: Amilo 3438G startet nicht mehr

Beitragvon Leonidas » 22.07.2008 10:06

Na ja, bei ca. 2.5 % Wertminderung im Monat und einer kaputten Grafikkarte ist er nicht mehr 1600€ Wert.
Leonidas
 
Beiträge: 1238
Registriert: 30.11.2005 17:12


Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste