amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo A1630 - Top Cover nach Gehäusebruch ersetzen

Gehäuse, Tastatur/Touchpad, Sound/Mikrofon, nicht durch andere Hardware-Foren abgedeckte Bereiche

Amilo A1630 - Top Cover nach Gehäusebruch ersetzen

Beitragvon hmatton » 26.07.2008 20:41

Hallo Amilo-Gemeinde,

nachdem ich auch einen "kleinen Gehäusebruch" :? an meinem A1630 habe (Ursache natürlich: die Scharniere :evil: ), möchte ich das Ganze nun reparieren und meinem Amilo ein neues Top Cover gönnen.

Nach einem Service-Manual, dass ich eingesehen habe, sind u.a. 6 Schrauben auf der Display-Seite zu lösen, die sich angeblich jeweils hinter einem kleinen Gummistopfen verstecken.

Nun habe ich bei meinem Amilo dort nur 4 Gummistopfen (die vier oberen roten Kreise auf dem angehängten Foto)!
Unten sind es eingelassene Kunststoffabdeckungen (untere rote Kreise), die man scheinbar ohne Zerstörung nicht entfernt bekommt.

Amilo.jpg


Nun meine Frage - hat schon mal jemand dieses Top Cover gewechselt und kann mir ggf. bestätigen, das hinter diesen Kunststoffabdeckungen die beiden Schrauben verstecken und diese auch gelöst werden müssen?

Ich möcht nun mal nicht unnötigerweise irgendwas kapputt machen......

Vielen Dank vorab für eine kleine Hilfestellung!

Gruß

Holger
hmatton
 

Re: Amilo A1630 - Top Cover nach Gehäusebruch ersetzen

Beitragvon 12Volt » 01.08.2008 17:00

Hi,

du must es auf jeden Fall entfernen sonst bekommst du die Abdeckung nicht ab,nimm einfach eine spitze Nadel und hebel es damit einfach weg, kannst dabei nichts kaputt machen-die Stopfen sind recht stabil.
Viel Glück.... :)

Gruß
12Volt
 
Beiträge: 14
Registriert: 20.03.2007 15:36

Re: Amilo A1630 - Top Cover nach Gehäusebruch ersetzen

Beitragvon hmatton » 01.08.2008 19:31

12Volt hat geschrieben:Hi,

du must es auf jeden Fall entfernen sonst bekommst du die Abdeckung nicht ab,nimm einfach eine spitze Nadel und hebel es damit einfach weg, kannst dabei nichts kaputt machen-die Stopfen sind recht stabil.
Viel Glück.... :)

Gruß


Super, danke für das Feedback.

Dann werde ich mich bei Gelegenheit mal drangeben!

Werde berichten..... :wink:

Gruss

Holger
hmatton
 

Re: Amilo A1630 - Top Cover nach Gehäusebruch ersetzen

Beitragvon 12Volt » 01.08.2008 19:57

Achja, wenn du die Schrauben gelöst hast, dann musst du mit dem Fingernagel in die Fuge zwischen Vorder/Backcover mit etwas Druck entlang fahren
dann lösen sich die Clips.
Viel Spaß.... :)
12Volt
 
Beiträge: 14
Registriert: 20.03.2007 15:36

Re: Amilo A1630 - Top Cover nach Gehäusebruch ersetzen

Beitragvon hmatton » 01.08.2008 20:02

12Volt hat geschrieben:Achja, wenn du die Schrauben gelöst hast, dann musst du mit dem Fingernagel in die Fuge zwischen Vorder/Backcover mit etwas Druck entlang fahren
dann lösen sich die Clips.
Viel Spaß.... :)


Das lass ich dann lieber meine Frau machen 8) - die hat längere Fingernägel :lol:
hmatton
 

Re: Amilo A1630 - Top Cover nach Gehäusebruch ersetzen

Beitragvon 12Volt » 01.08.2008 20:16

hmatton hat geschrieben:
12Volt hat geschrieben:Achja, wenn du die Schrauben gelöst hast, dann musst du mit dem Fingernagel in die Fuge zwischen Vorder/Backcover mit etwas Druck entlang fahren
dann lösen sich die Clips.
Viel Spaß.... :)


Das lass ich dann lieber meine Frau machen 8) - die hat längere Fingernägel :lol:


Wenn sie dann abbrechen weißt du ja was dir blüht :mrgreen:
12Volt
 
Beiträge: 14
Registriert: 20.03.2007 15:36

Re: Amilo A1630 - Top Cover nach Gehäusebruch ersetzen

Beitragvon hmatton » 01.08.2008 20:23

12Volt hat geschrieben:
hmatton hat geschrieben:
12Volt hat geschrieben:Achja, wenn du die Schrauben gelöst hast, dann musst du mit dem Fingernagel in die Fuge zwischen Vorder/Backcover mit etwas Druck entlang fahren
dann lösen sich die Clips.
Viel Spaß.... :)


Das lass ich dann lieber meine Frau machen 8) - die hat längere Fingernägel :lol:


Wenn sie dann abbrechen weißt du ja was dir blüht :mrgreen:


Kein Problem - ich kann schneller laufen als sie! :mrgreen:
hmatton
 

Problem gelöst?
Dann markiere bitte das Thema als gelöst, indem du beim entscheidenden Beitrag auf das entsprechende Symbol klickst.


Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste