amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo L7300 defekt? Wenn ja, welches Teil? Thema ist gelöst

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

Amilo L7300 defekt? Wenn ja, welches Teil?

Beitragvon m0nKeY » 22.07.2008 22:17

Hallo liebe Community,

folgendes Problem hab ich, vor ein paar Tagen funktionierte das Netzteil des Notebooks meiner Freundin nicht mehr (das Notebook ist ein Amilo L7300), dann funktionierte es kurz wieder und dann wieder nicht.

Ich vermutete einen Wackelkontakt, durch Kabelbruch o.ä., aber egal was ich machte es lief nicht mehr, habe dann erstmal getestet ob es überhaupt noch was auf der anderen Seite des Netzteils ankommt. Und das Messgerät zeigte natürlich 0V an.
Daraufhin hab ich ein Universalnetzteil mit ähnlichen Spannungs- und Amperwerten bestellt. Das Ogrinal-Netzteil hatte 3,25A bei 20V, das Universal-Netzteil 3,5A bei 20V, was an sich funktionieren sollte, ein passender Stecker war auch dabei, so musste ich nicht den Stecker vom kaputten Netzteil an das neue anbringen.

Leider musste ich beim anstecken des Netzteils feststellen, das es nicht funktioniert, stattdessen blinkt die Status LED des Netzteil und nichts geht.
Bei meinem Notebook einem Acer 5920G funktioniert das Universalnetzteil allerdings. Die selben Krankheitserscheinungen hatte ich schonmal bei meinem Acer, bei der Reperatur wurde das Mainboard gewechselt. Deshalb vermute ich das auch bei dem Notebook meiner Freundin das Mainboard defekt ist.
Hab es auch schon in seine Einzelteile zerlegt, konnte aber keinen Defekt mit dem bloßen Auge feststellen.

Nun ist die Frage, neues Orginal-Netzteil (hallte ich eigentlich für unnöttig), Ersatzteil beschaffen (aber welches?), zur Reperatur einschicken (Kosten/Nutzen) oder halt ein neues kaufen? Ich hoffe mir kann da jemand einen guten Rat geben.

Gruß m0nKeY
m0nKeY
 
Beiträge: 3
Registriert: 22.07.2008 21:58

Re: Amilo L7300 defekt? Wenn ja, welches Teil?

Beitragvon DerWotsen » 22.07.2008 22:32

Kauf ein neues Notebook, alles andere ist unwirtschaftlich.
Teile des Alten kannt Du noch als Ersatzteile verkaufen wenn diese noch "gut" sind.
z.B.
CPU
DVD-LW
Display
Tastatur
oder als ganzen Defekt.

Frank
Erste Hilfe bei Problemen:
topic,355,-Hardware-F-A-Q.html
Benutzeravatar
DerWotsen
Moderator
 
Beiträge: 5157
Registriert: 13.06.2007 00:13
Notebook:
  • Amilo A1640
  • Amilo A1650G

Re: Amilo L7300 defekt? Wenn ja, welches Teil?

Beitragvon m0nKeY » 22.07.2008 22:37

Aber lieg ich nun richtig mit der Vermutung, dass das Mainboard defekt ist oder kann es evtl doch am Netzteil liegen?

Gruß m0nKeY
m0nKeY
 
Beiträge: 3
Registriert: 22.07.2008 21:58

Re: Amilo L7300 defekt? Wenn ja, welches Teil?

Beitragvon DerWotsen » 22.07.2008 23:24

Bin leider kein Techniker, also k.A.
Allerdings wenn der Laptop vorher noch ging und das Netzteil an einem anderen Book funktioniert ist dass seltsam.
Gleiche Spannung wiedas Orginale ist i.O., höhere Stromstärke kein Problem.
Eine Vermutung was passiert sein kann.
Falsche Polung kann das Notebook schrotten, dazu lies mal hier:
topic,18056,-Universalnetzteil.html

Frank
Erste Hilfe bei Problemen:
topic,355,-Hardware-F-A-Q.html
Benutzeravatar
DerWotsen
Moderator
 
Beiträge: 5157
Registriert: 13.06.2007 00:13
Notebook:
  • Amilo A1640
  • Amilo A1650G

Re: Amilo L7300 defekt? Wenn ja, welches Teil?  Thema ist gelöst

Beitragvon m0nKeY » 23.07.2008 01:18

Du bist ein Genie, falsche Polung... Natürlich. :D
Jetzt funktioniert er wieder. :)

Gruß m0nKeY
m0nKeY
 
Beiträge: 3
Registriert: 22.07.2008 21:58


Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste