amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo M 3438G HDMI Anschluss??

Darstellungsfehler, kein Bild auf dem Monitor, TV-Out,...

Amilo M 3438G HDMI Anschluss??

Beitragvon Belfy » 22.07.2008 12:07

Hallo!
Wollte endlich es mal schaffen ne Verbindung zwischen mein Laptop ( Amilo M3438G ) und mein TV zu bekommen.
Hab heute nen günstiges HDMI-Kabel mitgenommen ( das von Medion xD~ ) und wollte nun mal fragen ob das überhaupt geht so ?!
An meinen TV hab ich 2 HDMI Schnittstellen ( eine davon reicht wohl ^^ ) - aber nun ist die frage wegen meinen laptop - hab ich überhaupt irgendwo ne HDMI schnittstelle ( hab bisjetzt keine leider gefunden auf den ersten blick ^^ ) und wie sonst kann ich eine verbindung herstellen zwischen beiden geräten? Also was für kabel brauch ich oder adapter um das mit mein amilo m3438g hin bekomme? :)

Würde mich über eine Antwort freuen und danke schon fürs durchlesen ! ^^

Mfg
Belfy


p.s. is noch alles original, nix nachgerüstet .. das heisst hab noch die Geforce 6600 Go drin ^^
Belfy
 
Beiträge: 4
Registriert: 07.01.2008 02:09

Re: Amilo M 3438G HDMI Anschluss??

Beitragvon hikaru » 22.07.2008 12:30

Du könntest entweder über DVI oder über S-Video aus deinem Notebook rausgehen.
Es gibt DVI-HDMI-Adapter, vielleicht hat dein Fernseher auch noch einen DVI-Eingang. Zusätzlich brauchst du eine Soundverbindung über ein Klinke-Klinke-Kabel bzw. Klinke-Cinch (je nach Fernseher), da DVI keinen Sound überträgt.
Alternativ könntest du über ein S-Video-S-Video- bzw S-Video-Composite-Kabel das Bild übertragen. Das Kabel für den Sound brauchst du auch hier zusätzlich. Wenn der Fernseher einen Scart-Anschluss hat, kannst du das S-Video- und das Soundsignal auch über einen Scartadapter übertragen. Diese Adapter sind aber oft eine Problemquelle, gerade wenn es billige Modelle sind.

Ich würde die Variante über DVI empfehlen, da du dir damit die doppelte A/D-Wandlung sparst und das Bild besser sein sollte. Bei digitalen Übertragungen kommt es öfter zu Problemen mit minderwertigen Kabeln. Hier ist Geiz nicht geil.

Edit:
Sollte dein Fernseher über einen optischen Soundeingang (S-P/DIF) verfügen, kannst du den Sound natürlich auch digital mit einem Minitoslink-Minitoslink- bzw. Minitoslink-Toslink-Kabel übertragen.
Zuletzt geändert von hikaru am 22.07.2008 12:37, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
hikaru
Moderator
 
Beiträge: 3764
Registriert: 25.10.2007 10:23
Notebook:
  • Amilo Si 1520
  • Desktop (alt)

Re: Amilo M 3438G HDMI Anschluss??

Beitragvon An-Dr.Zej » 22.07.2008 12:31

HDMI in einem so alten Notebook?
Nein, du hast nur DVI. Kannst dir einen DVI zu HDMI Adapter kaufen.
Benutzeravatar
An-Dr.Zej
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 3565
Registriert: 26.07.2006 20:23

Re: Amilo M 3438G HDMI Anschluss??

Beitragvon Leonidas » 22.07.2008 12:56

Kauf dir ein DVI-HDMI Kabel kostet ca.10€ und hast ein super Bild.
Leonidas
 
Beiträge: 1238
Registriert: 30.11.2005 17:12


Zurück zu Grafik, Display

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron