amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo Pi2550 an Lan Netzwerkdrucker anschliessen Thema ist gelöst

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

Amilo Pi2550 an Lan Netzwerkdrucker anschliessen

Beitragvon fisherman » 10.08.2008 21:21

Ich möchte mein Amilo Pi2550 via Lan Kabel mit dem Canon MP970 verbinden, damit ich auf die schnelle einen Druckauftrag geben kann,ohne immer am Desktop PC den USB Anschluss wechseln zu müssen. Nun schaffe ich keine Verbindung zum Drucker. Ich habe mit einem gelben und einem Roten Kabel (Crossover) versucht. Ich denke mit einem der beiden Kabel sollte das doch gehen? Jedoch frage ich mich langsam, ob ev. gar kein Lan treiber aktiviert ist. Jedenfalls wird kein Drucker erkannt im Netzwerk. Oder kann ich das ev. einfacher mit einem Y USB Kabel oder einer USB Umschaltbox bewerkstelligen. An ein W-Lan Drucknetzwerk habe ich auch schon gedacht, aber dazu suche ich mir jetzt noch eine Internet Anleitung.
Ansonsten bin ich mit dem Gerät sehr zufrieden.

Gruss Chris
fisherman
 
Beiträge: 4
Registriert: 02.08.2008 11:29

Re: Amilo Pi2550 an Lan Netzwerkdrucker anschliessen

Beitragvon bursche » 10.08.2008 22:00

Hallo!

Erst einmal die Frage ist das wirklich ein Netzanschluss (RJ45) bei Deinem Drucker oder doch USB?

Das geht auch nicht so einfach.

Erst einmal muß die Netzwerkkarte des Druckers eine IP-Adresse haben, die dann auch noch gleichzeitig in dem selben Subnetz liegen muß wie die IP-Adresse Deines Laptops. Also z.B 192.168.0.2 Subnetmask 255.255.255.0 Laptop und 192.168.0.3 Subnetmask 255.255.255.0 für den Drucker. Normalerweise übernimmt das ein Router in Deinem Netzwerk (DHCP-Server). Du kannst aber auch diese manuell fest vergeben. Wie das bei Deinem Drucker geht mußt Du im Handbuch nachschlagen.Wenn Du einen Router hast hat der doch auch mit Sicherheit mehrere (meist 4) Netzanschlüsse.Schließe den Drucker daran an und lasse dann auf deinem Laptop den Drucker suchen.Ich bin sicher er wird dann gefunden.

Aus Deinen letzten Worten schließe ich aber eher, daß der Drucker einen USB-Anschluß hat und da hast nur die Möglichkeit den USB-Anschluß zu tauschen (PC nach Laptop bzw. umgekehrt).Dann ist es aber kein echter Netzwerkdrucker. Da hast Du dann auch recht, daß das nur mit einem USB-Umschalter zu lösen ist.

MfG
bursche
 
Beiträge: 146
Registriert: 16.01.2008 09:07
Notebook:
  • C1110D
  • XI2550

Re: Amilo Pi2550 an Lan Netzwerkdrucker anschliessen  Thema ist gelöst

Beitragvon fisherman » 01.09.2008 22:30

Besten Dank für die Antwort.
Leider wird mein Drucker nicht gefunden, obschon ich wirklich einen Netzwerkfähigen Drucker habe,
aber das ganze Verbindungsprozedere funktioniert nicht so wie im Handbuch und der Software beschrieben.

So werde ich halt wieder wie üblich über USB Drucken, jedenfalls konnte ich das Netzwerk mit dem Laptop und
desktop PC einrichten, so dass ich direkt über den Laptop Druckaufträge bei laufendem desktop PC ausführen kann.

So habe ich jetzt eine Zwischenlöung gefunden.
fisherman
 
Beiträge: 4
Registriert: 02.08.2008 11:29


Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast