amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

AMILO PI 2550 nur Probleme. !!!

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

AMILO PI 2550 nur Probleme. !!!

Beitragvon pankoweratze » 14.08.2008 14:28

Hallo ihr alle, ich habe mir vor 3 Monaten ein amilo pi 2550 gekauft und bin total unzufrieden. Gehe über wlan ins netz habe bei meinem anderen computer (sony) keine probleme. doch bei dem amilo pi 2550 treten folgende Probleme auf.

1. Andauernd erscheint unten rechts in der Startleiste von jetzt auf gleich nen gelbes ausrufezeichen und dort steht eingeschränkte konnektivität. Wenn ich dann in die netzwerkverbindung möchte klappt das nicht der computer lädt sich tot und macht garnix mehr. Dann muss ich den ausschalten und neu hochfahren dann klappt es wieder ein paar minuten oder stunden wenn ich glück habe bi dieses problem erneut auftritt.

2. Plötzlich beim surfen blinkt der gnaze bildschirm und flackert und geht ganz aus und unten steht dann anzeigentreiber defekt. wurde wieder hergestellt. Manchmal jedoch geht dabei auch der ganze computer aus.

3. Wenn ich teilweise in einem chat bin und die hauptseite auf habe und ich das profil eines anderen users öffnen möchte was bei meinem anderen computer (sony) auch klappt, dann öffnet der amilo pi2550 das fensteer nicht als neues fenster sondern ändert die hauptseite in das profil des users um und die hauptseite ist weg. gehe ich dann auf zurück kann garnix mehr angezeigt werden. egal ob der pop up blocker ein oder ausgeschaltet ist.

4. Mein akku hält nur ca 1 - 1,5 stunden und ich habe bereits einen zweiten akku besorgt auch nagelneu von siemens direkt und da ist das selbe problem. Ist das normal?

Mit siemens habe ich in den letzten 2 Monaten sicher 30 mal telefoniert. Die sagen mir immer nur wieder das ich der einzige bin der das problem hat und die hätten sowas das menschen eingeschränkte konnektivität mit den rechner haben noch nicht erlebt. Ein freund von mir hat sich den selben compouter zeitglich mit mir zusammen gekauft und er hat das selbe problem und wenn man bei google amiloo pi 2550 eingeschränkte konnektivität eingibt findet man tausender dieser dieser fälle aber leider keine Lösung.

Als ich dann an der Hotline das gefühl hatte das man mich garnicht ernst nimmt, fragte ich wieso der typ an der hotline so unintressiert zuhört. da meinte er es intressiert ihn nicht. das ist ja wohl der hammer. also heute beschwerdehotline von fujitsu siemens angerufen und da hatte ich schon wieder wen dran die total unfreundlich war. hmm service? beschwerde? es regt mich auf. Ich hab keine ahnung mehr was ich machen soll. hab auch kein intresse das gerät einzuschicken das es ja dann lange weg ist. aber vielleicht könt ihr mir helfen. danke euch Brian
pankoweratze
 
Beiträge: 3
Registriert: 14.08.2008 14:17

Re: AMILO PI 2550 nur Probleme. !!!

Beitragvon hikaru » 14.08.2008 15:55

1. Je nach Modell kann die Verbindung besser oder schlechter sein, das ist (leider) normal.
2. Das klingt nach einem Problem mit den Grafiktreibern oder der Grafikkarte und ist ein Garantiefall, wenn meine Vermutung richtig ist. Ich würde dir vorschlagen, das Gerät einzuschicken, auch wenn du das eigentlich nicht willst.
3. Das ist eine reine Einstellungsfrage im Browser und kein Mangel am Gerät. Ich vermute, du verwendest den IE. Mit seiner Menüführung kenne ich mich leider nicht im Detail aus, da es lange her ist, dass ich ihn verwendet habe.
4. Das ist je nach Belastung normal.

Was die Freundlichkeit der Supportmitarbeiter am Telefon angeht:
Das ist nicht schön, aber nur natürlich. Sie werden acht oder mehr Stunden am Tag mit immer den gleichen Fragen von meist genervten Kunden gelöchert. Wenn sie sich wirklich für die Gespräche interessieren würden, würden sie ihren Job nicht lange machen können, da das psychisch sehr belastend ist.
Ich habe es mehrfach im Zug erlebt, wie sich eine Gruppe von Callcenter-Mitarbeitern (nicht FSC) über ihren Arbeitstag und die Kunden unterhalten haben. Würde ich das Gehörte hier wiedergeben, würde ich gegen die Forenregeln verstoßen.
Benutzeravatar
hikaru
Moderator
 
Beiträge: 3764
Registriert: 25.10.2007 10:23
Notebook:
  • Amilo Si 1520
  • Desktop (alt)

Re: AMILO PI 2550 nur Probleme. !!!

Beitragvon pankoweratze » 15.08.2008 21:24

ohh siehe da heute ruft mich siemens an und die sagen das sie grosses interesse an meinem rechner haben. um die probleme wohl rauszufuinden die voll viele amilo nutzer haben hehe- naja ich sagte dann das ich dann aber intresse annem leihrechner habe und siehe da es geht doch er besorgt mir zu montag einen und ruft mich dann an
pankoweratze
 
Beiträge: 3
Registriert: 14.08.2008 14:17

Re: AMILO PI 2550 nur Probleme. !!!

Beitragvon TinTin2010 » 21.02.2009 19:33

Hallo,

Probleme 1., 2. und 4. sind bei mir identisch.

Wie ging es bei Dir letztendlich aus, wurde das Gerät getauscht?

Wäre nett, wenn Du nochmal etwas schreiben könntest.

Gruß,
Max
TinTin2010
 
Beiträge: 1
Registriert: 21.02.2009 19:27

Re: AMILO PI 2550 nur Probleme. !!!

Beitragvon pankoweratze » 21.02.2009 20:11

also was kam bei raus. siemens stellt sich queer hat keine pcs zur verfügung, einschicken und nachsehn woher die probleme 1-4 herkommen dauer eine ewigkeit. bis es geld zurück gibt im mindestfall 12 wochen ich höchstfall 36 wochen, solange wollte ich auf pc nicht verzichten und kann dies beruflich auch nicht siemens gab ja bereits vor ca 2-3 monaten eine pressemitteilung raus, woraus herorging das sie keine pcs der mailo serie mehr mit windows vista herstellen. fraglich oder? anscheiend hatte ja nur ich diese probleme. hmm lerne immer mehr leute kennen d´ie das selbe problem haben,


lösung klage gegen apple und ich bin nun zu apple ausgewichen. preis zwar stolze 1500 euro jedoch qualitativ wesentlich hochwertiger, keine viren, keine systemabstürze. sowas gibt es echt bei apple nicht.

wenns noch fragen gibt helfe gerne einfach schreiben lieben gruss brian
pankoweratze
 
Beiträge: 3
Registriert: 14.08.2008 14:17


Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste