amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

AMILO M7400 Sound / Video ruckelt

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

AMILO M7400 Sound / Video ruckelt

Beitragvon Tourniquet » 17.08.2008 22:30

Hallo.
Nachdem ich vor langer langer Zeit meinen Laptop einmal neu gemacht habe, leide ich extrem unter einem Sound / Video ruckeln.
Das Video wird "normal" abgespielt und ich habe dabei auch eine niedrige CPU frequenz. Ab und zu jedoch, steigt diese auf 100% an und es "ruckelt" eben.
Da ich dem Problem aus dem Weg gehen wollte, hatte ich auch schnmal Linux installiert, zu meinem entsetzen, musste ich feststellen, dass auch dort dieses Problem auftritt. Mittlerweile habe ich nun Windows Vista installiert und ich muss sagen, dass es im Vergleich zu XP nur noch sehr gering ist, aber dennoch auftritt.

Hat jemand eine Idee woran es liegen kann? Habe bei fujitsu-siemens etwas von VIA RAID oder InstantOn gelesen. Beides sagt mir nichts. Mein Laptop hat, soweit ich weiss auch gar kein Raid ?

Leider gibt es zu dem Ding kein Onlinehandbuch, dass ich nach schauen könnte.
Tourniquet
 
Beiträge: 6
Registriert: 17.08.2008 22:18

Re: AMILO M7400 Sound / Video ruckelt

Beitragvon DerWotsen » 17.08.2008 22:51

Erste Hilfe bei Problemen:
topic,355,-Hardware-F-A-Q.html
Benutzeravatar
DerWotsen
Moderator
 
Beiträge: 5157
Registriert: 13.06.2007 00:13
Notebook:
  • Amilo A1640
  • Amilo A1650G

Re: AMILO M7400 Sound / Video ruckelt

Beitragvon Tourniquet » 17.08.2008 23:13

Huhu. Der Link ist mir bekannt.

Wenn ich dort jedoch meine Seriennr eingetippt habe, dann steht bei Handbüchern, dass leider keins Verfügbar ist.

Ohne Seriennr finde ich eins, was mich halt ziemlich verwirrt. :?:

Unter Anderem bin ich auch daran interessiert meine Rams zu erweitern, laut diesem Handbuch: Hauptspeicher: Maximal 2 Gbyte DDR 266/ SO-DIMM
2 Steckplätze für 256-, 512-Mbyte-Module oder
1-Gbyte-Module

Laut anderen Quellen, aber nur max 1 GB.

Daher, kein Plan ob man sich nun auf das Handbuch dort verlassen kann, oder auf was.

@Topic
Hat keiner eine Idee woran das mit dem ruckeln liegen könnte?
Tourniquet
 
Beiträge: 6
Registriert: 17.08.2008 22:18

Re: AMILO M7400 Sound / Video ruckelt

Beitragvon hikaru » 18.08.2008 08:46

So pauschal lässt sich das nicht sagen.

1. Was sind das für Videos? (Container, Codec)
2. Welches Linux hast du installiert? Und mit welchen Codecs?
3. Welchen Grafiktreiber und welche Codecs verwendest du unter Windows?
4. Mit welchen Programmen hast du die Videos abgespielt?
5. Wie sind die Temperaturen des Notebooks?
6. Wieviel RAM hast du installiert?

Auf die technischen Daten in den Handbüchern und Datenblättern kann man sich bei FSC leider nicht verlassen, da sie nicht die technischen Möglichkeiten wiedergeben sondern die Marktsituation zur Zeit der Erstellung des Dokuments.
Ich schätze, das 2GB RAM gehen sollten.
Benutzeravatar
hikaru
Moderator
 
Beiträge: 3761
Registriert: 25.10.2007 10:23
Notebook:
  • Amilo Si 1520
  • Desktop (alt)

Re: AMILO M7400 Sound / Video ruckelt

Beitragvon Tourniquet » 18.08.2008 10:30

Mhm schade.

Codes hatte und habe ich k-lite standart installiert, hatte auch mal ein anderes codecpack getestet, änder aber nichts [unter windows].
Linux hatte ich Suse 10.2 und unbuntu 7.10 installiert gehabt, welches codecs ich dort installiert hatte, kann ich nun nicht mehr sagen, zu lange her. Aufjedenfall konnte man sich videos avis anschauen.
Grafikkartentreiber bei Vista ist auch der selbst vorhandene, da es auch eben der neuste ist. Der von Intel ist leider nur bis xp verfügbar.
Die temperaturen? uff, habe ich an sich nie drauf geachtet, aber er ist noch nie [selten] wegen überhitzung oderso ausgegangen ^^
Rams sind zur Zeit 512 installiert.

Was aber auch komisch ist, warum ich auch auf vista umgestiegen bin, das Ruckeln bezieht sich auch auf die Mausbewegungen. Ab und an kann man die Maus nicht bewegen, bzw es "ruckelt". Dank Vista, habe ich hier dieses Problem gar nicht mehr. Und auch dies ist ein "Universelles Problem" also unter XP und Linux.


Mhm das ist schlecht. Weil kp, in der Beschreibung steht 2 GB auf einer Ramseite, die ich aus dem Forum hier gefunden habe, stand nur 1 GB. Habe auch nochmal FSC angeschrieben, in der Hoffnung aufklärung darüber zu bekommen.
Tourniquet
 
Beiträge: 6
Registriert: 17.08.2008 22:18


Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 0 Gäste