amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo M1425 - Display u. Beleuchtung UPDATE

Darstellungsfehler, kein Bild auf dem Monitor, TV-Out,...

Amilo M1425 - Display u. Beleuchtung UPDATE

Beitragvon Badbubi@Mito » 28.07.2008 13:05

Hallo.

Als neues Mitglied stelle ich mich mal kurz hier vor um im Anschluss mein Problem zu schildern.

Sebastian nennt man mich sonst und mein Alter datiert sich auf 24 Jahre. Da ich recht im Streß bin durch mein Problem
muss dass erstmal reichen.

Ich habe durch Mr. Google schon einige Beiträge und Problemdarstellungen gefunden. Den Großteil hier im Forum.
Jedoch möchte ich nochmal nachfragen um mehr Sicherheit und evtl. Feedback zu erhalten.

System ist ein Amilo M1425. Standart, sprich kein Upgrade o.ä.

Nachdem ich den Rechner startete, jedoch nicht gleich damit arbeitete, ging dieser in den Screensaver. Beim aktivieren
durch Tastendruck/ Maus ging die Anzeige zwar an, das Bild war aber nur noch schwach zu erkennen. Klar ist, das die Displaybeleuchtung
nicht geht.

Diverse Neustarts und Display-auf-zu-aktionen beendeten das Problem nicht.

Mitlerweile habe ich anhand gleichgelagerter Fälle hier im Board die möglichen Fehlerquellen ausfindig machen können.
Was ich noch anmerken will ist, dass bei mir ein für mich schwer definierbares Geräusch aus eben der Richtung des rechten Displayscharniers kommt.

Ich würde es mit "bizzeln" oder "surren" oder "summen" beschreiben. Die lässt mich zunächst auf die Kabelproblematik schließen, bei der nun eben das
betroffenen Kabel für die Beleuchtung gebrochen/ defekt ist. Das Bild ist ja noch zu erkennen. Ein gelegentliches, aber nur leicht sichtbares aufhellen/ flackern
deutet noch auf die funktionstüchtigkeit der Beleuchtungskörper hin.

Da ich nun aber mit Meßgeräten selber keine Erfahrung habe wie was zu messen ist kann ich keinerlei Infos liefern bezüglich Ein- o. Ausgangswerte an Bauteilen.

Ich würde nun zuerst, da ich mir vom handwerklichen sicher bin, die Kabel austauschen, da dies für mich die günstigste Variante ist, danach könnte ich noch den Inverter anvisieren bevor dann tiefergreifende Ursachen zu vermuten sind.

Oder sollte ich einen ganz anderen Weg gehen und das Gerät zum Hersteller schicken. Garantie ist keine mehr gegeben. Gekauft wurde das Gerät über einen Online-Shop. Hierbei habe ich aber bedenken, was die anfallenden Reperaturkosten angeht, da nicht einzuschätzen ist was nun wirklich defekt ist und was nicht. Außerdem kommt hinzu, das das Gerät dann ganz wech ist. Ich probiere heute noch einen externen Monitor, um evtl. das NB weiter nutzen zu können.

Ich verbleibe dankend im vorraus

mit freundlichen Grüßen


Badbubi@Mito
Zuletzt geändert von Badbubi@Mito am 28.07.2008 17:37, insgesamt 1-mal geändert.
Signatur...zurück zur Natur...auf zum Atom !¿/(=)
Badbubi@Mito
 
Beiträge: 2
Registriert: 28.07.2008 10:51

Re: Amilo M1425 - Display u. Beleuchtung

Beitragvon Badbubi@Mito » 28.07.2008 17:37

So, Update...

habe nun den Displayrahmen meines NB's entfernt und festgestellt, das der Inverter einen Treffer hat.

Das Summen ist übrigens ein "Lichtpunkt" der an der Kontaktstelle aud der sichtbaren Oberseite entsteht.
Scheinbar ist da der Hund begraben und mit dem Austausch des Inverters müsste das Problem gegessen sein.

Ich bericht noch wenn der Austausch erfolgreich war.

WICHTIG JETZT !!!

Welches benötige ich. Bei IPC z.B. gibt es versch. Inverter f. mein Model.

Einmal habe ich per Google nach der genauen Bezeichnung gesucht.

Die lautet : 76-03D169-1A und führt beim Shop zu diesem Ergebnis

Suche ich dagegen über die IPC eigene Seite, dann bekomme ichDiesen Inverter.

M.M.n ist der erste der richtigere, da eben dieser die genaue Bezeichnung trägt, die auch mein defekter hat.

Vielleicht kann dazu noch jemand ein Komentar abgeben bzw. vielleicht kennt jmd. eine günstigere Bezugsquelle.
Signatur...zurück zur Natur...auf zum Atom !¿/(=)
Badbubi@Mito
 
Beiträge: 2
Registriert: 28.07.2008 10:51

Re: Amilo M1425 - Display u. Beleuchtung UPDATE

Beitragvon Pietro Pantalone » 12.08.2008 10:56

Hallo, Habe genau dasselbe Problem- genau auch mit dem surren usw. im vorderen rechten Bereich.
Hast Du das Problem inzwischen erfolgreich beheben können? Wenn ja, wie?
Bin um Antwort und Tipps sehr dankbar! Beste Grüße Pietro
Pietro Pantalone
 
Beiträge: 1
Registriert: 12.08.2008 10:46


Zurück zu Grafik, Display

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste