amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo M 7400 - Bios updaten, aber wie?

Alle Probleme mit Mainboard, BIOS, BIOS-Updates, Akku, Netzteil

Amilo M 7400 - Bios updaten, aber wie?

Beitragvon Scherbob » 21.08.2008 18:21

Hallo zusammen,

eines vorweg: Ich bin in PC-Fragen, die über die alltägliche Nutzung von simpelster Software hinausgehen, vollkommen ahnungslos. Deswegen habe ich mittels bestehender threads meine Fragen auch nicht wirklich beantworten können. Habt also bitte Nachsehen mit mir! :oops:
Zum Problem: Seit 2003 bin ich Besitzer des Amilo M7400, dass mit 1,5 Ghz laufen soll. Durch Zufall habe ich erfahren, dass es ein typisches Problem mit dem Gerät gibt, nämlich dass die CPU maximal mit 600 Mhz taktet. Als überwiegender Office-Anwender ist mir das bisher bei meinem Gerät nicht in den Sinn gekommen, aber mit den gängigen utillities habe ich den Fehler bei mir festgestellt. Interessanter Weise werden mir in Ubuntu(von CD ausgeführt) auch höhere Taktraten bis zu 1,5 Ghz angezeigt, nur in Windows nicht. :?:
Nun habe ich gehört, dass das Bios des NB bei Auslieferung fehlerhaft war und dass man es am Besten flashen soll. Nur habe ich sowas noch nicht gemacht. Habe mir von der Hersteller-Seite ein Update von 9/2003 runtergeladen und ein bisschen was zum Vorgang an sich gelesen. Nun frage ich mich, warum ich in der Update-Version, die ich runtergeladen habe, keine bin.- bzw. rom.-datei finde, sondern nur einige andere Dateien... Außerdem soll man das Update unter DOS ausführen, was auf dem NB nie drauf war, wenn ich das richtig sehe... :?
Kurzum: Ich hab keine Ahnung, wie das Update funktioniert und ob es überhaupt bei der Problemlage sinnvoll ist!

Für hilfreiche Hinweise wäre ich deswegen sehr dankbar!
Grüße, Scherbob
Scherbob
 
Beiträge: 3
Registriert: 06.06.2007 14:50

Re: Amilo M 7400 - Bios updaten, aber wie?

Beitragvon hikaru » 22.08.2008 08:42

Wenn Ubuntu die Taktfrequenz korrekt anzeigt, liegt es nicht am Bios. Ein Update kannst du dir also sparen.
Normalerweise läuft die CPU nur mit halber Leistung, wenn nicht mehr gebraucht wird. Die diversen Tools zeigen dann auch nicht mehr an.
Es gab früher bei Windows XP das Problem, dass die Taktfrequenz fehlerhaft ausgelesen wurde. Der Prozessor lief aber mit voller Leistung, falls nötig.
Soweit ich weiß, ist das aber inzwischen behoben, es ist eh nur Kosmetik. Ist dein System auf einem halbwegs aktuellen Stand, was die Updates angeht?

Wenn du die CPU mal voll auslastest, und dabei die Werte beobachtest, solltest du die gewünschten Werte sehen.
Vermisst du denn irgendwo Leistung?
Benutzeravatar
hikaru
Moderator
 
Beiträge: 3761
Registriert: 25.10.2007 10:23
Notebook:
  • Amilo Si 1520
  • Desktop (alt)

Re: Amilo M 7400 - Bios updaten, aber wie?

Beitragvon Scherbob » 22.08.2008 15:28

Vielen Dank für die Antwort!

Habe mal versucht das System durch Öffnen von Anwendungen auszulasten, aber die angezeigte Frequenz gin nie über 600 Mhz. Leistung vermisse ich zum Teil bei Bildbearbeitung, wobei hier der geringe Arbeitsspeicher (512MB) wohl eher der Grund ist, oder?
Scherbob
 
Beiträge: 3
Registriert: 06.06.2007 14:50

Re: Amilo M 7400 - Bios updaten, aber wie?

Beitragvon hikaru » 22.08.2008 15:32

Wenn du die CPU mal richtig quälen willst, dann berechne doch mal im Taschenrechner die Fakultät von 99999 (vielleicht fehlen noch ein paar Neunen).
Für halbwegs ernsthafte Bildbearbeitung sind 512MB wirklich zu wenig.
Benutzeravatar
hikaru
Moderator
 
Beiträge: 3761
Registriert: 25.10.2007 10:23
Notebook:
  • Amilo Si 1520
  • Desktop (alt)

Re: Amilo M 7400 - Bios updaten, aber wie?

Beitragvon Scherbob » 22.08.2008 15:57

Habe gerade mal mit sisoft sandra einen multimediabenchmark gemacht und parallel mit rm cpu clock die takrate beobachtet. Ist nicht über die 600 mhz gegangen... Habe im Rechner Fakultät nicht gefunden. :-(
Scherbob
 
Beiträge: 3
Registriert: 06.06.2007 14:50

Re: Amilo M 7400 - Bios updaten, aber wie?

Beitragvon hikaru » 23.08.2008 18:34

Scherbob hat geschrieben:Habe im Rechner Fakultät nicht gefunden. :-(
Im Rechner unter Anzeige auf Wissenschaftlich klicken, eine große Zahl eingeben und auf n! klicken.
Benutzeravatar
hikaru
Moderator
 
Beiträge: 3761
Registriert: 25.10.2007 10:23
Notebook:
  • Amilo Si 1520
  • Desktop (alt)


Zurück zu Mainboard / BIOS / Akku

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste